Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

2 Fragen zu Bildern

 
textpressi
Beiträge: 124
Nachricht
am 08.05.2011

Bei der Veröffentlichung meines neuesten Artikels haben sich gleich zwei ganz unterschiedliche Fragen ergeben:

  1. rechts neben dem untersten Google-Adsense Anzeigenblock ist das Vorschaubild eingefügt, ohne dass ich es da weg löschen kann. Vielleicht hängt das mit der neuesten Überarbeitung des Designs zusammen? Ist das ein Fehler oder bewusst so gestaltet, dass das Vorschaubild dort auftaucht? Zum Artikel: http://pagewizz.com/entlassung/
  2. Wenn man einen Artikel veröffentlichen möchte, dann poppt ein Bild auf, das offensichtlich den Autor zum Nachdenken auffordern soll, ob tatsächlich alle Kriterien eingehalten werden. Wäre es nicht besser, die Häkchen durch Fragezeichen zu ersetzen? Die Häkchen suggerieren doch, dass der Artikel alles erfüllt. Der Autor sieht die Häkchen, macht sich keine weiteren Gedanken mehr und setzt den Artikel online.

Ich meine diese Grafik:

Jedenfalls kenne ich es von Antivirenprogrammen oder Programmen zur Systemoptimierung, dass Inhalte / Dateien tatsächlich geprüft wurden, wenn diese Häkchen verwendet werden. Hier bei Pagewizz soll stattdessen der Autor der Prüfung nachgehen - was er aber nicht tut, wenn er den Symbolen eine Bedeutung zuschreibt, die ihm von andernorts vertraut ist, die hier aber nicht zutrifft.

Ende der Nachricht. Mehr Lesestoff auf textpressi.de
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 08.05.2011

Hi Peer,

Punkt 1 ist gewollt: Das ist ein Test, um die Klickrate der AdSense-Anzeige zu erhöhen. Wir werden dazu demnächst noch einige mehr Optionen einbauen, so dass jeder Autor mehr und besser die AdSense-Anzeigen steuern kann,

Punkt 2 stimmt schon... wir hatten auch lange Zeit Fragezeichen an der Stelle. Die Häkchen sahen freundlicher aus und wenn ein Punkt nicht passt, z.B. wenn kopierter Inhalt automatisch gefunden wurde, dann leuchtet die Zeile in rot mit einem Ausrufezeichen auf :) Auf jeden Fall Danke für den Hinweis. Vielleicht finden wir noch ein nettes Fragezeichen dafür.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 09.05.2011

Hallo Peer,

wahrscheinlich hast Du bei Dir noch nie das rote Ausrufezeichen zu Gesicht bekommen. Ich denke, dass es aber genug Warnung ist, wenn es (inmitten der grünen Häkchen) auftaucht.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
textpressi
Beiträge: 124
Nachricht
am 09.05.2011

Stimmt, das hatte ich tatsächlich noch nie. Wenn es im Zweifel Ausrufezeichen gibt und die einzelnen Punkte tatsächlich technisch geprüft werden - umso besser!

Ende der Nachricht. Mehr Lesestoff auf textpressi.de
Laden ...
Fehler!