Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

Seit vier Tagen ohne AdSense-Einnahmen

 
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 23.01.2012

Hallo, zusammen!

Wegen ein, zwei Tagen Ausfall der AdSense-Einnahmen mache ich mir normalerweise keine Gedanken – jetzt aber ist es bereits der vierte Tag in Folge. Und ich kann mir keinen Reim drauf machen. Ich habe meine PIN eingegeben, die Telefonnummer eingetragen – beim Konto sind zwar die zahlungen ausgesetzt (wie lange geht das eigentlich?), aber das hat ja nichts mit den Einnahmen zu tun.

Weiß jemand Rat?

Herzlichen Dank!

 

(PS: danke profkm für deine Antwort – die kam parallel zu meinem Post um 8.41 Uhr … ;-))

Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 23.01.2012

wurde das Konto schon verifiziert?

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 23.01.2012

Hast die Rundmail von heute schon gelesen? Dabei geht es u.a. um das Thema. Vier Tage ohne Einnahmen ist schon komisch, allerdings lief es bei mir mit ca. 50 Artikeln auch ein paar Monate sehr schlecht. Das liegt an den sch.... Ad Blockern, hab ich neulich getestet.

 

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 23.01.2012

Deine Anzeigen passen auf jeden Fall. Hab's eben angeschaut. Da muss es dann wirklich an Google liegen. Evtl. mal dort im Forum nachfragen, woran es liegen könnte:

http://groups.google.com/group/adsense-help-de?pli=1

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 23.01.2012

Grace, ich stimme Dir vollkommen zu.

Mich hat es gewundert, dass es den Blocker  jetzt sogar im Google-Chrome-Browser gibt.

 

Manchmal ist ein Rückgang auch saisonbedingt. Bei sonnigem Wetter, In den Ferien und Freitags läuft es immer etwas schleppend.

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 24.01.2012

 

jofl: 23. Jan 2012, 20:12

Hallo, zusammen!

Wegen ein, zwei Tagen Ausfall der AdSense-Einnahmen mache ich mir normalerweise keine Gedanken – jetzt aber ist es bereits der vierte Tag in Folge. Und ich kann mir keinen Reim drauf machen. Ich habe meine PIN eingegeben, die Telefonnummer eingetragen – beim Konto sind zwar die zahlungen ausgesetzt (wie lange geht das eigentlich?), aber das hat ja nichts mit den Einnahmen zu tun.

Weiß jemand Rat?

Herzlichen Dank!

Sowas gibt es. Ich habe normalerweise jeden Tag einige Klicks - trotzdem finde ich auch immer mal wieder Tage ohne - bei einzelnen Projekten auch immer mal wieder mehre Tage ohne Klicks. Je nach Umsatz kann das durchaus sein. In meinen Anfängen mit Adsense habe ich lange Zeit immer so 5-7 € im Monat gemacht, da habe ich manchmal über eine Woche keinen Klick gehabt. Das ist die Laune der Statistik.

Selbst jetzt denke ich manchmal "Boah, der Monat wird aber schlecht" und in den letzten drei Tagen reisst es alles wieder raus.

Um aber einschätzen zu können, wie wahrscheinlich das ist: Wie viel Besucher hast du denn hier auf Pagewizz täglich und nutzt du Adsense noch woanders, wenn ja, mit wie vielen täglichen Besuchern?

Statistisch gesehen hat man bei einer Adsenseplatzierung wie hier bei PW zwischen 1% und 2% CTR, also 1-2 von 100 Besuchern klicken auf die Anzeigen. Bei spezialisierten, gut optimierten Seiten kann dass höher liegen, ist aber eher die Ausnahme. Wenn du also 100 Besucher am Tag hast, dann ist es durchaus im statistischen Rahmen, dass da mal keiner klickt. Selbst vier Tage sind da noch drin. 

Bei der Besucherbetrachtung auf Pagewizz ist es gerade bei wenigen Besuchern sinnvoll, die Besucher, die von Pagewizz kommen nicht mitzurechnen. Die von Pagewizz direkt kommenden klicken meiner Erfahrung nach fast nie auf die Adsense-Anzeigen.

 

Das die Zahlungen ausgesetzt sind, heißt nur, dass da noch irgendwo eine Prüfung stattfindet. Wenn du die Telefon-PIN schon hast, kommt noch die Bank-Überprüfung, bei der die dir einen "PIN-Betrag" überweisen sowie die postalische Überprüfung bei der die dir einen brief mit PIN schicken. Beide Prüfmethoden haben aber bestimmte Mindestbeträge auf deinem Adsensekonto als Vorraussetzung.

 

LG
Peter  

 

 

 

jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 24.01.2012

Danke, dass ihr mitfühlt. Vielleicht hätte ich etwas früher um Rat bitten sollen, denn wie's der Teufel will: heute stehen bereits 40 Cent auf dem Konto – es klappt also doch.

Scully: Verifiziert ist das Konto insofern, als ich ja Kontodaten UND PIN eingegeben habe (Pin kam erst vor etwa einer Woche). Aber der PIN hat ja nur war damit zu tun, dass die Zahlungen solange "ausgesetzt" sind, wie das Konto nicht verifiziert wurde:  Solange also kein PIN eingetragen wurde, würde ich kein Geld ausgezahlt bekommen (was sowieso noch nicht geht, da ich noch keine 70 Euro erwirtschaftet habe). Meine Frage: Wie lange braucht eurer Erfahrung nach Google, um das Konto nach PIN-Eintrag zu verifizieren?

Schöne Grüße

 

Nachtrag: @profkm: Danke für deine Antwort – die kam wohl parallel zu meinem Post um 8.41 Uhr ;-))

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 24.01.2012

 

jofl: 24. Jan 2012, 08:41

Danke, dass ihr mitfühlt. Vielleicht hätte ich etwas früher um Rat bitten sollen, denn wie's der Teufel will: heute stehen bereits 40 Cent auf dem Konto – es klappt also doch.

Scully: Verifiziert ist das Konto insofern, als ich ja Kontodaten UND PIN eingegeben habe (Pin kam erst vor etwa einer Woche). Aber der PIN hat ja nur war damit zu tun, dass die Zahlungen solange "ausgesetzt" sind, wie das Konto nicht verifiziert wurde:  Solange also kein PIN eingetragen wurde, würde ich kein Geld ausgezahlt bekommen (was sowieso noch nicht geht, da ich noch keine 70 Euro erwirtschaftet habe). Meine Frage: Wie lange braucht eurer Erfahrung nach Google, um das Konto nach PIN-Eintrag zu verifizieren?

Schöne Grüße

 

Nachtrag: @profkm: Danke für deine Antwort – die kam wohl parallel zu meinem Post um 8.41 Uhr ;-))

jepp, und ich hab den post noch erweitert ;-)

Welche Pin war das denn? Telefon? Bank-Konto? Brief?

Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 24.01.2012

 

jofl: 24. Jan 2012, 08:41Meine Frage: Wie lange braucht eurer Erfahrung nach Google, um das Konto nach PIN-Eintrag zu verifizieren?

Schöne Grüße

 

 

Sobald der Pin eingetragen wurde Lächelnd.

Viel Erfolg

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 24.01.2012

 

Scully_van_Funkel: 24. Jan 2012, 17:24

 

jofl: 24. Jan 2012, 08:41Meine Frage: Wie lange braucht eurer Erfahrung nach Google, um das Konto nach PIN-Eintrag zu verifizieren?

Schöne Grüße

 

 

Sobald der Pin eingetragen wurde Lächelnd.

Viel Erfolg

wenn es die dritte war, ja.

jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 28.01.2012

Und wieder der fünfte Tag in Folge komplett ohne AdSense-Einnahmen. Das wundert mich insofern, als zu Beginn sowohl die Lesezahlen wie auch die Einnahmen eine sehr erfreuliche Entwicklung nahmen.

Ich bin ja nun nicht erst seit gestern im Geschäft und weiß natürlich um die oberste Tugend im Online-Geschäft: Geduld. Und auch die zweite ist mir geläufig: über etwas zu schreiben, was die Leser animiert. Da, so gebe ich gerne zu, mag es etwas hapern. Es stellt sich aber dann erst recht die Frage: warum kamen die Einnahmen am Anfang – warum jetzt nicht mehr?

Zweitens? Meine PIN kam mit der Post von Google. Ich hab sie brav eingetragen, aber die Warnmeldung steht immer noch in meinem Konto: "Zahlungen sind ausgesetzt". Falls niemand von euch hier eine Idee hat, gehe ich natürlich rüber ins Google-Forum.

Danke für die Aufmerksamkeit und ein schönes Wochenende!

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 28.01.2012

Ich kann Dir nur sagen, dass die Meldung "Zahlungen sind ausgesetzt" erst einmal nichts mit den Einnahmen zu tun hat. Das stand bei mir am Anfang auch sehr lange da, bis ich alle Schritte durch hatte. Telefonbestätigung hast Du schon gemacht? Letztlich hast Du am Anfang eh Zeit, weil Du ja den Mindestbetrag von glaube 80 € für eine Auszahlung erreichen musst.

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 28.01.2012

Hmmm, da scheint Google im Moment einiges zu ändern. Die Anfrage haben wir schon von einigen Autoren erhalten. Liegt wahrscheinlich an den Daten, die Google sammeln möchte. Seit der gute Larry Page da wieder bei Google ganz vorne mitmischt läuft vieles bei Google nimmer so gut!

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 29.01.2012

 

ultimapalabra: 28. Jan 2012, 16:33

Ich kann Dir nur sagen, dass die Meldung "Zahlungen sind ausgesetzt" erst einmal nichts mit den Einnahmen zu tun hat. Das stand bei mir am Anfang auch sehr lange da, bis ich alle Schritte durch hatte. Telefonbestätigung hast Du schon gemacht? Letztlich hast Du am Anfang eh Zeit, weil Du ja den Mindestbetrag von glaube 80 € für eine Auszahlung erreichen musst.

 

Hallo,

die Telefonbestätigung ist - wenn ich mich recht erinnere - der erste Schritt. dann kommt der Brief und als drittes die Bestätigung des Bankkontos. Letzteres wird aber erst nach einem gewissen Kontostand ausgelöst - ich glaube 15€, bin mir aber nicht mehr sicher. Steht aber irgendwo in den Hilfeseiten von Adsense vergraben.

Die Auszahlungsgrenze ist 70€, vorher gibt es kein Geld, daher braucht man sich wegen ausgesetzter Zahlungen keine Gedanken zu machen... ein Adsensekonto, dass vor der Verifikation die Auszahlungsgrenze erreicht, ist eher ungewöhnlich ;-) Die ersten 70€ sind die schwersten. 

LG
Peter  

jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 29.01.2012

Dankeschön für die Antworten.

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 31.01.2012

Nein, die Adsense-Einnahmen siehst du beinahe Live im Adsense-Konto.

Aber 124 Besucher bringen im Mittel statistich gerade mal 1-2 Klicks, wenn alles gut läuft... je nach Artikelinhalt auch nur 0,5 Klicks, also nix. 

Die ganzen Bestätigungen werden erst so nach 10€ Kontostand automatisch losgetreten. Die Telefonprüfung kommt u.U. gar nicht - je nach dem, von wann dein Googlekonto (NICHT: Adsense-Konto) ist. Wenn, dann siehst du das mit der Telefonbestätigung im Adsensekonto und kannst dann bestimmen, wann die dich anrufen dürfen.

LG
Peter 

Laden ...
Fehler!