Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks

Amazon -Baustein

Adele_Sansone
Beiträge: 497
Nachricht
am 23.03.2020

Frage an die Seiten-Betreiber
Ist der amazon-Baustein aktuell nur gestört oder ganz futsch?
Jedenfalls lassen sich (jedenfalls sicher seit gestern) weder Änderungen machen, noch neue Produkte einstellen.
Bitte um Klärung!

lg adele

Donky
Beiträge: 55
Nachricht
am 23.03.2020

Ich tippe auf eine Störung. Bei mir kam die Meldung, die Produkte wären nicht mehr verfügbar. Wenn man draufklickt, sieht man aber, dass alles noch im Angebot ist.

Adele_Sansone
Beiträge: 497
Nachricht
am 24.03.2020

Faktum ist, dass es auch heute nicht geht.
@Hans

@Simon


könnt ihr euch das mal anschauen ...

Hängt das eventuell mit der PA API 4 Funktion zusammen, die man ab xy März auf die Version 5 umstellen sollte?
Oder wenn es an Amazon liegt, dass sie zur Zeit keine zusätzlichen Angebote haben wollen, dann warten wir halt alle mal ab.

lg adele

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 27.03.2020

wegen dem API (PA API) hatte ich schon vor 27 Tagen im internen Redakteure Forum nachgefragt. Leider habe ich bis heute keine Antwort erhalten.

LG,Angela

Adele_Sansone
Beiträge: 497
Nachricht
am 27.03.2020

okay, dann warten wir halt gemeinsam weiter;-)

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 29.03.2020

das Tracking scheint noch zu funktionieren, aber der Baustein funktioniert nicht einmal mehr, wenn man die Asin eines Produktes eingibt.

Also, lieber Simon, lieber Hans, bitte meldet Euch doch mal!!!!

LG,

Angela

textpressi
Beiträge: 126
Nachricht
am 01.04.2020

Hallo zusammen,

nach einiger Zeit der Abwesenheit arbeite ich gerade auch an einem Artikel, will einen Amazon-Baustein verwenden und über den Amazon-Baustein ist einfach gar nichts zu finden.

Wie ultimapalabra es beschreibt: Auch nicht über eine zuvor recherchiere ASIN. Und auch null Treffer bei so allgemeinen, einfachen Begriffen wie "Hund".

Und allgemein: Gibt es gar keine Suchfunktionen mehr? Weder für Artikel, noch für das Forum?

textpressi
Beiträge: 126
Nachricht
am 02.04.2020

Und einem Textbaustein Amazon-Partnerlinks als HTML / Quelltext hinzuzufügen scheint ebenfalls nicht zu gehen. Wahrscheinlich abgeschaltet, damit der Amazon-Baustein genutzt wird?

SabineWolfram
Beiträge: 294
Nachricht
am 02.04.2020

Da kann man sich im Moment vermutlich nur mit Textlinks behelfen. Die kann man ja direkt im Partnerprogramm von Amazon erstellen.

Adele_Sansone
Beiträge: 497
Nachricht
am 03.04.2020

Das ist aber echt Sch....

@Hans
@Simon

Eure Hilfe ist gefragt!

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 04.04.2020

Ich habe Simon jetzt eine Direkt-Nachricht mit Hinweis auf diesen Thread gesendet, mal abwarten....

Gruß, Angela

Donky
Beiträge: 55
Nachricht
am 05.04.2020

Das mit dem Quelltext funktioniert bei mir. Also einfach einen Textbaustein einfügen und dort im Quelltext die entsprechenden Links unterbringen.

Nachteil an der Sache ist, dass die Amazon-Werbung nur für Leser mit deaktiviertem AdBlocker sichtbar ist...

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 05.04.2020

Das sind halt leider nur Notlösungen.

Als Textlink aus dem SiteStripe geht es noch einfacher (dürfte auch trotz Adblocker gehen)

z. B. beliebiges Wort im Textbaustein über das Linksymbol verlinken.

Und wenn der Amazon Baustein wieder funktioniert, können wir wieder alles umbasteln frown

Adele_Sansone
Beiträge: 497
Nachricht
am 09.04.2020

Nochmals hier der Aufruf f an

@Hans

@Simon

Seid ihr verschollen? Im Coronavirus-Fieber? Oder irgendwo im fernen Ausland und noch nicht heimgekehrt?

Bitte melden!


ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 09.04.2020

Ich habe inzwischen auch Hans direkt angeschrieben, leider kommt nichts. Schon merkwürdig.

textpressi
Beiträge: 126
Nachricht
am 13.04.2020

Hoffentlich nur Technikfasten über Ostern und nichts ernstes.

Bei der Gelegenheit: Frohe Ostern!

textpressi
Beiträge: 126
Nachricht
am 16.04.2020

Gerade habe ich mich beim Amazon Psrtner Net eingeloggt und folgenden bekommen --- ist das vielleicht Bestandteil unserer Problematik?

Wichtige Nachricht
Wenn Du Amazons Product Advertising API (PA API) verwendest, musst Du all Deine Anwendungen, die Anfragen an PA API 4 senden, sofort auf die Product Advertising API Version 5 (PA API 5) aktualisieren. PA API 4 wurde zum 31. März 2020 abgeschaltet. Nach dieser Abschaltung können Deine Anwendungen, die Anfragen an PA API 4 senden, keine Produktinformationen mehr von Amazon abrufen. Wenn Deine Anwendungen Anfragen an PA API 4 senden, wird Dir eine 404-Fehlermeldung angezeigt. Falls Du das Upgrade bereits durchgeführt oder PA API nie verwendet hast, kannst Du diese Nachricht ignorieren.
dieterh
Beiträge: 170
Nachricht
am 16.04.2020

Habt Ihr Hans und/oder Simon inzwischen gefunden?

Adele_Sansone
Beiträge: 497
Nachricht
am 16.04.2020

also ich habe es mit einer direkten Nachricht versucht, aber keine Antwort.
Bin etwas ratlos, weil zumindest Simon sonst immer bald antwortet. Vielleicht hat Angela mehr Erfolg.

lg adele

Adele_Sansone
Beiträge: 497
Nachricht
am 20.04.2020

Leider immer noch keinerlei Rückmeldung. Aber wir melden uns ganz sicher, sobald sich Hans und Simon rühren!

Laden ...
Fehler!