Kräuterführungen, Seminare und Verkauf von Räucherwerk und anderen Naturprodukten - Eifelkräuter-Hohes Venn

http://www.eifelkraeuter-hohesvenn.vpweb.de/

Wodurch können Negativ Energien aufgenommen werden?

Gerade Menschen die im Helferbereich, damit sind medizinisch und therapeutisch Arbeitende,    aber auch Lehrer und / oder Personen, die viel mit Fremd Energien, also anderen Menschen in Kontakt kommen, gemeint.

Emotionen oder negative Gedanken können sich hier an die helfenden oder lehrenden Personen heften und damit ihr Allgemein Befinden beeinträchtigen.

Das muss nicht mal mit böser Absicht geschehen, es gibt einfach Menschen, die einen in wenigen Minuten energetisch aussaugen können (sogenannte Energie Vampire) oder ihre dunklen, negativ angehauchten  Energien innerhalb kürzester Zeit  durch ihre abwertenden Worte und / oder Gedanken auf jemanden übertragen können.

Hier können Schutz und / oder Schutz Rituale, oder auch energetisch helfende Räucherungen sehr wichtig werden, um das emotionale, gesunde Gleichgewicht zu erhalten, ohne das niemand richtig gut arbeiten und helfen kann.

Welche mythologischen Schutz Möglichkeiten kann es geben?

Da kann es einmal den gedanklichen Schutz geben.                                                                        Ich kann mir einen Lichtkreis um mich herum vorstellen, der alles Negative abblockt.                 Ebenso eine Verwurzelung in die Erde, die mich stärkt, erdet und nichts Negatives an mich heran lässt.

 

Es kann den Schutz durch Amulette oder Edelsteine geben.                                                           Alle schwarzen Steine gelten als Schutzsteine, wobei der Schörl (der schwarze Turmalin) den mythologisch stärksten Schutz Stein darstellt. Ein anderer in Frage kommender Stein wäre zum Beispiel der Hämatit oder / und der Blutstein.   

Auch Symbole in Amuletten stellen mythologischen Schutz dar, wie ein keltischer Knoten oder ein Pentagramm.

 

Schützende Reinigung                                                                                                                      Fühlt man sich sehr belastet, gibt es die Möglichkeit, sich mit einem Salz Bad (Meersalz) zu reinigen. Damit soll alle Negativität weg gewaschen werden.                                                         Auch kann man ein frisches Hühner Ei ins Badewasser geben - es soll alle Fremd Besetzungen aufnehmen.                                                                                                                               Schützende und reinigende Pflanzen Teile können in einem Baumwoll Tuch ins Badewasser gegeben werden - im Tuch, damit sie später den Ausguss nicht verstopfen - hier bieten sich Rosmarin, Wacholder, Artemisia oder Fichten-teile an.

 

Schützende Räucherungen                                                                                                               Haus und / oder Wohnung können in allen vier Himmelsrichtungen mit einer Räucherung abgegangen werden, um Negatives zu neutralisieren. Pflanzen hierfür können sein. Wacholder, Burgunderharz, Arteminsia und / oder Rosmarin. Das Fenster dabei kurz weit öffnen - damit alles Unerwünschte gehen kann. Anschließend kann eine Räucherung durchführen, die Licht und Liebe kommen lassen soll.

 

Vennhexe, am 31.12.2012
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 4 Jahren
170 Seiten
Laden ...
Fehler!