Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

Was ist das denn: PIN bei Google AdSense?

 
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 30.12.2011

Liebe Leute,

in meinem AdSense-Konto wird seit 29. Dezember folgende Nachricht eingeblendet:

»Ihre Zahlungen sind derzeit ausgesetzt. Es sind Maßnahmen erforderlich, um die Zahlung freizugeben.«

Natürlich habe ich mir die empfohlenen »Mehr-Informationen« durchgelesen, hätte aber gerne noch ein wenig Rückendeckung durch die Profis hier vor Ort: Ist es richtig, dass mit Google in den nächsten tagen eine PIN zuschickt, die ich dann an entsprechender Stelle eintrage, damit ich meine AdSense-Einnahmen erhalte?

Danke im Voraus für eure Antworten!

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.12.2011

Das ist richtig, die schicken Sie dir mit der Post. Ist eine Sicherheitsmaßnahme.

you won't fool the children of the revolution
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 30.12.2011

 

Grace: 30. Dec 2011, 10:01

Das ist richtig, die schicken Sie dir mit der Post. Ist eine Sicherheitsmaßnahme.

Dankeschön, Sonja!

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.12.2011

Cool

you won't fool the children of the revolution
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 30.12.2011

 

Grace: 30. Dec 2011, 10:01

Das ist richtig, die schicken Sie dir mit der Post. Ist eine Sicherheitsmaßnahme.

Ja, richtig, aber:

Die schicken den Brief nicht sofort, sondern erst ab einer gewissen Schwelle Guthaben. Ich glaube, erst wenn du etwa 10€ oder 15€ Guthaben hast. Je nach dem, wie viele Einnahmen du hast, kann sich das also durchaus etwas hinziehen. 

Der Zeitzähler läuft aber erst, wenn die den Brief verschicken. Auch wird erst dann die passende Seite in deinem Adsense-Konto freigeschaltet...

Kleiner Frustfaktor, daher die Warnung ;-):

Wenn du dann die PIN hast und diese auch eingegeben hast, wird das trotzdem noch nichts, denn dann kommt erst noch die Prüfung deines Bankkontos. Hier prüfen die, ob die Bankverbindung stimmt, in dem sie dir einen kleinen Betrag überweisen... Im Verwendungszweck steht dann wieder eine PIN... aber auch dass erfolgt erst ab einer gewissen Verdienstgrenze.

 

LG
Peter  

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.12.2011

Och, für Frust seh ich da gar keinen Grund. Sie zahlen eh erst ab 70 Euro aus, bis dahin ist längst alles überprüft.  Es macht halt ein kleines bisschen Arbeit, aber wenn die erste Kohle eintrudelt, dann war es das wert. Lächelnd

you won't fool the children of the revolution
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 30.12.2011

Die Verifizierung des Bankkontos läuft bereits.

Herzlichen Dank für eure Beiträge!

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 11.02.2012

Das geht nicht so schnell. Jedenfalls nicht immer. Ich hab damals kein Telefon angegeben und hatte irgendwann die PIN im Briefkasten. Erst danach hab ich die Mitteillung von Google gesehen, dass sie mir was zuschicken.

Vielleicht bekommst du auch gar keine, nachdem ja das Telefon geprüft wurde. Ich blick bei der Firma nie ganz durch. Zunge raus

you won't fool the children of the revolution
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 27.02.2012

Bitte ignoriert diesen Post – ich glaube, ich weiß jetzt, dass es seeeehr lange dauert, bevor die Warnung, der Hinweis:

»Ihre Zahlungen sind derzeit ausgesetzt. Es sind Maßnahmen erforderlich, um die Zahlung freizugeben. Weitere Informationen"

verschwunden ist.

Dankeschön!

**************************

Ab hier gerne ignorieren ;-))

 

Ich möchte am Thema anknüpfen und weiterfragen.

Was ich bisher verstanden habe

1.) Auszahlungen von Adsense-Einnahmen erfolgen erst ab 70 Euro

2.) Meine Daten müssen bestätigt werden (verifiziert werden).

3.) Die Bestätigung erfolgt erst, wenn ich bereits eine bestimmte Summe bei AdSense eingenommen habe (ca. 10 Euro)

4.) Zur Bestätigung schickt Google per Postkarte eine PIN, auf der der Code steht, den ich in meine Einstellungen beim Google-Adsense-Konto eintragen muss.

Bis hierher soweit alles klar, glaube ich. Nun kommt meine Frage:

Trotz der erfolgten Maßnahmen leuchtet bei mir immer noch der folgende Satz auf, wenn ich in meinem AdSense-Konto nachschaue:

»Ihre Zahlungen sind derzeit ausgesetzt. Es sind Maßnahmen erforderlich, um die Zahlung freizugeben. Weitere Informationen"

Welche Maßnahmen sind damit gemeint?

1.) Anfang Januar habe ich eine Testgutschrift von Google bekommen, 41 Cent. Muss ich den mitgelieferten Code irgendwo eintragen? Wenn ja, wo? Ich sehe keine Möglichkeit bei meinen Kontoeinstellungen. ODER:

Wird diese Anzeige verschwinden, wenn ich 70 Euro Einnahmen erreicht habe?

Danke im Voraus für die Antworten.

AlphaBeta
WizzAngel
Beiträge: 356
Nachricht
am 27.02.2012

Moin, ist bei mir zwar schon länger her, aber ich meine, man musste den PIN vom Kontoauszug unter dem Punkt Kontoeinstellungen-Zahlungseinstellungen eintragen.Aber sicher bin ich mir leider gar nicht mehr :-/.

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 27.02.2012

 

killerschach: 11. Feb 2012, 00:45

Hallo Leute,

ich hab das gleiche "Problem". Anfang Februar wurde mir wie bei jofl gesagt, dass ich in 3- bis 5 Tagen einen Brief an meine Adresse bekomme. Angekommen ist noch nichts.

Telefon wurde zum Beispiel schon kontrolliert.

Wie lange dauert das immer und sind die von google angegebenen Tage falsch?

lg

 

Die Brief-PIN kommt etwa 5 Tage nachdem die anzeigen, das sie abgeschickt wurde (Post aus den USA) Die Ankündigung dazu, dass die den Brief mal irgendwann abschicken, kommt sehr früh - das Abschicken aber erst bei einem bestimmten Kontostand.... wie lange das dauert hängt vor allem von deinen Einnahmen ab. Mein letzter Kunde hat das alles in einem Monat zusammengebracht - und die erste Auszahlung schon nach gut zwei Monaten....

Bei vielen Adsensekonten dauert das aber u.U. Jahre...

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 27.02.2012

 

jofl: 27. Feb 2012, 10:32

Ich möchte am Thema anknüpfen und weiterfragen.

Was ich bisher verstanden habe

1.) Auszahlungen von Adsense-Einnahmen erfolgen erst ab 70 Euro

2.) Meine Daten müssen bestätigt werden (verifiziert werden).

3.) Die Bestätigung erfolgt erst, wenn ich bereits eine bestimmte Summe bei AdSense eingenommen habe (ca. 10 Euro)

4.) Zur Bestätigung schickt Google per Postkarte eine PIN, auf der der Code steht, den ich in meine Einstellungen beim Google-Adsense-Konto eintragen muss.

 

So ist es - alles richtig.

 

jofl: 27. Feb 2012, 10:32

Bis hierher soweit alles klar, glaube ich. Nun kommt meine Frage:

Trotz der erfolgten Maßnahmen leuchtet bei mir immer noch der folgende Satz auf, wenn ich in meinem AdSense-Konto nachschaue:

»Ihre Zahlungen sind derzeit ausgesetzt. Es sind Maßnahmen erforderlich, um die Zahlung freizugeben. Weitere Informationen"

Welche Maßnahmen sind damit gemeint?

1.) Anfang Januar habe ich eine Testgutschrift von Google bekommen, 41 Cent. Muss ich den mitgelieferten Code irgendwo eintragen? Wenn ja, wo? Ich sehe keine Möglichkeit bei meinen Kontoeinstellungen. ODER:

Wird diese Anzeige verschwinden, wenn ich 70 Euro Einnahmen erreicht habe?

Danke im Voraus für die Antworten.

Was passiert denn, wenn du auf "Weitere Informationen" klickst? ich erinnere mich dunkel daran, dass die den Betrag eingegeben haben wollen - oder einen Text vom Kontoauszug.  Kann aber sein, dass ich das mit Paypal verwechsel.

Schau mal in Adsense unter "Kontoeinstellungen" nach, dort sollte mehr dazu stehen.

LG
peter  

Laden ...
Fehler!