Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Automatische Twitterposts mit Link

 
ContentTexte
Beiträge: 5
Nachricht
am 24.01.2011

Hallo,

ich habe mir ein Twittermail-Konto eingerichtet, damit meine Artikel automatisch getwittert werden. Das funktioniert soweit auch, allerdings erscheinen alle Tweets ohne URL dahinter, sodass die Artikel darüber nicht aufgerufen werden können. Und auch im Twitteraccount von Pagewizz erscheinen meine Artikel ohne URL. Was mache ich denn falsch? Kann mir da jemand weiter helfen?

Danke und schöne Grüße

Sabine

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 25.01.2011

Hallo Sabine,

Kannst mir mal zeigen, wo das nicht klappt bzw. welchen Dienst verwendest Du denn, um die Tweets zu posten?

Viele Grüße,

Hans

PS: Unser Account auf Twitter lautet ja auch twitter.com/pagewizznews

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
ContentTexte
Beiträge: 5
Nachricht
am 25.01.2011

Hallo Hans,

 

danke für deine Antwort. Ich habe mich hier drüber angemeldet:http://twittercounter.com/pages/twittermail

Und hier ist mein Twitteraccount: http://twitter.com/#!/Die_Biene - Die letzten vier Einträge wurden automatisch über meine Pagewizz-Artikel erzeugt - aber eben leider ohne Link.

Danke dir

Sabine

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 25.01.2011

Hallo Sabine,

Da die Links auch auf pagewizznews nicht erscheinen, liegt es sehr wahrscheinlich an den Twitter Mail Einstellungen. Ich hab jetzt einfach mal auch meine Twitter-Email bei meinen Einstellungen eingetragen und schau mal, ob es da klappt...

So ist bei mir z.B. die Cut off phrase leer und wir posten nur nen message body.

Viele Grüße,

Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 26.01.2011

Hallo Oli,

Cooler Tipp... Obwohl mich noch interessieren würde, ob es bei Sabine wirklich an den Twitter-Mail-Einstellungen liegt.

VG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
ContentTexte
Beiträge: 5
Nachricht
am 26.01.2011
Ich werde mich am Nachmittag nochmal damit befassen und erst mal versuchen, ob ich das TwitterMail-Dingens hinkriege und ansonsten gleich noch Olivers Tipp ausprobieren. Ich berichte dann wieder, wie's klappt. :)
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 26.01.2011

Hallo Sabine,

Alles klar, da bin ich mal gespannt.

VG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
ContentTexte
Beiträge: 5
Nachricht
am 27.01.2011

Kurzes Update: Das Twittermail-Problem bekomm ich nicht in den Griff. Ich hab Twittermail mit was anderem ausprobiert, das funktioniert richtig. Es müsste aber ja eigentlich von Pagewizz aus die URL mit übermittelt werden, was nicht passiert. Egal...

Hab mich jetzt daran versucht, das über Feedburner hin zu leiten. Die Verbindung zwischen Twitter und Facebook klappt problemlos, aber der Feedburner... hm... Oliver, wie schnell sollten denn über die Feeburner-Geschichte die Tweets bei Twitter erscheinen? Ich wart jetzt schon eine halbe Stunde, aber bisher tut sich leider nichts... Ist das hier: http://pagewizz.com/feeds/latest_by_user/ContentTexte/ als Feedadresse richtig?

ContentTexte
Beiträge: 5
Nachricht
am 27.01.2011

Ah, okay, warten ist tatsächlich des Rätsels Lösung, hab jetzt sowohl bei Twitter als auch bei Facebook die Meldung samt Link drin. 

Danke Oliver für die tolle Anregung, hat geklappt!

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 28.01.2011

Hey Sabine,

Cool, dass es geklappt hat. Was da mit Twitter los ist, kann ich nicht nachvollziehen... Erinnert ein wenig an Facebook, wo bei manchen Seiten der empfehlen Button einfach nicht funktioniert (hat).

VG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Laden ...
Fehler!