Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Ideen und Vorschläge für Pagewizz  

Anaylitics / Adsense

 
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 12.03.2012

Aus Forenpost: 

http://pagewizz.com/forum/autoren-unter-sich/adsense-anzeige-der-umsaetze/?last&t=1331537290.4#bottom

Hallöchen,

ich hatte auch das Problem, das mir Analytics trotz scheinbar richtiger Einstellungen auf Pagewizz NICHT die Adsenseeinahmen zeigt.

Des Rätsels Lösung war, dass man dazu eine Ergänzung zum Javascript-Code braucht (was hier nicht geht) oder aber man muss Pagewizz zur Hauptwebseite in Analytics machen - dann kommen auch die Adsenseeinahmen.

Der Hintergrund ist, dass Adsense (!) wissen muss, welches Profil in Analytics zuständig ist. Diese Einstellungen findet man nur in der alten Analytics-Oberfläche (wenn die jemand in der neuen findet -> Mund auf!!) unter 


"Einstellungen für AdSense-Links bearbeiten" direkt neben Kontoeinstellungen oben Mitte

Dort kann man alle Analtics Profile auswählen, die auch Adsensedaten bekommen sollen. Im nächsten Schritt wählt man die primäre Domain aus. (Hier: pagewizz!!) Es geht sich dabei nur darum, dass diese Domain halt die unmarkierten Adsenseeinahmeninfos bekommt.

Im dritten Schritt sieht man dann die javascript-Codes, die man auf allen anderen Domains eintragen muss, damit die Adsensedaten auch zugeordnet bekommen.

Verbesserungsvorschlag:

Einfacher wäre es, wenn Pagewizz ein Snippet a la 

<script type="text/javascript">
window.google_analytics_uacct = "UA-xxxxxxx-y";
</script>

einbinden würde...

LG
Peter  

Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 12.03.2012

Danke, lieber Peter.

Das hört sich nach einer Lösung des Problems an. Ich hoffe natürlich, dass man Deinen Verbesserungsvorschlag in die Tat umsetzen kann. Denn ehrlich gesagt finde ich die Einstellungsempfehlung bei Adsense nicht.

LG Elga

profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 13.03.2012

 

ElgaK: 12. Mar 2012, 20:27

Danke, lieber Peter.

Das hört sich nach einer Lösung des Problems an. Ich hoffe natürlich, dass man Deinen Verbesserungsvorschlag in die Tat umsetzen kann. Denn ehrlich gesagt finde ich die Einstellungsempfehlung bei Adsense nicht.

LG Elga

Hallo, Elga,

diese Einstellung ist auch nicht in Adsense sondern Analytics - und dort soweit ich sie gefunden habe, nur in der alten Oberfläche.

 Ich würde mich auch freuen, wenn das umgesetzt wird. Für Pagewizz ist das eine einzelne Zeile mehr Javascript und alle Infos der Autoren sind ja sowieso schon bekannt.

LG
Peter 

 

Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 15.03.2012

Hallo AlphaBeta,

diese Frage haben wir kürzlich versucht zu klären.

http://pagewizz.com/forum/ideen-und-vorschlaege-fuer-pagewizz/anaylitics-adsense/?last#bottom

Ich denke Hans und Simon sind im Moment mit anderen Dingen beschäftigt und werden sich sicherlich später hierzu noch äußern.

LG Elga

Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 15.03.2012

Upps... gehörte nicht hierhin.

Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 20.03.2012

 

profkm: 12. Mar 2012, 08:29

Aus Forenpost: 

http://pagewizz.com/forum/autoren-unter-sich/adsense-anzeige-der-umsaetze/?last&t=1331537290.4#bottom

Hallöchen,

ich hatte auch das Problem, das mir Analytics trotz scheinbar richtiger Einstellungen auf Pagewizz NICHT die Adsenseeinahmen zeigt.

Des Rätsels Lösung war, dass man dazu eine Ergänzung zum Javascript-Code braucht (was hier nicht geht) oder aber man muss Pagewizz zur Hauptwebseite in Analytics machen - dann kommen auch die Adsenseeinahmen.

Der Hintergrund ist, dass Adsense (!) wissen muss, welches Profil in Analytics zuständig ist. Diese Einstellungen findet man nur in der alten Analytics-Oberfläche (wenn die jemand in der neuen findet -> Mund auf!!) unter 


"Einstellungen für AdSense-Links bearbeiten" direkt neben Kontoeinstellungen oben Mitte

Dort kann man alle Analtics Profile auswählen, die auch Adsensedaten bekommen sollen. Im nächsten Schritt wählt man die primäre Domain aus. (Hier: pagewizz!!) Es geht sich dabei nur darum, dass diese Domain halt die unmarkierten Adsenseeinahmeninfos bekommt.

Im dritten Schritt sieht man dann die javascript-Codes, die man auf allen anderen Domains eintragen muss, damit die Adsensedaten auch zugeordnet bekommen.

Verbesserungsvorschlag:

Einfacher wäre es, wenn Pagewizz ein Snippet a la 

<script type="text/javascript">
window.google_analytics_uacct = "UA-xxxxxxx-y";
</script>

einbinden würde...

LG
Peter  

 

Hallo Hans, hallo Simon,

mal ganz nett anfragend: Wäre das für Euch machbar?

Liebe Grüße

Elga

Laden ...
Fehler!