Die Vorteile elektrischer Handtuchtrockner

Ein elektrisch betriebener Handtuchtrockner ist oft die praktischste und einfachste Lösung im Badezimmer. Natürlich gibt es Heizkörper mit entsprechenden Querstangen, auf denen sich Handtücher optimal trocknen lassen. Allerdings sind solche Heizkörper teuer und können auch nicht in jedem Bad beliebig verbaut werden. Elektrische Handtuchtrockner funktionieren genauso gut, sie können aber grundsätzlich an jeder beliebigen Wand im Badezimmer montiert werden.

Elektrische Handtuchtrockner mit niedrigem Stromverbrauch und guten Bewertungen - nicht zum Heizen geeignet
MEDION MD 15988 Handtuchwärmer / 110 Watt / IPX...Sichler Haushaltsgeräte Elektrisch beheizbarer ...vidaXL 300 W Thermostat Handtuchwärmer Heizkörp...
Amazon Anzeige

Das hat außerdem den Vorteil, dass man völlig unabhängig von der Heizperiode Handtücher trocknen kann. Je nach Modell bestehen sie entweder aus Querstangen, durch die Heizdrähte laufen, oder aber sie haben eine Rückwand mit einer integrierten Heizspirale. Beide Varianten funktionieren gut. Die Handtücher werden über die Querstangen gehängt, die warme Luft kann optimal zirkulieren. Normalerweise werden solche Handtuchtrockner nur temporär genutzt, zum Beispiel nach dem Duschen, um Handtücher schnell zu trocknen. Dazu haben gute Geräte einen Timer, mit dem sich die gewünschte Trockenzeit einstellen lässt.

Freistehende Handtuchwärmer hier günstig über Amazon bestellen:
4030 Elektrischer Wäscheständer Handtuchhalter ...

Sind die Geräte nicht Stromfresser?

Elektrische Handtuchtrockner verbrauchen natürlich Strom, allerdings hängt der Stromverbrauch ganz von der Qualität des Gerätes ab. Während schlechte Geräte bis zu 200 Watt benötigen, kommen gute, elektrische Handtuchtrockner schon mit 65 Watt in klein oder um die 150 Watt in groß aus. Ein Thermostat sollte der Handtuchtrockner natürlich ebenfalls haben.

Mit dem Handtuchtrockner das Badezimmer beheizen

Wenn man sich schon für einen elektrischen Handtuchtrockner entscheidet, sollte man ein entsprechend großes und leistungsstarkes Gerät wählen, das auch zur Beheizung des Badezimmers verwendet werden kann. Im Bad wird eine Heizung in vielen Monaten des Jahres nur temporär benötigt, normalerweise vor dem Duschen oder Baden. Solche elektrischen Trockengeräte heizen kleine Badezimmer in kurzer Zeit auf. Sie sind also auch eine Alternative für Bäder, in denen sich kein Heizkörper befindet, wie das in vielen Wohnungen älteren Baujahres durchaus der Fall ist. Der Stromverbrauch ist auf jeden Fall wesentlich niedriger als bei einem Heizlüfter.

Die Geräte von Anapont sind uneingeschränkt empfehlenswert. Hier finden Sie alle Größen und Designs bei Amazon.

Gut: die Geräte von Anapont - geringer Stromverbrauch Termostat, Timer, für kleine Bäder

Auch für große Bäder und in der Farbe weiß verfügbar, 608 Watt
Badheizkörper, elektrisch, elektro 1775h x 400b weiss/gerade
Nur EUR 164,63

Ohne Elektrik: einfacher Handtuchtrockner

Vielleicht entscheiden Sie sich aber auch für eine ganz einfache Lösung: einen einfachen Handtuchtrockner, der sich über einem Heizkörper installieren lässt. Hierbei handelt es sich um mehrere Querstangen, die mit einer Befestigungsvorrichtung ganz einfach am Heizkörper befestigt werden können. Sie sind längenverstellbar und können so an unterschiedliche Heizungen angepasst werden. Ein solcher Trockner kann auch in der Küche für Geschirrhandtücher praktisch sein.

 

Laden ...
Fehler!