Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

Affiliate Tipp

 
Malaikha
Beiträge: 389
Nachricht
am 25.02.2013

Hi, habe einen Tipp für euch. Ich habe durch das Affiliate Programm von Wholedress letzten Monat 250 US$ verdient und zwar echt simple mit ein paar Facebook-Links, Links auf einer meiner Homepages und ein bisschen auch von meinem eigenen Einkauf, deswegen habe ich es euch hier vorgestellt: http://pagewizz.com/bekleidung-guenstig-online-kaufen-bei-wholesale-dress/

Wäre natürlich nett, wenn ihr trotzdem über meine Links einsteigt, wenn ihr euch anmelden möchtet :)

 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 25.02.2013

ich hab Dir gerade nen Kommentar dazu unter den Artikel geschrieben. Solche Mode kann man in Deutschland überall kaufen, zu ähnlichen Preisen. Auf die Einfuhr zahlt man ja noch Zoll. Ich persönlich halte davon gar nichts.

LG,

Angela

Malaikha
Beiträge: 389
Nachricht
am 25.02.2013

Also ich habe viel bestellt, auch für unsere Boutique und war sehr zufrieden mit der Qualität. Der Zoll kommt auf die Shipping Methode an. Bei DHL muss ich Einführgebühren zahlen, bei der normalen Post kommt es einfach so. Für mich ist es eine super Möglichkeit, weil die wenigstens Onlineshops shippen sonst nach Sambia. Und die Links laufen super....

Semmelweiss
Beiträge: 72
Nachricht
am 25.02.2013

Wow.

Billiges Plastikzeug aus China wird von einer Österreicherin in Sambia eingekauft, um damit eine Boutique in Sambia zu betreiben?

Durchdachte Globalisierung?

 

Malaikha
Beiträge: 389
Nachricht
am 25.02.2013

Wie ich bereits gesagt habe, habe ich nur positive Erfahrungen gemacht und die Produkte, die ich bestellt habe, sind von "Billigen Plastikzeug" weit entfernt. Aber es zwingt euch ja niemand, dem Affiliate Netzwerk beizutreten, ich war nur offen und habe euch gesagt, dass ich damit 250 $ in einem Monat verdient habe. Eure Entscheidung. Z.B Amazon ist für mich und für andere Europäer in Sambia nutzlos, weil die sagen zwar, dass sie auch hierher schicken, aber es ist noch nie ein einziges Paket wirklich angekommen. Und bei vielen anderen Onlineshops werden die Sachen auch in China hergestellt, also...

In meinem Fall habe ich nicht viele Alternativen. Selbst, wenn ich aus Südafrika bestelle, dann ist es meist aus China. Und hier günstig einkaufen, ja, aber mein Geschmack ist etwas anders als der der meisten Sambierinnen, bei denen 25 cm Absätze in sind, obwohl sie nicht darin laufen können... 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 25.02.2013

ich gebe Dir in soweit Recht: alles kommt aus China, egal ob billig oder teuer!Weil Kleidung teuer ist, muss sie noch lange nicht unter besseren Bedingungen hergestellt worden sein.

Allerdings habe ich doch Zweifel an der Qualität bei den Preisen. Es gibt ja auch Leute, die sind mit der Qualität von Primark zufrieden. Ich gehöre nicht dazu. Ich kaufe lieber weniger und schaue nach reduzierter Ware, aber ich will hier niemanden belehren.

Außerdem kann man Afrika nicht mit Deutschland vergleichen, die meisten Leute dort können sich teure Markenmode gar nicht leisten, auch nicht, wenn sie dafür sparen. Das ist was ganz anderes.

 

 

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 02.03.2013

Hm, wenn ich mir die Webseite von WD ansehe, finde ich die deutsche Ausgabe grauselig... ich glaube nicht, dass das den durchschnittlich oberflächlichen deutschen Kunden anspricht. 

Dass du über Facebook Sales hattest, kann man auch deuten, dass dein soziales Netzwerk aus Leuten in ähnlicher Lage besteht... die nehmen das dann in Kauf. 

Auch wenn die Post nicht unbedingt Zoll berechnet, bedeutet das nicht, dass er nicht fällig wäre... Auch Briefe können und werden vom Zoll aussortiert. Dann muss man zum örtlichen Zollamt dackeln und die Ware dort verzollen und abholen...

Laden ...
Fehler!