Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Der Artikel mit den wenigsten Besucherzahlen

 
ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 20.11.2011

Mein Artikel mit den geringsten Besucherzahlen ist momentan der mit dem besten Umsatz.

Geht es jemand ähnlich?

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
Woorde
Beiträge: 15
Nachricht
am 20.11.2011

Ich denke, dass Besucherzahlen und Umsatz nicht immer im Einklang stehen müssen. Vielmehr kommt es darauf an, dass der Text dazu einlädt, auf Werbung zu klicken. Ein Text über die beste Handtuchmarke oder sowas wird natürlich viele verleiten, auf die Handtuch-Werbung neben dem Text zu klicken. Ein Artikel über das südnamibische Flußpferd hat es da schon schwerer.

ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 20.11.2011

Wobei mich die Flußpferd-Geschichte wohl mehr interessieren würde Cool

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 20.11.2011

Hallo Morti,

 

was Woorde schreibt, ist richtig. Hinzu kommt außerdem, dass die Anzeigen unterschiedlich vergütet werden. In Analytics kann man das gut sehen. Ein einziger Klick kann nur 3 Cent bringen aber auch mal 2 Euro. Was nun wie bezahlt wird, ist schwer zu sagen. Finanzthemen, Versicherungen und auch medizinische Spezialthemen sollen besser bezahlt werden als z. B. Kochrezepte. Allerdings sind es auch meistens die sehr gut bezahlten Themen, die große Konkurenz haben, daher kann man das dann fast schon vergessen.

Grüße,

Angela

Woorde
Beiträge: 15
Nachricht
am 20.11.2011

 

Morti: 20. Nov 2011, 16:00

Wobei mich die Flußpferd-Geschichte wohl mehr interessieren würde Cool

 

:D mich auch! darüber sollte wirklich mal jemand schreiben. (jetzt muss es im Süden Namibias nur noch Flußpferde geben)

ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 20.11.2011

Nun bei mir ist es die Amazonverkäufe, der Artikel geht um Trauerarbeit und hat mehr Verkäufe, wie die meißt gelesenen die ich habe. das ist dann so nicht einmal hundert Leser zu über 2000 Leser.

 

Es stört mich nicht,  ich dachte nur, uih wenn der so schlecht besucht ist, sagt PW irgendwann, den sperren wir mal evtl.. Allerdings erfreut mich das dieser Artikel wahrscheinlich genau die Zielgruppe erreicht und auch zum Kaufentschluß führt.

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
Laden ...
Fehler!