Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Ein Tipp für alle WordPress-Nutzer

 
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 25.03.2013

Für Pixabay haben wir heute ein schönes WordPress Plugin veröffentlicht, mit dem Ihr mit nur wenigen Klicks direkt während dem Schreiben eines Blog-Artikels Bilder auf Pixabay suchen und automatisch in WordPress einbinden könnt. Momentan stehen dabei knapp 75.000 freie Bilder zur Verfügung, die noch nicht einmal einen Bildnachweis erfordern :-)

Mehr zum Pixabay WordPress Plugin in unserem Blog Lächelnd

Über Feedback und Verbesserungsvorschläge jeder Art freuen wir uns natürlich!

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
AliciaVaness
Beiträge: 87
Nachricht
am 26.03.2013

...scheint leider nicht bei meinem  ersten Blog zu gehen, zumindest finde ich nirgends eine Einstellungsmöglichkeit für Plugins.Weinend 

http://aliciavaness.wordpress.com/ 

chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 26.03.2013

Ich glaube, das funktioniert nur auf self-hosted blogs.

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 26.03.2013

Ja, Chief hat Recht: Bei freien WordPress Blogs können keine Plugins installiert werden :-/

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 26.03.2013

Na das nenne ich mal ein absolut brauchbares Tool.

Das wird direkt heute abend mal getestet :)

Supi!

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
renzmarketing
Beiträge: 72
Nachricht
am 28.03.2013

Tolle Sache, vielen Dank.

Martin

Wer braucht schon Marketingberater? Das bisschen Werbung mache ich alleine.
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 28.03.2013

Hey puzzle,

die Bilder werden alle manuell durch unser Team eingehend geprüft. Public Domain bedeutet, dass der Bildautor auf sein Urheberrecht verzichtet. D.h. nicht unbedingt, dass jedes Bild auch kommerziell genutzt werden darf. Also wenn etwa eine Person erkennbar abgebildet ist, und man möchte aus dem Bild eine Postkarte drucken und verkaufen, dann muss die Person damit einverstanden sein. Zu dem Thema haben wir einen ausführlicheren Blog-Beitrag verfasst:

http://pixabay.com/de/blog/posts/public-domain-bilder-und-bildrechte-was-ist-erla-33/

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 28.03.2013

Hi Puzzle. Das Bild von Tiger Woods stammt aus der Wikipedia und ist eindeutig als Public Domain gekennzeichnet: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tiger_Woods_at_Earl_D._Woods_Memorial_Pro-Am_2009-07-01.jpg

Ebenso ist es bei den anderen Beispielen, die Du ansprichst. Wie es mit der Verwendung ausschaut, ist in dem Blogbeitrag beschrieben, den Simon bereits erwähnt.

VG Hans

 

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 28.03.2013

Zum Thema Pinterest: Direkt unter dem Bild findest Du den Teilen Button. Dort ist u.a. auch Pinterest zu finden :)

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
janee
Beiträge: 232
Nachricht
am 02.04.2013

Gute Idee das Plugin, spart Zeit und Arbeit, die Quelle steht dann direkt drunter, das is praktisch

Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 02.04.2013

Die Quelle darf natürlich entfernt werden! Aber wir dachten, so ist es am komfortabelsten in der Nutzung, denn entfernt ist die Zeile ja bereits im Upload-Dialog sehr schnell :-))

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
janee
Beiträge: 232
Nachricht
am 03.04.2013

ja, kann man dann individuell entscheiden. Ich lass dann jetzt öfter mal die Quelle stehen, weil es keine zusätzliche Arbeit ist, die einzufügen

Laden ...
Fehler!