Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Kopierte Inhalte

 
Christa_Kaddar
Beiträge: 10
Nachricht
am 20.04.2012

Ich habe gerade einen Artikel über Rüdiger Nehberg veröffentlicht, der von Anfang bis Ende von mir geschrieben ist - gemäß seinem Wortlaut bei einem Vortrag in Eltville. Beim Veröffentlichen wurde ich darauf hingewiesen, dass Zitate aus meinem Artikel auch auf einer Seite von Spiegel online gefunden wurden. Ich habe mir daraufhin diese Seite zum ersten Mal angeschaut und nicht genau den gleichen Wortlaut gefunden.

Rüdiger Nehberg hat den gleichen Vortrag schon zig Mal gehalten. Ich habe den Vortrag auch vor vier Jahren schon einmal gehört - und bis auf die Geschehnisse der letzten vier Jahre war fast alles genau identisch. Es ist also gut möglich, dass sich andernorts ähnliche Texte finden, aber mein Text ist dennoch absolut authentisch - und nichts ist von einer anderen Seite kopiert.

chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 20.04.2012

Der Duplikat_Checker "Copyscape" sagt dazu:

Dieser Artikel hat 1,228 Worte (72%), die hier bereits veroeffentlicht wurden: 

http://rheingaucenter.de/center/html/news/1412nehberg.htm 

Das moege deine eigener Artikel sein Christa, aber es geht hier nicht um ein Plagiat, sondern um eine doppelte Veroeffenlichung.

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Christa_Kaddar
Beiträge: 10
Nachricht
am 20.04.2012

Das war ja mein Artikel, der für die Printausgabe geschrieben war und nur zwei Wochen für die Leser von www.rheingau-center.de sichtbar ist. Er ist dort nicht mehr zu sehen! Deshalb habe ich den Artikel heute für pagewizz bearbeitet mit vielen Links zu den Amazon-Büchern. Schade, um die Zeit, die ich dafür vertan habe! Ich wusste bis eben nicht, dass da ein Link zu einem Artikel existiert, den die Leser von rheingau-center.de gar nicht mehr sehen. Ich habe den Artikel auf pagewizz jetzt unwiderruflich gelöscht.

 

chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 21.04.2012

Hallo Christa,

Wenn wir wissen, dass dein Zeitungsartikel wieder geloescht und aus dem Google-Index entfernt wird, markieren wir deine Pagewizz-Seite auch nicht als "doppelter Content".

Leider koennen wir uns nur danach richten, was von Google und unserem DC-Checker angezeigt wird.

Idealerweise haettest du uns vorher gewarnt.

Ich verstehe schon, dass nicht jeder mit allen diesen technischen Dingen vertraut sein kann, aber dafuer kann man mit uns ja auch reden. 

Um es nochmals klar zu machen: Es spielt keine Rolle, dass der Artikel von dir geschrieben wurde. Sobald er zweimal im Netz auftaucht, gilt er als doppelter Content. Nur wenn eine Website den Artikel loescht, und wenn Google darauf hin den Artikel nach etwa 2-3 Wochen aus dem Index entfernt (so dass er nicht mehr in den Suchergebnissen erscheint), kann er auf der zweiten Website akzeptiert werden.

 LG Achim

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Laden ...
Fehler!