Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Eine Artikel Reihe

 
ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 05.09.2011

Hallo,

nun ich bin recht neu hier und habe ehrlich gesagt auch noch nicht alles verstanden,

Ich würde gerne eine Artikelreihe schreiben über Musiker einer Subkultur und meine eigenen Erfahrungen mit ihnen und dieser Musik einbringen. Ist das hier erlaubt oder eben nicht.

So eine richtige Antwort habe ich beim einlesen noch nicht gefunden.

Danke schon einmal für die Antwort, (ich hoffe sie kommt) und ich gelobe Besserung bei meiner Fragestellung.

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 05.09.2011

Hallo Morti,

eigene Erfahrungen sind sogar wichtig für die Leser, solange der Artikel informativ ist und nicht ausschließlich aus einer persönlichen Geschichte besteht. (außer, du hast einen berühmten Rockstar getroffen Zwinkernd)    Da kannst du auch gut Videos über den Youtube-Baustein einfügen.

 

LG

you won't fool the children of the revolution
ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 05.09.2011

getroffen lach nun kenne einige das der ein oder andere berühmt ist mag sein ;-) arbeite ja in der sparte...  eigentlich frage ich mich halt ob ich eine reihe starten darf und ich denke, jeder schreiber hat natürlich eine subjektive meinung dazu. weil es normal ist, was ich gut finde, mögen andere nicht, die songs die ich zb geschrieben habe spalten auch meinen freundeskreis, welche finden es gut andere schlecht... bei der reihe jedoch möchte ich eine subkultur auch anderen näher bringen, da sie oft ein verschobenes bild haben.

 

(in meiner freizeit nehme ich mir die künstlerische freiheit heraus worte ein wenig zu verändern, buchstaben zu vergessen, hinzuzufügen, zu verdrehen usw. ihr wisst ja was ich meine.)

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 05.09.2011

Hi Morti,

bei einer Reihe ist es auf Pagewizz nur wichtig, dass jeder Artikel für sich ein abgeschlossenes Thema behandelt. Z.B. kann man eine Reihe über die Beatles machen, wobei jeder Artikel etwa einen der Musiker beschreibt. Ein Leser, der z.B. von Google auf Deinem Artikel landet, sollte einen vollständigen Text vorfinden. Die Artikel können natürlich auch miteinander verlinkt werden.

Die Rechtschreibung sollte auch passen - was die künstlerische Freihet angeht Zwinkernd

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 05.09.2011

danke schon einmal für die antwort, ich beschreibe das mal schlagermässig:

also Micky Krause wäre eins das nächste Jürgen "der Selbsternannte" Drews und zb. Udo Jürgens der 3.

Aber eben  alles aus dem selben Genre.

 

Ich lese meine Artikel mehrfach, oft sind meine Finger aber schneller wie mein Hirn, das ich in Foren und bei privaten Mailverkehr keine Lust habe so kleinlich zu sein.

Wenn ich mal was übersehen sollte, darf man mir das aber mitteilen... Ich bin nicht Perfekt, aber das ist okay so ;-)

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
Laden ...
Fehler!