Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Pagewizz-Seite ohne Backlinks unter die 10 besten Suchergebnisse bei Google bringen?

 
StefanOstsee
Beiträge: 7
Nachricht
am 19.10.2014

Hallo,

Meine Frage lautet: Wie soll es möglich sein, einen eigenen Pagewizz-Artikel ohne auch nur einen Backlink auf anderen Webseiten unter die 10 besten Suchergebnisse bei Google zu bringen?

In den Artikeln, wie man einen erfolgreichen Pagewizz-Artikel schreibt geht es immer nur um die Suchmaschinenoptimierung mittels Keywords und das Schreiben von guten Inhalten.

eine weitere Frage:

...setzt Ihr Backlinks auf anderen Websiten zu Euren Pagewizz-Artikeln, um diese nach vorne zu bringen bei Google?

Liebe Grüße, Stefan

Sogenannte Minibiografien zu berühmten Persönlichkeiten gibt's von mir unter: Kleine biografische Überblicke
AlphaBeta
WizzAngel
Beiträge: 356
Nachricht
am 19.10.2014

Nö...einige meiner Artikel ranken ohne Backlinks unter den ersten 10. Und zwar genau die, bei denen ich mir die wenigsten Gedanken über irgendwelche Optimierungsmaßnahmen gemacht habe, sondern wirklich einfach nur für den Leser geschrieben habe.

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 19.10.2014

Selbst Links zu setzen ist die Mühe nicht wert: Denn das sind entweder "billige" Links, die dem Beitrag eher schaden (z.B. Link in Forenposts o.ä.) oder es sind gekaufte Links - das kostet Geld und kann auch mächtig in die Hose gehen. In Kurz: Vergiss künstliche Links - es lohnt sich nicht.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Online
SabineWolfram
Beiträge: 209
Nachricht
am 19.10.2014

Simon wenn die Links in Foren aber zum Thema passen, dürfte es doch eher Vorteile bringen. Solange man sie nicht zu oft setzt. Denn wo es sich anbietet, verlinke ich ganz gerne auf einen Artikel hier.

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 19.10.2014

Wenn es wirklich passt und die Leser dort interessiert, dann ja. Ist halt selten der Fall. Für Google sind solche Links letztlich nicht wirklich relevant - allerdings bringt das interessierte Leser, die wiederum einen guten Artikel auch mal gerne weiterempfehlen.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 19.10.2014

Folgende Strategien funktionieren meiner Meinung nach:

Nischen Keywords, klar aber heute nicht mehr ganz so wichtig. Ich suche, wenn überhaupt, eher nach longtail keywords. Längere Keywordphrasen nicht zu oft einsetzen, vor allem nicht exakt die selben in Überschrift und Teaser.

Nicht nur an die Position in den Suchergebnissen zu einem bestimmten Keyword denken, die meisten Leser kommen über die unterschieldichsten Anfragen zum Thema.

Umfang: Ist der Artikel umfangreich (natürlich mit nützlichem Inhalt), beleuchtet viele Aspekte zu einem Thema, hat auch Bilder und Videos, hat man gute Chancen die Konkurrenz zu überholen. Verlängert auch die Verweildauer.

Um die Absprungrate zu verbessern, Links zu anderen, themenrelevanten Artikeln auf Pagewizz setzen, müssen ja nicht nur die eigenen sein.

Synonyme und themenrelevante Begriffe zu den Keywords suchen z. B. mit diesem Tool: http://www.semager.de/keywords/

LG,

Angela

P.S. bei guten Artikeln kommen freiwillig gesetzte Links von alleine!

Laden ...
Fehler!