Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

Diskrepanz Google Adsense, Analytics und Pagewizz

 
Bluelion
Beiträge: 20
Nachricht
am 03.09.2012

Hallo,

ich habe schon wieder eine Frage. Für die ersten 3 Tage im September zeigt mir Pagewizz, dass über 40 Besucher auf meinen Seiten waren, Google Analytics zeigt 21 Besucher und Google Adsense ganze 8. Kann mir jemand diese Diskrepanz erklären?

Viele Grüße und vielen Dank!

noSlave
Beiträge: 41
Nachricht
am 04.09.2012

Hallo
das google analytics und pagewizz andere Werte aufzeigen ist mir auch schon aufgefallen. Woran das liegt weiß ich leider nicht. Das du auf deinem Adsence Konto aber so wenige hast liegt daran das nur die hälfte der eingeblendeten Werbeanzeigen deinen Konto zugeordnet werden. Da die Google Anzeigen aber nicht genau abwechselnd deinem Account und dem Account von pagewizz zugeordnet werden, kann es da ab und an mal zu kleinen Differenzen kommen.
Verbessert mich wenn das so nicht stimmen sollte
lg paul

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 04.09.2012

Dazu sollte ich mal einen Artikel schreiben Zunge raus Im Forum gibt es hier und da auch einige Beiträge dazu, etwa:

http://pagewizz.com/forum/fragen-antworten-tipps-tricks/statistiken-voellig-unterschiedlich/

und

http://pagewizz.com/forum/fragen-antworten-tipps-tricks/seitenzugriffszaehlung-bei-pagewizz-und-google-google-zaehlt-nur-25/

In Kürze:

AdSense-Impressionen weichen durch AdBlocker ab und dadurch, dass nicht bei jedem Aufruf eine Werbung von Google eingeblendet wird. Dann wird - im Gegensatz zu Analytics - auch auch nur bei 50% (ab 100 Artikeln 60%) der Impressionen *Deine* ID verwendet. So funktioniert die Teilung der Einnahmen auf Pagewizz.

Analytics akzeptiert spezielle User-Wünsche: Leser können in ihrem Browser einstellen, dass sie nicht in Statistiken erfast werden wollen. Dann sind im Web extrem viele "Bots" unterwegs. Das sind automatische Programme, die das Web "abscannen" und dabei wie echte Besucher aussehen. Diese Bots müssen gefiltert werden, denn es sind keine Leser. Das ist aber gar nicht einfach, und schon deswegen weichen alle Statistiken im Web voneinander ab. Es gibt dabei kein "100% richtig". Es sind alles mehr oder weniger gute Abschätzungen. Wir passen diese Bot-Filter auf Pagewizz immer wieder an, doch was absolute Zahlen angeht: Vertraue da eher auf Analytics. Die sind nur darauf spezialisiert und machen gar nichts anderes als die Statistiken zu verbessern Lächelnd

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Bluelion
Beiträge: 20
Nachricht
am 04.09.2012

Danke, nun weiß ich schon mehr!

L.G.

 

Laden ...
Fehler!