Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

Nochmal Google Adsense-Account

 
Kaydet
Beiträge: 9
Nachricht
am 20.08.2013

 

(Auch wenn einige vielleicht anfangen zu stöhnen; ich hab's aber immer noch nicht so richtig gerafft!!Weinend)

Im Hilfe FAQ  wird extra darauf hingewiesen, dass bei der Anmeldung eine eigene Website benötigt wird.

Ich habe seit langer Zeit zwei Webseiten im Netz. Reichen diese u.U. aus, um bei Adsense für Pagewizz Werbung zu erhalten? Oder muss ich extra noch einen Blog dafür zusammenbasteln?

Wenn ich also über meine bereits existierenden Webseiten einen Adsense-Account erhalten sollte, dann kann ich die Partner-IP von Adsense in meinen Pagewizz-Account eintragen? Ist das so richtig?  

 

Online
Malaikha
Beiträge: 389
Nachricht
am 20.08.2013

Ja, kannst du, ist richtig. Aber hast du auf deinen Seiten Werbung eingebaut? Zumindest ein paar sollten da sein, damit die Adsense-Anmeldung durchgeht. 

Kaydet
Beiträge: 9
Nachricht
am 20.08.2013

Nein, keine Werbung!! Eigentlich wollte ich keine Werbung auf meine Seiten nehmen.

Ist das zwingend notwendig?

Online
Malaikha
Beiträge: 389
Nachricht
am 20.08.2013

Ja, schon. Du kannst keine Seiten für Adsense anmelden, wenn keine Werbe-Anzeigen vorhanden sind, das kann nicht durchgehen.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 20.08.2013

die Werbung kann ja ganz dezent sein, beispielsweise ein kleiner Linkblock, oder eine Mini-Anzeige irgendwo weiter unten. Nur verstecken darf man sie natürlich nicht.

Kaydet
Beiträge: 9
Nachricht
am 21.08.2013

Danke für Eure Tipps.

L.G.

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 22.08.2013

Also, du musst dich mit einer deiner Seiten anmelden. Dann bekommst du (nach einer Weile) eine vorläufige Zustimmung und eine Partner-ID (die du auch schon bei Pagewizz nutzen kannst) - Am Anfang kontrolliert aber ggf. ein Adsense-Mitarbeiter deine Webseite, ob denn die Anzeigen so richtig im Sinne der Richtlinien eingebaut sind  - sind da keine, kann es das gewesen sein... 

Daher solltest du auf eine deiner Webseiten dann auch eine Anzeige einbauen. Die darf ruhig dezent sein, ganz unten verschämt versteckt.. aber sie muss schon da sein. 

Die sollte dann auch ein paar Monate da bleiben.

 

LG
Peter 

Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 29.09.2013

Bei mir hat sich nun folgendes Problem ergeben. Zwar hat Google meinen Adsense Acoount freigeschaltet und ich habe in diesem Monat von  meinem Blog immerhin zwei Klicks für zs. 1 Euro eingeheimst, aber wenn ich pagewizz als nicht gehostete Webseite anmelden will, bekomme ich immer (schon seit drei Wochen etwa) die Meldung, dass es zur Zeit nicht möglich sei und die Techniker an dem Problem arbeiten.

Das liest sich wenigstens so als seien sie nicht grundsätzlich gegen mich oder pagewizz, aber es dauert nun schon ziemlich lange. Bekommen andere auch die Fehlermeldeung?

Alex

PetraAnderson
Beiträge: 22
Nachricht
am 04.11.2013

Mich würde mal interessieren, ob Bestätigungen seitens AdSense immer so lange dauern!?
Ich habe vor ca. 2 1/2 Wochen den Antrag zur Aufnahme gestellt, meine geschäftliche Website benannt und bisher nix gehört....

Waren 3 Artikel nicht ausreichend zur Antragstellung?

Danke für Euer Feedback!

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 04.11.2013

2,5 Wochen ist noch im Rahmen. Kann sein. Ansonsten am besten mal im Adsenseforum von Google nachfragen ;-)

LG
Peter 

Laden ...
Fehler!