Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

Hilfe! Ich kapiere nämlich das Amazon Partnerportal nicht wirklich

 
Medo
Beiträge: 52
Nachricht
am 25.07.2012

Hallo Forum,

Ich bin noch relativ neu bei Pagewizz (tolle Seite!) und habe eine Frage bezüglich des Amazon-Partnerprogramms das ich nicht ganz verstehe und hoffe ihr könnt sie mir beantworten. In meiner Amazon-Statistik werden insgesamt 13 Klicks auf Artikel aufgeführt, 7 Artikel wurden bestellt. Die erste Bestellung (4 Artikel) wird bei mir zwar gelistet, jedoch nicht als "verschickt" angezeigt. Die zweite Bestellung (drei Artikel) wird als "Versandte Artikel" angezeigt und die Provision dafür wurde auch gutgeschrieben.

Die erste Bestellung wird mir nicht als "versandt" angezeigt und wurde auch nicht gutgeschrieben. Ich finde es gut das Pagewizz von den Einnahmen partizipiert, die finanzieren ja schließlich das Ganze hier und müssen auch leben. Mir geht es jetzt nicht primär um das Geld, sondern eher um die Statistik. Ich würde gerne nur die Artikel angezeigt bekommen die auch provisioniert werden, kann man das im Partnerportal irgendwie einstellen? Und warum werden bei Pagewizz 10 Bausteinklicks angezeigt, bei Amazon 13?

Meine Frage: Bekomme ich in der Regel alle Artikel provisioniert die im Partnernet angezeigt werden? Ist da der Anteil für Pagewizz schon abgezogen worden oder bekomme ich alle Vermittlungen angezeigt, nur gibt es für manche Geld und für manche eben nicht? Kompliziert, ich weiß... aber ich würde mich über eine Aufklärung sehr freuen!

Grüße, Medo :-)

Unter http://www.bloginformation.de findet man noch mehr schlechte Artikel von mir:-)
monros
Beiträge: 155
Nachricht
am 25.07.2012

Hallo Medo.

Also das ist so (ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden): Die Artikel, die in deiner Amazon Statistik auftauchen, haben mit Page Wizz nichts zu tun. Die bekommst du gut geschrieben.

Bei den Artikel, die noch nicht als verschickt angezeigt werden, handelt es sich um Artikel, die zwar bestellt wurden, aber von dem Besteller noch nicht bezahlt wurden. Erst wenn der Besteller bezahlt hat werden die Sachen verschickt und auch entsprechend angezeigt. Dann wird dir auch die Provision gutgeschrieben.

Viele Grüße Monika

 

"Better to write for yourself and have no public, than to write for the public and have no self." Cyril Connolly >>> Hier findet man mich auch >>> Kölner Ecken
Medo
Beiträge: 52
Nachricht
am 25.07.2012

Hallo Monika,


Danke für die schnelle Antwort. Die Artikel sind allerdings von einer Bekannten von mir gekauft worden. Die wurden auch schon geliefert und natürlich auch schon bezahlt. Das macht mich ja so stutzig und darauf bezog sich auch meine Frage.

Unter http://www.bloginformation.de findet man noch mehr schlechte Artikel von mir:-)
Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 25.07.2012

Nur 13 Klicks und  gleich 7 bestellte Artikel, das ist sehr ungewöhnlich.

Wurden die Bestellungen von Deinem Rechner aus aufgegeben?

Medo
Beiträge: 52
Nachricht
am 25.07.2012

Ja, von meiner Nachbarin. Die liegt gerne mal meine Texte gegen. Kann es daran liegen? Darf man sich denn überhaupt selber zu Amazon "umleiten?"

Unter http://www.bloginformation.de findet man noch mehr schlechte Artikel von mir:-)
Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 26.07.2012

Für eigene Bestellungen bekommst Du natürlich keine Provision. Es kann sein, dass Du bei der Bestellung Deiner Nachbarin noch eingeloggt warst, das erkennt Amazon und schreibt Dir dafür dann keine Provision gut.

LG Elga

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 26.07.2012

Es dauert auch manchmal ein paar Tage, bis die Artikel verschickt werden.

 

you won't fool the children of the revolution
Medo
Beiträge: 52
Nachricht
am 26.07.2012

@ElgaK, das scheint zu stimmen, jetzt ist die Provision nämlich ganz weg. 7 bestellte Artikel werden zwar noch aufgeführt, jedoch keine Werbekostenrückerstattung. Danke, Medo :-)

Unter http://www.bloginformation.de findet man noch mehr schlechte Artikel von mir:-)
HendrikManuta
Beiträge: 1
Nachricht
am 29.05.2013

Hallo Zusammen,

 

ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass Amazon Bestellungen aus dem gleichen Haus (nicht Haushalt) nicht in die Provisionierung einbezieht.  Da liegt natürlich der Verdacht nahe, dass hier manipuliert wird.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 29.05.2013

ja, das ist leider so. Sobald Name oder Adresse (auch bei Nachbar im Mehrfamilienhaus) bzw. IP gleich sind, wird es nicht vergütet.

 

Immortelle
Beiträge: 68
Nachricht
am 29.05.2013

Ja, das kann ich bestätigen. Ist uns auch passiert.

 

Ich hab übrigens einen interessanten Link für Euch, der den Rückgang bei Leserzahlen erklären kann.

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 29.05.2013

Rückgang von Leserzahlen? Pagewizz ist zum Glück bislang noch von keinem dieser Updates betroffen! Das behalten wir gut im Auge - und Dank der fleißigen WizzAngels fliegen Spam und nutzlose Beiträge ja auch schnell raus :-)

Hab eben zur Sicherheit gleich mal Google Analytics für Pagewizz studiert: Über den März hinweg waren die Besucherzahlen etwas höher (+10%), als jetzt, aber alles im Rahmen von normalen Schwankungen...

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!