MTV-Gebäude NYDenn nicht jeder möchte auf seinem Urlaub in New York nur die Standard Locations der Stadt abhaken – immer mehr Touristen sind auf der Suche nach dem besonderen Etwas, den Plätzen und Orten, die zu den Lieblingen der Einheimischen gehören und (noch) nicht von Besuchern überlaufen sind. Besonders beliebt auf der Suche nach diesen Plätzen sind Geheimtipps – wenn diese von Stars, Sternchen und Prominenten kommen, umso besser. Und davon hat New York viele: Heidi Klum, Naomi Campbell, Alicia Keys, Sarah Jessica Parker, Madonna, Morgan Freeman und viele, viele mehr. Kein Wunder, sind doch Medienproduktionen wie Time Warner, MTV und NBC dort angesiedelt. Zahlreiche Filme und Serien werden im Hollywood der Ostküste gedreht und ziehen so die Aufmerksamkeit auf den bekannten Großstadtdschungel des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten.

Tanzen gehen wie David Garrett

Der Star–Geiger liebt sein New York. Und das mit allen Ecken und Kanten, die die Stadt zu bieten hat. Wenn er abends Lust auf Tanzen hat, empfiehlt er das Beatrice. Einen Laden, der vor allem in der Indie Rock Szene bekannt und beliebt ist. R'n‘B Fans rät er zu einem Besuch des Butter am Montag, Anhängern von House Music das Marquee und für alle, die einen guten Mix aus verschiedenen Musikrichtungen bevorzugen, das Bijoux. Und in eigener Sache: die beste klassische Musik bekommen New Yorker und Touristen in der Carnegy Hall.

Entspannen wie Diane von Fürstenberg

David Garrett entspannt sich gerne in einer abgelegenen Ecke des Central Parks (nahe der 86. Straße), die Designerin Diane von Fürstenberg zieht es da weiter nördlich. In den High Line Park, um genau zu sein. Auf einer ehemaligen Bahntrasse quer durch Manhattan entspannen hier zahlreiche New Yorker.

Shoppen wie Carry & Co.

Der Times Square ist bei Touristen besonders beliebt, New Yorker mögen den überfüllten Platz jedoch gar nicht. Shoppen gehen sie dennoch gern, vorwiegend in Soho und dem West Village. Beides steht zwar in zahlreichen Reiseführern als Tipp, ist aber (noch) nicht so überlaufen wie die 5th Avenue.

Daten wie Michael Bloomberg

Wer einmal so romantisch daten möchte wie New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg, der ist laut Stadtvorstand auf der Staten Island Ferry richtig. Und wer schon lange über die Zeit der Dates hinweg ist, dem bietet die magische Atmosphäre auf der Fähre einen guten Rahmen für einen Heiratsantrag – oder auch einfach nur einen schönen Abend!

New York mit A-Rod

Yankee StadiumAlex Rodriguez, besser bekannt als A-Rod und Ex-Freund von Cameron Diaz, liebt seinen Arbeitsplatz und kann ihn allen Touristen nur empfehlen: das Yankee Stadium der gleichnamigen Baseballmannschaft. Doch es geht ihm nicht nur um seinen Sport, auch von der Geschichte des Stadiums ist er begeistert.

Alles in allem gibt es keinen Platz, an dem immer Stars zu finden sind. Auch gibt es keinen Ort, den jeder Promi in der Stadt, die niemals schläft, gleichermaßen liebt. Aber wenn man es genau nimmt, ist es auch genau das, was New York ausmacht: es gibt kein Allgemein, jeder hat die Möglichkeit, die schönsten Plätze für seine individuellen Vorlieben zu finden.

Bildquelle: Flickr
© Titelbild: JefferyTurner
© Bild 1: Elvert Barnes
© Bild 2: Eric Beato
© Video: CristinaAndra, Youtube

Autor seit 3 Jahren
6 Seiten
Laden ...
Fehler!