Der Smoking für die Dame - alle Jahre wieder...

Dieses männliche Kleidungsstück musste schon öfter für neue Trends in der Damenmode herhalten. Dabei waren es nicht immer modische Glanzstücke, mit denen uns die Designer beglückten. Abgesehen von Marlene Dietrich, die vor vielen Jahrzehnten in ihrem Hosenanzug einfach umwerfend wirkte, bekleckerten sich nachfolgende Versuche, Männerkleidung für Frauen umzumünzen, nicht gerade mit Ruhm.

Nicht immer ein modisches Highlight

Einige von uns dürften sich noch mit Schrecken an die Damenkrawatten der 80er Jahre erinnern, die - passend zum strengen Kostüm - aus der Trägerin fast schon die Karrikatur einer Karrierefrau machten. Doch diese optischen Ausrutscher hatten zumindest etwas Gutes: Sie liefern perfekte Klischeebilder, die sich hervorragend als Kostüme für Theaterkomödien eignen. Damit lässt sich ganz klar der Charakter der Rolle unterstreichen, wenn es darum geht, eine strenges, hochgeschlossenes Mannweib zu verkörpern.

Aktuelle Smokings für Damen

Die neuen Smokings für Damen sehen da schon sehr viel besser und vor allem weiblicher aus. Im Prinzip sind es elegante Blazer im Smoking-Stil, die in verschiedenen Farben zu Hosen oder kurzen Röcken getragen werden können. Ganz wichtig dabei ist - genau wie bei den Modellen für die Herren - die Qualität. Einem Blazer für 5,99 vom Wühltisch sieht man seine Herkunft meistens schon von Weitem an - Sie sollten ihn also lieber da lassen, wo er ist. Neben der Qualität ist die richtige Passform ganz entscheidend für eine tolle Wirkung.

Den Smoking richtig präsentieren

Ein gut sitzender Smoking für Damen kann mit den richtigen Accessiores, hohen Schuhen und einem Minirock oder einer schmal geschnittener Hose einen richtigen Wow-Effekt hervorrufen. Ein zu großer in der falschen Farbe mit grässlichen Schuhen bewirkt eher das Gegenteil.

Die richtige Kombination macht`s

Es ist wie bei allen Outfits: Das Komplettpaktet muss stimmen; dazu gehört selbstverständlich auch eine schöne Frisur und das richtige Auftreten. Sehen Sie sich um,  lassen sich inspirieren und probieren am Besten mehrere Varianten und Kombinationen aus. Manchmal steht einem gerade die Kombination, von der man es am wenigsten erwartet hätte.

Heißer Trend oder modischer Ausrutscher?

Vor allem bei Smokings für Damen gehen die Meinungen weit auseinander. Schuld daran dürfte wohl der berühmteste Smokingträger der Filmgeschichte sein. Er hat die Latte für die perfekte Präsentation dieses Kleidungsstückes sehr hoch angesetzt, und das ist einfach nicht zu toppen. Denn, wir alle wissen, kann man einen Smoking nur auf eine Art tragen:

Grace, am 10.01.2013
5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 6 Jahren
161 Seiten
Laden ...
Fehler!