Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Warum ich Kommas hasse

 
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 14.08.2013

HAHA... nicht allzu ernst gemeint. Wollte nur mal an 2 Beispielen zeigen, wie unterschiedlich deutsche und englische Komma-Regeln sind und warum ich deswegen immer noch Fehler mache. (Ich bin mit 31 ausgewandert und lebe seit 33 Jahren in den USA.)

Aus einem "Jason Bourne" Roman:

After reading everything he could about the rapidly escalating situation in the International Herald Tribune he'd picked up in the lounge in Madrid, Bourne sat brooding all during the flight to Khartoum.

1 Komma! 

Wer kann eine deutsche Ũbersetzung schreiben, die weniger als 3 Kommas hat?

Nun zu dieser Komma-Orgie:

In the natural course of events, there will inevitably be, as we move forward, reassignments, as, I understand, there have always been here, and, indeed, in any organically evolving organization. 

9 Kommas!

'Ne deutsche Version braucht sicher nicht mehr als 4 Kommas, oder?

Nachdem ich den ganzen Tag lang zwischen Pagewizz (deutsch) und Wizzley (englisch) hin und her zwitschere, könnt ihr euch sicher vorstellen, wie mir manchmal der Schädel brummt.

(Danke für's zuhören.)   Lachend

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Donnaya
Beiträge: 168
Nachricht
am 14.08.2013

Das erinnert mich gerade an etwas, dass mir meine Mutter mal erzählt hat. Es ging um ein Buch (frag mich aber bitte nicht welches), indem der Autor mit voller Absicht nach jedem Wort ein Komma gesetzt hat (nur in ein oder zwei Sätzen, aber das reicht ja). Da ging es glaube ich um etwas, was der Protagonist wahrgenommen hat, während er unterwegs war. Allerdings waren es eigentlich richtige Sätze, die er aber als eine Art Aufzählung darstellen wollte.

Also, wenn, ich, mir, vorstelle, einen, Satz, zu, lesen, der, fast, so, viele, Kommas, wie, Worte, hat, dann, wird, mir, richtig, übel.

Ich torkel durch ein Feuerwerk aus menschlicher Unmenschlichkeit (aus "Nur ein Narr" von Goethes Erben)
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 14.08.2013

Hihi... würde mir auch übel werden.  Geld

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 14.08.2013

Ich finde die deutsche Art, Kommata zu setzen, nicht schlecht, da sie den Satz besser gliedert und so schnelleres Lesen erlaubt. Quod erat demonstrandum.

 

Schöne Grüße aus Spanien,

von einer, die es auch ständig zwischen zwei Sprachen hin und her schleudert

Arleqina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 14.08.2013

Ganz, meine, Meinung, Gabriele.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Leseratte
Beiträge: 627
Nachricht
am 14.08.2013

Ich finde Rechtschreibregeln eigentlich in jeder Sprache nervig und langweilig, aber für Veröffentlichungen muss es eben halbwegs richtig sein. LG Leseratte

Efes
Beiträge: 539
Nachricht
am 15.08.2013

Es soll ja auch das "gefühlte" Komma geben, das man unsinnigerweise halt dann setzt, wenn man zwischendurch Luft holt …

DIeses winzige Strichchen zwischen den Worten, kann sich aber auch durchaus auf die Lebenserwartung auswirken und so mancher Todeskandidat (in Texas?) dürfte wohl einen überaus gesteigerten Wert auf korrekt eingehaltene Kommasetzung legen, Bsp:

»Ich begnadige ihn, nicht töten!«
»ich begnadige ihn nicht, töten!«

Auch manch männlicher Zeitgenosse dürfte einen Unterschied erkennen, wenn ihm ein Satz an den Kopf geworfen wird, dieser ihm aber weder schriftlich vorliegt noch die Zäsur sprachlich eindeutig vermittelt wird. Die Konsequenz ist zwar beidesmal doof, aber geht immerhin in unterschiedliche Richtungen ;-)

»Was willst Du schon wieder?!«
»Was, willst Du schon wieder?!«

Und auch für klein Efes gibt es deutliche Unterschiede in folgenden Zeilen:

Die Frau, sagt Efes, sieht klasse aus! (Expertenaussage)
Die Frau sagt, Efes sieht  klasse aus! (Wunschgedanke)

Liebe, Grüße
E,f,e,s

Laden ...
Fehler!