Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Nanowrimo

 
Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 15.11.2013

Wer macht hier eigentlich alles bei Nanowrimo mit?

Von zweien habe ich ja schon mitbekommen, dass sie (offiziell oder inoffiziell) dort ebenfalls mitmachen.

Aber irgendwie habe ich die Vermutung, dass es noch mehr sein könnten.

So, aber jetzt sollte ich besser SCHREIBEN (wobei ein wenig Prokrastination durchaus förderlich sein kann - ich betone: ein wenig!).

Immortelle
Beiträge: 68
Nachricht
am 17.11.2013

Ich nehme auch teil, aber ich werde es wohl nicht schaffen. Wir sind überm Renovieren, ich hab einen wichtigen Lehrgang begonnen, mein Auto hat bei der ersten Fahrt nach Dresden schlapp gemacht und mein autistisches Kind muss sich an neue Leute gewöhnen, das ist sehr schwierig. Dazu kommen diese peinlichen Vorkommnisse hier in Schneeberg, also ehrlich, ich schäme mich dafür, wie man hier über Flüchtlinge urteilt....Das ist für die Kinder auch beängstigend, zumal eines eben keine deutsche Abstammung hat und eines sich schwer dran gewöhnen kann, den Tagesablauf zu verändern, weil man abends nicht mehr vor die Tür kann.

Ich werd mich bemühen aufzuholen mit der Wortzahl :)

Ich wünsch Dir viel Erfolg!

Donnaya
Beiträge: 168
Nachricht
am 17.11.2013

@Immortelle, ich schäme mich vom Vogtland aus mit dir!

NaNoWriMo ... Naja, einen Anfang hab ich schon

Ich torkel durch ein Feuerwerk aus menschlicher Unmenschlichkeit (aus "Nur ein Narr" von Goethes Erben)
Immortelle
Beiträge: 68
Nachricht
am 17.11.2013

Danke Donnaya, das nenn ich mal Solidarität.

Ich werd mir das auch nicht nehmen lassen, selbst in die Kaserne zu fahren und Spielsachen hinzubringen. Die Kinder tun mir so leid, sie haben nichts.

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 17.11.2013

@ Immortelle: Oh. Das sind ja einige "Baustellen". Die gehen natürlich vor.

Die Sache mit Schneeberg (und wo auch immer solche Ansichten kursieren) macht mich auch betroffen.

@ Immortelle und Donnaya zu Nanowrimo: Besser ein Anfang bzw. wenige Worte als nichts. Auf jedes geschriebene (und nicht wieder aus Eurer Datei gelöschte) Wort könnt Ihr stolz sein. ;-) Wie das Ergebnis später aussieht, kann man in diesem Stadium doch noch gar nicht wissen. Es ist in jedem Fall eine Rohfassung. Aber es gibt genug Menschen, die nicht einmal anfangen, eine Rohfassung zu schreiben. Da seid Ihr schon weiter. Euch auch - trotz aller möglichen Widrigkeiten - viel Erfolg!

Laden ...
Fehler!