Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Ideen und Vorschläge für Pagewizz  

Artikel kopieren und als Vorlage speichern

 
AlphaBeta
WizzAngel
Beiträge: 356
Nachricht
am 21.10.2012

Guten Morgen,

wäre es eigentlich technisch machbar eine Funktion einzurichten, dass man Artikel kopieren und dann quasi als Vorlage verwenden kann? Ich fände es wirklich praktisch, gerade dann, wenn man mehrere Artikel zu einem ähnlichen Thema schreibt, die Anordnung der Bausteine, Schriftarten und Hintergrund direkt übernehmen zu können.

 

Lg Jana

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 21.10.2012

Hmm, etwas schwierige Frage: Theoretisch ist das möglich, allerdings mit viel Aufwand verbunden. Bislang bist Du erst der zweite Autor, der danach gefragt hat. Wenn sich mehr melden, dann bauen wir das auch ein. Also nur zu: wer das auch möchte, bitte melden :)

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 21.10.2012

Ich wär schon froh, wenn ich meine Artikel komplett speichern könnte - als "Website komplett". Früher ging das mal, aber jetzt kann ich das zwar speichern, aber wenn ich sie öffne, kommt dieses "Seite nicht gefunden" oder es speichert mir das als einzelne Dateien ab. :-(

Lieg das an einer Einstellung meines Browsers (ich hab eigentlich nichts verstellt) oder an Pagewizz?

Den Text zu exportieren hilft mir gar nichts und ist mir zu umständlich, ich würde lieber wieder die kompletten Seiten mit Bildern usw. abspeichern.

you won't fool the children of the revolution
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 21.10.2012

@Simon: Wahrscheinlich war ich der erste, der danach gefragt hatte. Mir kam der Gedanke bei meinen Horoskopen 2012, die alle nach demselben Schema aufgebaut waren. Ich kann mir aber vorstellen, dass man dann trotzdem im nachhinein etliches der "Vorlage" umbaut und somit der vermeintliche Zeitgewinn wieder zunichte gemacht wird.

(Womit ich nix gegen die grundsätzliche Idee sagen will).

Gruß, johannes

AlphaBeta
WizzAngel
Beiträge: 356
Nachricht
am 21.10.2012

Sicherlich ändert man die eine oder andere Sache noch ab, aber grad wenn man am Notebook ohne externe Maus schreibt, wäre es eine enorme Zeitersparnis. Das Sortieren geht damit nämlich echt bescheiden, seit es die Sortiermöglichkeit am Rand nicht mehr gibt.

rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 21.10.2012

@ jofi

Ich weiß nicht, ob du der Erste warst. Aber ich habe auch schon mal angefragt und würde mich über ein solches Template freuen.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 21.10.2012

Hallo Ihr Lieben,

Ich halte das für sehr gefährlich!

Wenn ich überhaupt richtig verstanden habe, was Alpha sich wünscht, es geht ja wohl nicht nur um das Layout (Schriftarten etc.), sondern auch um die Anordnung der Bausteine, richtig?

Es besteht die Gefahr, dass sich die Artikel strukturell zu stark ähneln, wenn dann außerdem noch immer dieselben Schlagwörter in den Artikeln auftauchen (weil zu einem Thema) könnte Google das als DC bewerten, oder nicht?

Außerdem verführt so etwas Leute, die eh gerne schnell und lieblos Artikel schreiben, dazu, dies noch automatisierter zu tun. Diesen Punkt halte ich für noch wichtiger!

Ich kann mir jetzt ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass die eventuelle Zeitersparnis (können ja nur Sekunden sein für die paar zusätzlcihen Klicks, ansonsten würde eine Verbesserung des Arbeitsspeichers bzw. der Internetleitung eher Sinn machen), die so etwas im Einzelfall bei ähnlichen Themen bringt, den Aufwand und die Risiken rechtfertigt.

@Grace: Ich versteh nicht ganz, was Du meinst,  Deine Artikel sind doch gespeichert? Selbst wenn man einen Artikel löscht, ist er noch im Papierkorb.

Den Text wirst du doch sicher eh in Word schreiben und vorher speichern und ansonsten kann man doch jede Webseite ganz normal speichern, wobei das natürlich keinen Sinn macht, da es viel Speicher frisst. Ich wüsste jetzt auch nicht, wozu das gut sein soll, da ich nicht davon ausgehe, dass meine Seiten von Simon und Hans entfernt werden, brauche ich auch höchstens eine Kopie meiner Texte auf meinem Rechner. Aber, vielleicht habe ich das ja auch nicht richtig verstanden ;-)

LG,

Angela

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 21.10.2012

 

AlphaBeta: 21.10.2012 - 11:04

Sicherlich ändert man die eine oder andere Sache noch ab, aber grad wenn man am Notebook ohne externe Maus schreibt, wäre es eine enorme Zeitersparnis. Das Sortieren geht damit nämlich echt bescheiden, seit es die Sortiermöglichkeit am Rand nicht mehr gibt.

Die Sortiermöglichkeit vermisse ich auch!

Ansonsten empfehle ich eine externe Maus. Vernünftiges Arbeitswerkzeug zahlt sich immer aus, ein Koch arbeitet auch nicht mit stumpfen Messern ;-)

 

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 21.10.2012

Noch etwas: Falls es so ein Template nur für ausgezeichnete Autoren wie Rainer oder Alpha gäbe, wäre das natürlich was anderes!

AlphaBeta
WizzAngel
Beiträge: 356
Nachricht
am 21.10.2012

@Angela

Mir fehlt einfach der Platz, um den Laptop irgendwo so abzustellen, dass auch noch Platz wäre, mit einer externen Maus zu arbeiten.

 

Deine Bedenken sind halte ich durchaus für gerechtfertigt, allerdings empfinde ich ein ähnliches Layout bei verschiedenen Artikeln zum gleichen Thema eher als positiv. Bezüglich DC ist das irrelevant, da ja die Texte völlig anders sind. Zum Beispiel bei meinen gestrigen Artikeln zum Thema Kaufmannsladen, da hätte ich mir einfach gewünscht, das Layout kopieren zu können und die Texte dann da rein schreiben zu können.

 

Ich schreibe übrigens auch nicht in Word vor, da es ziemlich mühselig ist, die verschiedenen Textabschnitte dann in die einzelnen Bausteine zu kopieren.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 21.10.2012

Hallo Alpha,

klar, das Layout hat da keinen Einfluß, aber wenn auch die Bausteine immer gleich angeordnet sind, weiß ich halt nicht.  Wie gesagt, ich mache mir da bei dir auch keine Sorgen ;-)

Hmm, vielleicht liegt das ja wirklich auch am Werzeug, ich hab das noch nie als mühselig empfunden. Auch ohne Maus nicht, allerdings hat mein Notebook auch so einen kleinen Steuerpin zusätzlich zum Tochpad.

 

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 21.10.2012

 

@Grace: Ich versteh nicht ganz, was Du meinst,  Deine Artikel sind doch gespeichert? Selbst wenn man einen Artikel löscht, ist er noch im Papierkorb.

Den Text wirst du doch sicher eh in Word schreiben und vorher speichern und ansonsten kann man doch jede Webseite ganz normal speichern, wobei das natürlich keinen Sinn macht, da es viel Speicher frisst. Ich wüsste jetzt auch nicht, wozu das gut sein soll, da ich nicht davon ausgehe, dass meine Seiten von Simon und Hans entfernt werden, brauche ich auch höchstens eine Kopie meiner Texte auf meinem Rechner. Aber, vielleicht habe ich das ja auch nicht richtig verstanden ;-)

LG,

Angela

Ich möchte sie trotzdem gerne speichern. Das Speichern als komplette Website geht auf Pagewizz eben nicht mehr... keine Ahnung, wieso. Vielleicht überseh ich da was in den  Einstellungen, hab schon alles probiert. Stirnrunzelnd

you won't fool the children of the revolution
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 21.10.2012

hallo Grace,

hab es gerade getestet, ich kann meine Seiten speichern, so wie jede andere Internetseite auch. Vielleicht liegt es am Browser?

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 21.10.2012

 

ultimapalabra: 21.10.2012 - 15:33

hallo Grace,

hab es gerade getestet, ich kann meine Seiten speichern, so wie jede andere Internetseite auch. Vielleicht liegt es am Browser?

Speichern: ja

Wieder öffnen: nein.

Mit Chrome geht es auch nicht.. aber bei anderen Websites funktioniert es ganz normal. Die moderne Technik und ich - ein ewiges Trauerspiel.

you won't fool the children of the revolution
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 21.10.2012

 

Grace: 21.10.2012 - 16:28

 

ultimapalabra: 21.10.2012 - 15:33

hallo Grace,

hab es gerade getestet, ich kann meine Seiten speichern, so wie jede andere Internetseite auch. Vielleicht liegt es am Browser?

Speichern: ja

Wieder öffnen: nein.

Mit Chrome geht es auch nicht.. aber bei anderen Websites funktioniert es ganz normal. Die moderne Technik und ich - ein ewiges Trauerspiel.

 

 

Also das geht bei mir wie eh und je!

Momentmal, mit anderen websites geht es? Dann musst Du warten, was Hans und Simon dazu sagen, dann kann es ja nciht der Browser sein.

 

MinaLosa
WizzAngel
Beiträge: 260
Nachricht
am 21.10.2012

Ja, das mit dem "Artikel kopieren können", um ihn später als Vorlage zu verwenden, habe ich auch ab und zu schon vermisst. Es halte es jetzt nicht für lebenswichtig, aber halt ein schönes Nice-to-Have. Was vielleicht in diesem Zusammenhang auch möglich wäre, sind Mustervorlagen, also mehrere "neutrale" Artikelvorlagen als Template, wie praktisch in Word die.dot-Vorlagen. Ich kann allerdings technisch nicht beurteilen wie viel Aufwand es wäre...

 

 

AlphaBeta
WizzAngel
Beiträge: 356
Nachricht
am 21.10.2012

@Mina Die neutralen Artikelvorlagen sind eine super Idee. Dadurch würde sich vielleicht auch die Anzahl der nicht so schön aussehenden Artikel bei neuen Autoren verringern.

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 21.10.2012

Alles klar - Danke für das ganze Feedback. Ich werde mal nachdenken, ob uns zum kopieren der Baustein-Anordnung eine gute Möglichkeit einfällt. Ein Problem mit DC sehe ich da nicht und wenn hier und da Artikel nach Schema erstellt werden, dann hat das ja auf das Gesamtbild der Plattform fast keinen Einfluss. Dazu müsste *ein* Autor schon wirklich extrem aktiv sein und massig Artikel im selben Layout veröffentlichen. Und wenn es sich dabei um ein gelungenes Layout handelt, dann wäre selbst das nicht wirklich schlimm, oder? Ich muss mal über Möglichkeiten zur Umsetzung nachdenken...

@Grace: Im Firefox kann ich die Seiten normal speichern. Das wird schon ein Problem des Browsers sein, denn darauf hat Pagewizz keinen Einfluss. Generell klappt das Speichern von Webseiten ja auch nicht immer so 100%ig. Da sind die Browser selbst dafür zuständig.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!