Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Fragen zu den Partnerprogrammen, bzw. Amazon

 
nicora
Beiträge: 1
Nachricht
am 07.04.2010

Hallo, liebe Mitautoren,

hier ein paar Fragen zu den Partnerprogrammen...

Amazon: als ich mich dort angemeldet hatte (zum Partnerprogramm) und die Bausteine nach Anleitung eingebaut habe, passierte beim Probe-Klick auf den besagten Link folgendes: ich wurde auf meine persönliche Kundenseite von Amazon geleitet. Nun meine Frage: werden die anderen auch auf meine persönliche Seite geleitet, wenn sie meine eingebauten Links anklicken?

2. Nach der Amazon-Anleitung sollte ich jeweils den entsprechenden Link bzw. seinen Code von der Amazon-Seite kopieren und in meinem Quellcodetext einfügen. Gesagt - getan. Aber dort erschien nur die kopierte Zeile, und beim Aktualisieren meines Quellcodetextes verschwand die auch komplett. Es war mir bisher nicht möglich, statt den Baustein von Euch den Link von Amazon einzubauen...und nun?

3.Kann Amazon auch beim Einfügen eurer Bausteine in meinen Text und den entsprechenden Klicks darauf diese Aktivitäten richtig (also mir als Partner-Mitglied) zuordnen? Oder wird das dann nur pagewizz  gutgeschrieben? Und die genaue Berechnung bei den Klicks habe ich auch noch nicht richtig verstanden...

Sooo viele Fragen - und ich hoffe, jemand von euch kann mir da weiterhelfen...

Liebe Grüße von eurer Nicora

 

Inforitter
Beiträge: 37
Nachricht
am 08.04.2010

Hallo Nicora

Du wirfst da sehr gute Fragen in den Raum Zwinkernd

Auch ich will gerne mit Amazon zusammenarbeiten, bin aber bisher an der Anmeldung gescheitert, ich weis nicht was ich dort eintragen soll: Muß ich jeden neuen Artikel auch bei Amazon anmelden?

Weinend

 

Olaf

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 08.04.2010

Hallo Nicora,

nicora schrieb am 07. Apr 2010, 17:13:

Hallo, liebe Mitautoren,

hier ein paar Fragen zu den Partnerprogrammen...

Amazon: als ich mich dort angemeldet hatte (zum Partnerprogramm) und die Bausteine nach Anleitung eingebaut habe, passierte beim Probe-Klick auf den besagten Link folgendes: ich wurde auf meine persönliche Kundenseite von Amazon geleitet. Nun meine Frage: werden die anderen auch auf meine persönliche Seite geleitet, wenn sie meine eingebauten Links anklicken?

 

Die anderen werden nicht auf Deine persönliche Amazon Seite geleitet, denn das passiert nur dann, wenn Du selbst bei Amazon angemeldet bis. Also einfach mal abmelden und Du wirst sehen, dass Du direkt auf die entsprechenden Amazon-Produkt-Seite geleitet wirst.

2. Nach der Amazon-Anleitung sollte ich jeweils den entsprechenden Link bzw. seinen Code von der Amazon-Seite kopieren und in meinem Quellcodetext einfügen. Gesagt - getan. Aber dort erschien nur die kopierte Zeile, und beim Aktualisieren meines Quellcodetextes verschwand die auch komplett. Es war mir bisher nicht möglich, statt den Baustein von Euch den Link von Amazon einzubauen...und nun?

Für die Anzeige von Amazon-Produkten muss der Amazon-Baustein verwendet werden. Anders geht es nicht. Dabei ist zu beachten, dass durch die 60% / 40% Regel in 60% der Fälle Deine Amazon-ID, in 40% der Fälle die Pagewizz-ID eingeblendet wird (Kann man testen, indem man ein paar mal auf Reload klickt). Das heißt, wenn ein Leser auf Deine Seite gelangt und über Deine Seite ein Amazon-Produkt kauft, wirst Du im Durchschnitt in 60% der Fälle, Pagewizz in 40% der Fälle die Provision erhalten.

3.Kann Amazon auch beim Einfügen eurer Bausteine in meinen Text und den entsprechenden Klicks darauf diese Aktivitäten richtig (also mir als Partner-Mitglied) zuordnen? Oder wird das dann nur pagewizz gutgeschrieben? Und die genaue Berechnung bei den Klicks habe ich auch noch nicht richtig verstanden...

Nochmals zur Einblendung der Amazon-Tracking-Id: Die Amazon-Id steckt in den Links zu den Amazon-Produkten. Bei jedem Reload der Seite (bzw. wenn ein Leser die Seite anschaut) wird ein Rotationsverfahren gestartet, bei dem in 60% der Fälle Deine Tracking-Id, in 40% der Fälle die Pagewizz-Tracking-Id verwendet wird.

Ganz konkret: Wenn Du 10 mal auf Reload klickst, dann ist 6 mal Deine Tracking-Id und 4 mal die Pagewizz-Tracking-Id zu sehen. Danach beginnt das Rotationsverfahren wieder von vorne.

 

Sooo viele Fragen - und ich hoffe, jemand von euch kann mir da weiterhelfen...

Liebe Grüße von eurer Nicora

Wenn es sonst noch weitere Fragen gibt oder Unklarheiten bestehen einfach nochmals nachfragen.

Liebe Grüße,

Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 08.04.2010

 

Inforitter schrieb am 08. Apr 2010, 07:26:

Hallo Nicora

Du wirfst da sehr gute Fragen in den Raum Zwinkernd

Auch ich will gerne mit Amazon zusammenarbeiten, bin aber bisher an der Anmeldung gescheitert, ich weis nicht was ich dort eintragen soll: Muß ich jeden neuen Artikel auch bei Amazon anmelden?

Weinend

 

Olaf

 

Hallo Olaf,

Wenn Du einen Amazon-Account hast, dann trägst Du die Amazon Partner ID einfach bei Deinen Einstellungen unter dem Stichpunkt Amazon Partner-ID ein. Das war's. Eine Anmeldung für jeden Artikel ist nicht nötig. Es genügt den Amazon-Baustein zu verwenden, um den Lesern entsprechende Amazon-Produkte anzubieten. Alles andere erfolgt automatisch.

Viele Grüße,

Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 11.05.2011

Hi Guido,

hier findest du eine übersichtliche Beschreibung mit Screenshots:

http://pagewizz.com/service/help/amazon/

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Sophie1975
Beiträge: 104
Nachricht
am 22.11.2011

So, ich habe auch ein kleines Problem. Lt. der Statistik und Analyse muss es auf meinen Amazon-Bausteinen wohl Klicke gegeben haben. In meinem Amazon-Konto stehen die Klicks jedoch bei Null. Ich habe bei Amazon nachgefragt und dort sagte man mir, ich könnte über den Link-Checker die Links prüfen. Das ergibt bei mir aber folgende Fehlermeldung: "Der oben eingetragene Link konnte nicht getagged werden, oder ist kein gültiger Amazon-Link".

Die ID ist auch richtig eingegeben. Ich verzweifle langsam aber sicher....

Weiß jemand Rat?

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 22.11.2011

Hallo, Sophie,

wo hast du denn den Link, den du getestet hast, her?

Pagewizz nutzt zum Zählen der Klicks eine interne Weiterleitung. In den Amazon-Bausteinen wird also kein Link zu Amazon gespeichert, sondern einen auf eine spezielle Pagewizz-Seite, wo das System den Klick zählt und dann zu Amazon weiterleitet. Im Prinzip müsstest du diesen Link prüfen. Leider ist das schwierig, denn Amazon macht das im Prinzip bei manchen Links auch und die dort erfolgende erneute Weiterleitung hat dann oft nicht mehr das Affilate Tag, da dieses dann schon in den SessionCookies gespeichert ist. Du darfst dich aber meiner Erfahrung nach auf beide, Amazon und Pagewizz, verlassen.

Ausserdem: Wenn du den einfach aus dem Artikel prüfst, hast du ja nur eine 50/50 Chance, dass du "deinen" Link erwischt, denn Pagewizz zeigt ja  in 50% der Fälle die eigenen IDs an. Diese Umsatzbeteiligung funktioniert ja hier über Wahrscheinlichkeiten: bei der Hälfte der Seitenaufrufe wird deine ID angezeigt und bei der anderen die von pagewizz. Jetzt kann es theoretisch sein, dass die Kunden zufällig immer nur dann auf die Anzeige geklickt haben, wenn die Pagewizz ID dran war.

Dann ist noch wichtig zu wissen, dass Amazon nur einmal in der Nacht nach zwei Uhr die Statistik fortschreibt. (Manchmal auch gar nicht) Also die Klicks von heute siehst du frühestens morgen in der Statistik.

Um wie viele Klicks geht es denn?

LG
Peter

Sophie1975
Beiträge: 104
Nachricht
am 22.11.2011

Hallo Peter,

danke für die schnelle Antwort. Es ging bisher um nur 6 Klicks, davon 3 von heute, 3 von irgendwann in dieser Woche.Jetzt grade am Anfang, wenn die ersten Klicks kommen, will ich natürlich nachprüfen, ob das auch alles so funktioniert, wie es sollte.

Vielleicht waren es ja Klicks für die PW-ID und nicht für meine und die Klicks von heute seh ich dann hoffentlich morgen.

Danke schonmal und viele Grüße

https://partnernet.amazon.de/gp/associates/network/tools/link-checker/main.html

Das ist der Link, mit dem man die Seiten checken kann, man muss dazu aber eingeloggt sein.

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 22.11.2011

Hallo Sophie,

also erstmal, drei Klicks sind nicht die Welt. Diese Menge kann auch schlicht  in die Ecke "Statistik-Fehler" passen.

Grundsätzlich zählt Amazon auch keine Eigenklicks, sprich, wenn du selbst auf die Anzeige klickst, zählt PW das zwar, Amazon aber nicht.

 Die Klicks von heute siehst du frühestens morgen. Der Linkchecker ist mir bekannt. ich wollte wissen, woher du den Link hast, den du mit dem Linkchecker getestet hattest... Lächelnd

LG
Peter

Sophie1975
Beiträge: 104
Nachricht
am 22.11.2011

Oh, das meinst du. Den Link hatte ich von Amazon bekommen, weil ich dort nachgefragt hatte.

Dort hatte ich zuerst auch www.pagewizz.com eingegeben. Heute habe ich das geändert auf www.pagewizz.com/Name. Vielleicht liegt es auch daran!?

Laden ...
Fehler!