Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Kann ich meine Artikel auch an einem anderen Ort hochladen?

 
Maria-Anna
Beiträge: 9
Nachricht
am 12.11.2010

Ich liebäugel schon lange mit einem eigenen Blog.... Könnte ich die hier hochgeladenen Artikel auch dort online schalten? - Und vielleicht habt ihr auch nen Tipp, welchen Anbieter ich nutzen soll, wenn ich auch Google Adsense einbinden möchte.

Lieben Dank und Grüße, Maria-Anna

http://opernblog.blogspot.com/
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 12.11.2010

http://www.blogger.com  (kostenlos)

Auf Monetisieren klicken und die adsense-Angaben werden aktiviert

Danach bei den Einstellungen "Gadget hinzufügen" und "Google-Adsense" wählen.

Mit gedrückter Mautaste lässt sich das ganz Feld in die gewünschte Position schieben.

Kannst ja mal deine URL angeben, wenn du dir dort einen Blog holen solltest. Dann verrat ich dir auch noch wie man ein schöneres Design als die vorgebenen Styles hochladen kannst.

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 12.11.2010

Hallo Maria-Anna,

Die Rechte für die Artikel, die Du auf Pagewizz erstellt bleiben bei Dir. Das heißt, Du kannst alle Deine Texte auch für einen eigenen Blog verwenden. Mit Blogs selbst kenne ich mich nicht so gut aus, aber blogger.com (wurde von Google gekauft) ist sicher einer der bekanntesten Anbieter. Wenn Du bei Google mit den Stichworten "blogger google adsense" suchst, gibt Dir der erste Treffer gleich einen Hinweis, wie man AdSense auf blogger.com einbindet.

Liebe Grüße,

Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Maria-Anna
Beiträge: 9
Nachricht
am 12.11.2010
Super! Vielen Dank ihre beiden.... Das hört sich wirklich gut an. Probier ich direkt mal aus :)
http://opernblog.blogspot.com/
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 12.11.2010

Hi Scully,
Danke, Du hast den Post etwas schneller abgeschickt :-)
SL Hans 

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 12.11.2010

Nochmal Empfehlung blogger.com: Google-typisch einfach gut, schnell und verständlich :)

Noch eine Anmerkung zum "Wiederverwenden" der Inhalte: Dazu gibt es das Stichwort "Duplicate Content". Das ist möglich (Hans hat das ja schon geschrieben) allerdings wird im Web *generell* dabei ganz stark empfohlen den Text etwas umzuformulieren, auch wenn nur die Reihenfolge der Wörter getauscht oder Synonyme eingesetzt werden.

Das Problem liegt nämlich darin, dass Google doppelte Inhalte überhaupt nicht mag und daher einfach die Autoren damit "bestraft", dass sie schwerer auf Google gefunden werden.

Ist auch irgendwo verständlich, denn Google kostet es unheimlich Ressourcen das Web zu durchsuchen und dann ist es nicht so doll, wenn sie den gleichen Inhalt an mehreren Stellen finden und intern bearbeiten müssen.

GLG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Maria-Anna
Beiträge: 9
Nachricht
am 12.11.2010
Hi Simon, Danke für den Tipp! Das will ich natürlich nicht.... :)
http://opernblog.blogspot.com/
Maria-Anna
Beiträge: 9
Nachricht
am 13.11.2010

Nochmals Danke für die Tipps! Und @ Skully_van-Funkel hab's jetzt eingerichtet: http://opernblog.blogspot.com/.... :) Für weitere Tipps wäre ich echt dankbar.

Euch allen ein schönes Wochenende!

http://opernblog.blogspot.com/
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 14.11.2010

www.ezwpthemes.com/  und   bloggertemplates.info

Die beiden Blogs bieten zahreiche kostenlose, stylische  Templates. Zip-Datei auf den Rechner laden, entpacken und die XML-Datei bei Design hochladen.

Viel Spaß beim Stöbern

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Maria-Anna
Beiträge: 9
Nachricht
am 15.11.2010
super! :) Vielen Dank - werd ich mir gleich mal ansehen :)
http://opernblog.blogspot.com/
Laden ...
Fehler!