Norwegens Besonderheiten erkunden

Sobald das Ferienhaus in Norwegen bezogen worden ist, bieten sich in diesem charakteristischen Land zahlreiche Möglichkeiten für die Gestaltung des Urlaubs. Je nachdem, zu welcher Jahreszeit die Reise stattfindet, stehen diverse Optionen zur Auswahl. So kann im Winter der Skispaß beginnen, während der Sommer sich für ausgedehnte Spaziergänge am Strand eignet. Des Weiteren bietet Norwegen zu allen Jahreszeiten eine sehr artenreiche und einzigartige Flora und Fauna, was für Freunde von ausgiebigen Exkursionen durch das Land geradezu ideal ist. Doch damit enden die Vorzüge des skandinavischen Landes natürlich noch lange nicht. So sollte jeder Urlauber in jedem Fall einmal die bekannten Fjorde besuchen, wozu es sich lohnt, auch aus einem Ferienhaus im Landesinneren einen Ausflug in die Küstenregionen zu unternehmen. Ebenso warten natürlich auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Norwegen darauf, besichtigt zu werden. Insbesondere sollte hier der Rondane Nationalpark erwähnt werden, welcher nicht nur der älteste Nationalpark des Landes ist, sondern auch der perfekte Ort, um Rentiere in freier Wildbahn zu sehen. In traumhafter Kulisse von einem Berggipfel nach dem anderen umrahmt, kann in diesem Park stundenlang gewandert werden, was Ruhe und Erholung mit sich bringt. Eine weitere sehr interessante Sehenswürdigkeit in Norwegen stellt das bekannte Hanseviertel Bryggen in der wunderschönen Stadt Bergen dar. Dieses offenbart sehr eindrucksvoll die baulichen Eigenheiten von Norwegen und wurde nicht zuletzt aus diesem Grund in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Wer also etwas typisch Norwegisches sehen möchte, sollte sich von seinem Ferienhaus in Norwegen aus aufmachen, die Stadt Bergen zu erkunden!

Impressionen aus Norwegen

Machtvolle Weite - Norwegen IV (Bild: tiegeltuf / Flickr)

Norwegen ursprünglich entdecken

Wie bereits erwähnt, lohnt es sich gerade in einem charakteristischen Land wie Norwegen, nicht in einem Hotel zu übernachten, sondern ein Ferienhaus in Norwegen zu mieten. Auf diese Weise lässt sich nicht nur das Freizeitprogramm flexibler gestalten, auch zeigen sich viele kleine und sehr charmante Eigenheiten des Landes erst durch eine Unterkunft inmitten der Einheimischen, so kann man Norwegen aus einer anderen Perspektive erleben.

Autor seit 4 Jahren
1 Seite
Laden ...
Fehler!