Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Lebenszeichen von Frida

 
frida
Beiträge: 10
Nachricht
am 18.06.2012

Ich schreib einfach mal, was bei mir so los war und war

um ich in der Versenkung verschwunden war:

 

Aphasie - Plötzlich ist die Sprache futsch

 

 

Sprache, Worte — seit langem waren sie wichtig für mich.

Und dann, aus ganz sicher nicht heiterem Himmel, wohl eher einem harten und heftigen Wolkenbruch,fängt das Herz an zu stottern. Erst nach der ärztlichen Behandlung, nachdem es mir wieder besser und ich mich der Illusion des glimpflichen Ausgands hingeben kann, geschieht es: Im Gewirn staut sich Blut.

Und dann ist sie weg, die Sprache!

Der einzige klare Gedanke, der mich begleitet durch Fassunsdlosigkeit und Verzweiflung:h Warum? Warum konnte ich nicht einfach sterben?

 

Sehr langsam erscheinen, wie unsichere, zögerliche Gäste, erste Worte, kurze Sätze, durchsetzt von all den Wörens, die nicht passen. Bis sich Freudet uspreiteel

an jedem einzelnen Wort das seinen Weg findet zu mir zurück, ebenso wieUngeduld bis hin zur Wut, wenn sie sich wieder verbergen, die Worte. Inmitten dieser Wechselbäder wäcst meine Bereitschat, durch diese Trümmerlandschaft zu wandern, die Herausforderung anzunehmen.

 

Gerade wenn es um Sprache ging und um Schreiben habe ich mich auch durch Hartnäckigkeit ausgezeichnet. Als die Worte wachsen, wenn auch langsam, sehr langsam, beschließe ich, es mit dem Lesen zu versuchen — und sogar mit dem Schreiben.

Die Probleme — Kopfschmerzen, Schwindergefühl —werde ich zwar ausgebremst – aber ich lasse mich nicht gänzlicht abhalten von meinem Zielt: mir die Sprache wieder anzueignen. Auch nicht von all den vertauschten Konsonanten und Vokale.

 

Längere Texte zu schreiben ist noch eine riesenhafte Herausforderung und Anstrengung — aber ich bin auf dem Weg.

Stehlampen-Petra
Beiträge: 144
Nachricht
am 18.06.2012

Ich wusste bis jetzt nicht, dass es so etwas gibt.

Ich wünsche Dir viel Kraft und es ist schön, dass du wieder da bist.

 

LG

Petra

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 18.06.2012

Hallo Frida,

danke, dass Du uns so offen von Deinem Schicksal erzählst. Auch von mir alles Gute und weiterhin so viel Mut! Ich bin mir sicher, dass wir hier in nicht zu ferner Zukunft auch wieder einen Artikel von Dir lesen werden!

Liebe Grüße,

Angela

Salutem
Beiträge: 17
Nachricht
am 19.06.2012

Hallo Frida,

toll, was du bisher geschafft hast!! Deine Liebe zum Wort wird dich auch noch ein Stück weiter tragen. Ich wünsche dir weiterhin Gute Besserung.

 

Liebe Grüße

Ulrike

 

frida
Beiträge: 10
Nachricht
am 19.06.2012

Danke für eure Unrerstützung durch Optimismus und Zuversicht.

Frida

Alice_Alphabet
Beiträge: 350
Nachricht
am 19.06.2012

Ich möchte Dir auch Alles Gute wünschen, Frida. Das braucht wohl viel Geduld, aber du schreibst schon wieder ganz tadellos! 

MonikaHermeling
Beiträge: 12
Nachricht
am 21.06.2012

Auch von mir der Wunsch einer schnellen, Verbesserung der Lebensqualität.

Monika Hermeling

@ Monika Hermeling
Merlin
Beiträge: 173
Nachricht
am 22.06.2012

Von Herzen alles GUTE auch von mir. Nancy bestellt dir auch liebe Grüße.

LG Merlin

 

Wandern, Radfahren, Natur erleben, ich empfehle einen Kurzurlaub in der Gemeinde Windeck
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 23.06.2012

Hallo, Frida,

schön, dass du wieder da bist. Ich freue mich, dass du den Mut hast, weiter zu machen und dich hier gemeldet hast. Eine gute Besserung auch von mir!

LG
Peter 

Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 23.06.2012

Alles Gute und toitoitoi.. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wenn mir das passierte.

LG

Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
frida
Beiträge: 10
Nachricht
am 16.07.2012

Erst ein Lebenszeichen – und dann nix mehr?

Tja, mein Leben war ziemlich Turbulent in der letzten Zeit, leider auch auf eine ziemlich unangenehme Art. Kaum hatte ich den Mut gefasst,wieder Rad zu fahren (der war nötig, weil Schwindelgefühle noch immer meine ständigen Begleiter sind), da wurde mir meine Tasche geklaut – samt Geld und Papieren wie Ausweis und Kontokarte.

 

Aber es gibt auch anderes zu berichten: Mit kreativem Schreiben tue ich mich zwar noch schwer, aber dafür habe ich mich daran gemacht, meinen jüngsten Roman für die Veröffentlichung als BoD und als E-Book vorzubereiten. Und dafür brauche ich (ebenso wie für das Verfassen eines kurzen Textes) sehr sehr lange.

 

Und was Sprechen und Schreiben betrifft, da mache ich rasante Fortschritte, so dass Bekannte oder auch die Ärztin mir versichern, dass von sprachlicher Einschränkung kaum mehr etwas zu merken sei. Was leider (noch) nicht ganz den Tatsachen entspricht – wenn es um das Finden eines genau passenden Wortes geht – da spielen die Wörter noch immer ihre Versteckspielchen mit mir.

 

Ich danke nochmal für all die Grüße und guten Wünsche, wovon ich einen ganz besonderen, von Nancy, in Gedanken mit einem lauten Schnurren beantworte.

 

Frida

Merlin
Beiträge: 173
Nachricht
am 17.07.2012

 

frida: 16. Jul 2012, 20:37

Erst ein Lebenszeichen – und dann nix mehr?

Tja, mein Leben war ziemlich Turbulent in der letzten Zeit, leider auch auf eine ziemlich unangenehme Art. Kaum hatte ich den Mut gefasst,wieder Rad zu fahren (der war nötig, weil Schwindelgefühle noch immer meine ständigen Begleiter sind), da wurde mir meine Tasche geklaut – samt Geld und Papieren wie Ausweis und Kontokarte.

 

Aber es gibt auch anderes zu berichten: Mit kreativem Schreiben tue ich mich zwar noch schwer, aber dafür habe ich mich daran gemacht, meinen jüngsten Roman für die Veröffentlichung als BoD und als E-Book vorzubereiten. Und dafür brauche ich (ebenso wie für das Verfassen eines kurzen Textes) sehr sehr lange.

 

Und was Sprechen und Schreiben betrifft, da mache ich rasante Fortschritte, so dass Bekannte oder auch die Ärztin mir versichern, dass von sprachlicher Einschränkung kaum mehr etwas zu merken sei. Was leider (noch) nicht ganz den Tatsachen entspricht – wenn es um das Finden eines genau passenden Wortes geht – da spielen die Wörter noch immer ihre Versteckspielchen mit mir.

 

Ich danke nochmal für all die Grüße und guten Wünsche, wovon ich einen ganz besonderen, von Nancy, in Gedanken mit einem lauten Schnurren beantworte.

 

Frida

Wahrscheinlich weißt du noch gar nicht, dass Nancy Junge hat. Alle fünf drücken DIR alle Krallen. Das sind Glückskatzen, das wirkt bestimmt. Und von Nancy soll ich zurück schnurren.

LG Merlin

Wandern, Radfahren, Natur erleben, ich empfehle einen Kurzurlaub in der Gemeinde Windeck
Krimifreundin
WizzAngel
Beiträge: 795
Nachricht
am 18.07.2012

Ich freue mich für dich, dass es aufwärts geht und über deine Zuversicht. Alles Gute auch von mir!

LG v Ruth

Keinen Gedanken haben und ihn ausdrücken können - das macht den Journalisten - Karl Kraus
frida
Beiträge: 10
Nachricht
am 18.07.2012

Danke, Krimifreundin und Merlin.

Nein, von Nancys Katzenkindern wusste, ich noch nichts, ich habe mich riesig gefreut.

Und dann auch noch Glückskatzen!

Ich wünsche alles Gute

Frida

Merlin
Beiträge: 173
Nachricht
am 19.07.2012

 

frida: 18.07.2012 - 20:51

Danke, Krimifreundin und Merlin.

Nein, von Nancys Katzenkindern wusste, ich noch nichts, ich habe mich riesig gefreut.

Und dann auch noch Glückskatzen!

Ich wünsche alles Gute

Frida

 

Hallo, wenn dir fünf Glückskatzen alle Krallen drücken, sind das genau (Bis wann benötigst du das Ergebnis?) 100. Was soll da noch schief gehen.

LG Merlin  

Wandern, Radfahren, Natur erleben, ich empfehle einen Kurzurlaub in der Gemeinde Windeck
Online
ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 21.07.2012

Frida ich finde dich toll und alleine aus der Kraft deiner Zeilen erkennt man, das du es angenommen hast, das du JA zu der Zunkunft sagst und jeder Herausforderung meistern wirst. Ich finde dich echt toll!

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
frida
Beiträge: 10
Nachricht
am 03.08.2012

Danke für die Ermutigung.

Die konnte ich gebrauchen, weil ich in der letzten Zeit einen ziemlichen Durchhänger hatte.

Trotzdem war ich sehr beschäftigt - es ist mir tatsächlich gelungen, meinen jüngsten Roman für die Veröffentlichung vorzubereiten.

 

Eine Vorstellung auf Pagewizz soll auch noch folgen - aber gegenwärtig brauche ich für solche Unternehmungenn sehr viel Zeit.

 

Nochmal Danke

Frida

Laden ...
Fehler!