Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Gedichte, Poesie, Lyrik ...

 
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 26.10.2010

Ich hab mal eine Frage bezüglich dem lyrischen Bereich: Gedichte

Könnte dort eventuell die Mindestanforderung von 250 Wörtern etwas niedriger angesetzt werden - eventuell um die Hälfte?

---------

*hüstel*  und könnte noch der Bereich  "Mythen, Sagen und Legenden" zugefügt werden?

SL von eurer Nervensäge Scully  Lächelnd

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Online
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 27.10.2010

Hallo Scully,

die Mindestwortzahl liegt meines Wissens sowieso nur bei 150.

LG Achim

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 27.10.2010

Hallo Scully,

Eine Mindestwortanzahl macht schon Sinn, da sonst zu kurze Artikel geschrieben werden. Mein Vorschlag bei Gedichten ist: Einfach mehrere Kurzgedichte auf einer Seite zusammenzufassen.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 27.10.2010

An unser Chefchen:  Bei mir stand, ich solle mindestens 250 Wörter reinstellen als ich eins meiner "lyrischen"  Ergüsse posten wollte.

Mythen, Sagen, Legenden: Erstmal "Danke", für den Mythenbereich.

Gedichte: Ok, dann werd ich ma schaun, was thematisch zusammenpassen könnte.

 

Schönen Tag, euch beiden Lächelnd

SL Scully

 

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 27.10.2010

Hi Scully,

wann hast Du es das letzte mal probiert? Eigentlich sollte dieses Limit für Dich nicht mehr bestehen! Es waren vor längerer Zeit mal 250 Wörter und inzwischen sind es 150.

Stammautoren haben seit ca. drei Tagen gar kein Limit mehr und können theoretisch auch ganz kurze Artikel veröffentlichen! Allerdings sei dabei angemerkt, dass Google so kurze Texte förmlich ignoriert und daher kaum Besucher angezogen werden. D.h. gelesen werden zu kurze Artikel beinahe ausschlißelich von der Pagewizz-Leserschaft und das v.a. auch nur in den ersten Tagen.

GLG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 27.10.2010

Ok, das Thema Mythen, Sagen und Legenden ist nun unter Geschichte & Historisches zu finden.

LG Hans

 

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 27.10.2010

ähm, *mal scharf nachdenk*Unschuldig  ich weiß gar nicht mehr, wann ich probiert hab ein Gedicht zu posten. Ist wirklich schon ne Weile her.

Da meine Artikel meistens etwas länger  sind, hab ich gar nicht bemerkt, dass die Mindestanforderung auf 150 runtergesetzt wurde.

Poesie ist eh schwer an die Frau oder den Mann zu bekommen, es sei denn man hat Glück und ein Gedicht wird in einem Forum gepostet. Da ich mein Copyright so angelegt hab, dass jeder alles mitnehmen und nutzen darf, wenn ein sichtbarer Link zur Ursprungsseite gesetzt wird, kanns passiern, dass man  neue Stammleser erhält, denen die anderen Sachen, die man so schreibt auch gefallen.  :)))

Klappern (posten, posten, posten) gehört halt bei Autoren ständig zum Handwerk, ansonsten schafft man es nie aus der Anonymität.

SL Scully

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Laden ...
Fehler!