Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

4 Klicks = 1 Cent?

 
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 05.10.2012

Keine Ahnung, warum, aber bei mir ist AdSense quasi völlig weggebrochen. Jüngstes Beispiel: An einem Tag bekomme ich für 4 Klicks 1 (in Worten: Einen!) Cent. Ich meine, soll das ein Scherz sein, den ich nicht kapieren? Und, nein: Natürlich klicke ich nicht auf die Anzeigen auf meinen eigenen Seiten. Hat jemand eine Ahnung, was da los sein könnte?

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 05.10.2012

Das ist wirklich eigenartig... liegt sicher an Google. Ich hab hier lt. der AdSense-Statistik am Tag im Durchschnitt so um die 500 Leser (im Sommer waren es etwas mehr, dafür waren da die Klicks schlecht bezahlt) und meine CPC (Vergütung pro Klick) ist im Durchschnitt bei ca. 16 Cent. Da sind auch mal Klicks für 1 Cent dabei, aber bei 4 Klicks insgesamt 1 Cent ist schon blöd. Das wird aber auch meistens noch etwas später korrigiert, die endgültige Summe erfährt man immer erst am Monatsende.

@Jodomus: Gratuliere!  Hey, man muss nicht zwangsläufig über WErbepartner was beim Online-Schreiben verdienen. ;-))   

Ich komme momentan mit Pagewizz immer so auf den hohen zweistelligen bis niedrigen dreistelligen Bereich (über 100 Euro im Monat sind aber die Ausnahme). Aber ich hab auch immer durch viel Glück oder einen guten Riecher ein paar sehr gut laufende Artikel dabei.

 

you won't fool the children of the revolution
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 05.10.2012

@ Jodomus

Natürlich schreibe ich nicht um des Geldes willen, weil ich ohnehin nichts damit verdiene. Aber ich möchte auch von AdSense fair behandelt werden, um nichts anderes geht es mir.

 

@ Sonja

Die AdSense-Statistik ist ebenfalls weit von jener hier entfernt. Laut AdSense habe ich am Tag höchstens ein Drittel der Besucher, die ich laut PW-Statistik habe. Ich habe eigentlich jeden Tag Klicks, aber die sind denkbar niedrig dotiert, ohne Ausreißer nach oben. Das wirklich Merkwürdige ist, dass es vor einem Jahr mit der Hälfte der Artikel weitaus besser lief und ich sogar eine Auszahlung erhielt. Das Groteske ist damit: Je mehr Artikel ich veröffentliche, desto mieser läuft es. Und das kann's ja wohl nicht sein.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 05.10.2012

@Rainer: Stimmt, das kann`s wirklich nicht sein. Ich weiß zwar nicht warum, aber vielleicht werden bei dir lauter extrem billige Anzeigen eingeblendet.

Falls das mit VigLink hier mal richtig funktioniert Zunge raus (und Simon den Fehler findet) würd ich das an deiner Stelle mal verstärkt ausprobieren. Wahrscheinlich nimmst du damit mehr ein, als mit AdSense.

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 05.10.2012

Das ist wirklich seltsam :-/ Ich muss jetzt leider gleich weg, aber das schau ich mir mal möglichst genau an, sobald ich wieder online bin...!

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
AlphaBeta
WizzAngel
Beiträge: 356
Nachricht
am 05.10.2012

Das klingt ja wirklich mehr als blöd, 4 Klicks und nur 1 Cent verdient ist viel zu wenig. Mit der Statistik dagegen das kann schon hinhauen, schließlich wird Deine Adsense-ID nur zu einem gewissen Prozentsatz auf PW eingeblendet und der Rest ist die PW-ID. Hast Du in Analytics die Adsense-Statistik freigeschalten, so dass Du mal gucken kannst, welche Anzeigen geklickt werden?

rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 05.10.2012

@ Sonja

Angesichts meines breiten Artikelspektrums kann ich mir nicht vorstellen, dass da lauter 1-Cent-Anzeigen geschaltet werden. VigLink habe ich schon in ein paar Artikel eingebaut. Zumindest kann es nicht weniger als AdSense bringen...

@ Simon

Wäre nett, wenn du mal einen Blick drauf werfen könntest. Wie gesagt, es erscheint mir mehr als seltsam, dass ich mit doppelt so vielen Artikeln weitaus geringere Einnahmen verzeichnen soll.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 05.10.2012

Hallo, Rainer,

grundsätzlich kann es schon passieren, dass bei 4 Klicks nur 1 Cent aufkommt. Folgendes ist denkbar und nicht unbedingt unwahrscheinlich:

  • Google hat nur einen Klick á 1 Cent gezählt und die anderen drei genullt, weil sie die für Fakes oder Doppelklicks o.ä. halten

  • Google zahlt ja auch so etwa 60 / 40 aus und die realen Gebote waren tatsächlich nur ein Cent. Dann ist das rundungstechn. möglich.

Natürlich würde ich bei deiner Menge an Artikeln mehr als nur 4 Klicks erwarten, aber dazu solltest du den Zeitraum genauer nennen ;-)

Ausserdem kommt es nicht auf die Anzahl Artikel an, sondern letztlich auf die Anzahl an Besucher im Zeitraum. Wenn du 500 Artikel hast und nur einer wird besucht, sind die 499 wurscht, was die Einnahmen angeht - übertrieben dargestellt.

LG
peter 

 

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 06.10.2012

 

parcuslegatus: 05.10.2012 - 23:34

Der längerfristig ermittelte gewichtete CPC liegt etwas oberhalb von 0,20 EUR.

jepp, da komme ich auch immer wieder aus. Auch Amazon liegt bei mir in der Gegend, leicht oberhalb. Mal sehen, wo sich Viglink einsortiert. 

Beim ebay PP waren es auch immer so zwischen 20 und 30 cent, aber das ist eine Weile her.

LG
Peter 

rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 07.10.2012

Können eigentlich die Besucherzahlen wirklich so stark voneinander abweichen? Vorgestern hatte ich laut AdSense ein Viertel der Besucher, wie sie bei der PW-Statistik aufscheinen.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 07.10.2012

 

rainerinnreiter: 07.10.2012 - 08:32

Können eigentlich die Besucherzahlen wirklich so stark voneinander abweichen? Vorgestern hatte ich laut AdSense ein Viertel der Besucher, wie sie bei der PW-Statistik aufscheinen.

Ja, viele Menschen haben einen Anzeigenfilter im Browser laufen... die zählt PW mit, Adsense nicht.

rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 07.10.2012

Das heißt, die Zahlen von PW stimmen?

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 07.10.2012

Ziemlich. :-)  Dann ziehst du die 40 % von Pagewizz ab (so oft, wie halt die ID von PW eingeblendet wird), noch etliche AdBlocker und die Seiten, auf denen Google nicht so recht weiß, was und ob er für Anzeigen schalten soll und dann kommen solche Unterschiede raus. Mich deprimiert das auch oft, wenn ich mir die Seitenaufrufe bei AdSense anschaue.

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 07.10.2012

Hey Rainer,

wir schaue uns Deine Artikel generell morgen mal genau an und überlegen uns, ob uns ein Grund dafür einfällt - und besser noch Möglichkeiten, um das zu verbessern.

Die Abweichung der Statistik ist normal. Einerseits liegt das an AdBlockern, anderersets daran, dass bei Pagewizz auch einige Bots ungewollt als Besucher gezählt werden. Für die reinen Besucher ist Analytics die exaktere Informationsquelle.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 07.10.2012

 

wir schaue uns Deine Artikel generell morgen mal genau an und überlegen uns, ob uns ein Grund dafür einfällt - und besser noch Möglichkeiten, um das zu verbessern.

Super, danke! Liest ja sicher an mir, nicht an AdSense. Schreibt mir einfach eine Nachricht, was ich falsch mache und was ich verbessern muss. Vielleicht klappt's ja dann besser. Danke für eure Unterstützung.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Laden ...
Fehler!