Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Seite kann nicht erstellt werden - Monster-Alarm

 
KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 14.05.2013

Iiieeeeek, ein Monster hat diese Seite gefressen...

500 server error

Entweder existiert diese Seite nicht oder es kam zu einem ganz furchtbaren Serverfehler.

 

Dies erschien als Fehlermeldung, als ich eine neue Seite bei PW erstellen wollte. Hatte ich noch nie. Kennt ihr das und was ist zu tun?

 

LG Kerstin

chefkeem
Admin
Beiträge: 4126
Nachricht
am 14.05.2013

Cache leeren, Browser neu starten, sollte wieder passen.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 14.05.2013

Sorry, ein kleiner Programmierfehler führte gestern Abend zu diesem Problem, was soeben gelöst wurde. Jetzt geht es wieder Verlegen.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Immortelle
Beiträge: 68
Nachricht
am 14.05.2013

Danke Simon, ich probiere es grade aus.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 14.05.2013

Hallo Simon,

wo wir schon mal beim Thema sind: mir ist aufgefallen, dass es seit einiger Zeit zu Problemen kommt, wenn ich Text aus einem Worddocument in den Editor kopiere. In einigen Bausteinen erscheint dann so ein ellenlanger Code, der Elemente von Word enthält. Ich kenne dieses Problem bisher nur von Blogger, bei Pagewizz hatte ich das nie. Aus einem reinen Textdokument gibt es keine Probleme, nur mit Word.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass im Baustein am Textanfang immer automatisch zwei Leerzeilen gesetzt werden. Wenn man am Text etwas ändert, kommen immer zwei dazu. Soll das so sein? Ich entferne die Leerzeilen, aber das ist halt zusätzliche Arbeit.

LG,

Angela

 

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 14.05.2013

Hey Angela,

das soll beides nicht so sein. Ich hab's bereits notiert. Wir fangen gerade mal wieder damit an, Pagewizz rundum zu aktualisieren - in einer Entwicklerversion. Wir sind also super motiviert, auch solche "Bugs" zu beseitigen. Sooo, viel mehr verrate ich vorab noch nicht ;-)

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 14.05.2013

Hört sich spannend an!

Toi, toi, toi!

Gruß, johannes

KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 14.05.2013

Danke für eure Antworten. Alles wieder i.O. Lächelnd Ähm, fast.

Was Angela schreibt kann ich bestätigen, vor allem die Sache mit den beiden Leerzeilen am Anfang. Und ich bekam in letzter Zeit - so auch vorhin - folgende Meldung

Bitte sicherstellen, dass der Wert maximal 20000 Zeichen hat. (Er hat 21979).

Die Zahlen varieren... 

Welche Erklärung gibt es dafür?

 

LG Kerstin

 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 14.05.2013

Kerstin, das ist die Sache mit dem Word Code, schalte mal auf HTML um! Da müsstest Du so komisches Zeug sehen.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 14.05.2013

Hallo Simon,

 

dann bin ich mal gespannt, was es Neues geben wird!

LG,

Angela

KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 14.05.2013

 

ultimapalabra: 14.05.2013 - 17:34

Kerstin, das ist die Sache mit dem Word Code, schalte mal auf HTML um! Da müsstest Du so komisches Zeug sehen.

Ja, Angela, genau so ist es.

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 15.05.2013

 

ultimapalabra: 14.05.2013 - 10:46

Hallo Simon,

wo wir schon mal beim Thema sind: mir ist aufgefallen, dass es seit einiger Zeit zu Problemen kommt, wenn ich Text aus einem Worddocument in den Editor kopiere. In einigen Bausteinen erscheint dann so ein ellenlanger Code, der Elemente von Word enthält. Ich kenne dieses Problem bisher nur von Blogger, bei Pagewizz hatte ich das nie. Aus einem reinen Textdokument gibt es keine Probleme, nur mit Word.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass im Baustein am Textanfang immer automatisch zwei Leerzeilen gesetzt werden. Wenn man am Text etwas ändert, kommen immer zwei dazu. Soll das so sein? Ich entferne die Leerzeilen, aber das ist halt zusätzliche Arbeit.

LG,

Angela

 

Ja, das Problem mit den Leerzeilen habe ich auch festgestellt. Das Entfernen ist zwar eine Arbeit von wenigen Minuten (im Verhältnis zur Hauptarbeit also sehr wenig), aber eben ein kleiner Mehraufwand.

Das mit den Leerzeilen tauchte auch früher schon ab und zu auf, aber in letzter Zeit scheint es mir vermehrt aufzutreten. Ich fände es daher schön, wenn das technische Problem langfristig gelöst werden könnte.

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 15.05.2013

 

Simon: 14.05.2013 - 12:08

Hey Angela,

das soll beides nicht so sein. Ich hab's bereits notiert. Wir fangen gerade mal wieder damit an, Pagewizz rundum zu aktualisieren - in einer Entwicklerversion. Wir sind also super motiviert, auch solche "Bugs" zu beseitigen. Sooo, viel mehr verrate ich vorab noch nicht ;-)

LG Simon

Das hört sich super an. Ich bin schon gespannt! Lächelnd

Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 15.05.2013

 

ultimapalabra: 14.05.2013 - 10:46Aus einem reinen Textdokument gibt es keine Probleme, nur mit Word.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass im Baustein am Textanfang immer automatisch zwei Leerzeilen gesetzt werden. Wenn man am Text etwas ändert, kommen immer zwei dazu. Soll das so sein? Ich entferne die Leerzeilen, aber das ist halt zusätzliche Arbeit.

LG,

Angela

 

Word produziert einen Haufen unnötigen Quellcode Müll, der beim Kopieren in den Editor übernommen wird. Das Einfachste ist, den Artikel in Word gar nicht zu formatieren, den Text grundsätzlich in der html Ansicht rein zu kopieren und die Formatierungsarbeit (die man vorher in Word gespart hat) erst bei der Artikelerstellung bei PW zu machen.

Verhindert, dass der Artikel mit "Microdoof-Müll" gefüllt ist und ist auch für die Suchmaschinen besser, wenn so wenig wie möglich unnützes Zeugs im Quelltext vorhanden ist.

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
Laden ...
Fehler!