Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Plagiat?

 
ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 10.11.2011

Hallo,

ich habe gerade bei meinem Lekkuchen Rezept die Meldung bekommen

Textpassagen Ihres Artikels wurden auf anderen Seiten gefunden

Wurde nichts bewusst kopiert - von eigenen oder auch fremden Seiten - oder wurden nur einzelne Sätze zitiert, dann setzen Sie die Veröffentlichung einfach fort.
Allerdings geht es bei mir um ein Lebkuchen Rezept und dort um einen Rollteig, das Floskeln ähnlich sind, wie zb bemehlte Arbeitsfläche oder mit Backpapier ausgelegten Backblech ist ja klar
Nun bin ich aber ratlos, darf ich das nun trotzdem veröffentlichen oder muss ich alle Backfloskeln umschreiben?

 

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 10.11.2011

Hi Morti,

wenn Du nicht absichtlich etwas kopiert hast - und das ist sicher nicht der Fall - einfach veröffentlichen und die Meldung so richtig ignorieren :) Die ist nur für echte Spammer gedacht und komplett automatisch.

Go publish :)) Lächelnd

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 10.11.2011

Nee kopiere nicht, es sei denn es ist ein Zitat ;-)

 

Backfloskeln halt, habe nun Füllwörter eingefügt wie sorgfälltig usw. schon war die Meldung weg ;-)

Gracias für die schnelle Antwort

 

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 11.11.2011

Hallo,

gerade bei Rezepten kommt das öfters vor. Das Problem ist, wenn der Pagewizz-Roboter das für Duplicate Content hält, macht der Roboter von Google das vielleicht auch. Daher sollte man sich immer - auch bei Rezepten - zumindest um einen Textblock bemühen, der eindeutig nur bei dir zu finden ist. Vielleicht einen Serviervorschlag oder Tischdekoration usw...

 

LG
Peter

ChaotischeFeder
Beiträge: 206
Nachricht
am 12.11.2011

Es wurden ja nur die Sätze bemängelt. bemehlte Arbeitsfläche und mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Jedem ist das denken erlaubt, doch viele haben es verlernt.
Laden ...
Fehler!