Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Ideen und Vorschläge für Pagewizz  

Farben

 
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 30.01.2012

Wie schön, jetzt wird es noch bunter!

Falls Ihr es noch nicht gesehen habt: Es gibt jetzt neue Farben!

Grüße,

Angela

 

 

 

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.01.2012

Ja, und bis vor einigen Minuten waren die auch noch schöner. Jetzt ist aus dem schönen, neuen rosa mit dazu passender Schrift ist wieder das alte mit dem Grauschleier und der vollkommen unpassenden, grünen Schrift geworden. Das Anthrazit ist auch wieder weg, dafür hat das helle grün jetzt wieder eine grüne Schrift - das Aubergine hat viel besser gepasst. Grüne Schrift auf grünem Grund ist zu viel.

Bei dem Schwarz hatten wir ganz kurz eine schöne goldene Schrift, die jetzt aber wieder fast Schwarz ist. Sieht wieder aus wie vorher...erinnert mich immer an einen Sarg. Das komische grau-grün mit der gleichen Schriftfarbe ist auch wieder da.

Wenigstens ist das neue, helle Orange, Vanillegelb und das Eisblau noch da. Es ist ja nicht so, dass das Suchen und Testen der Farbkombinationen viel Zeit gekostet hätte - nur ein paar ganze Tage und viele Kopfschmerzen. Brüllend

you won't fool the children of the revolution
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.01.2012

Okay, ein letzter Versuch:

Anstatt dem rosa mit dem grauschleier und der blassgrünen Schrift

das hier:  helleres rosa (für den Hintergrund) : #FFE4E1   und diese Schrift #840052

die Schrift passt auch gut zu dem aktuellen hellen grün und zu dem Schwarz sah das Gold wirklich besser aus.

 

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 30.01.2012

Ahhhhhhhhhhh!!  Ein herzliches Dankeschön an Hans, der hier die ursprünglichen Farbschema geändert hat, ohne dass sonst jemand Bescheid wusste   - und ich hatte dafür vorhin das Vergnügen alles wieder zum Alten zu restaurieren, weil der Rest des Teams hier einen Bug vermutet hat!

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.01.2012

Ach sch....      Hans meinte, es wäre auch schön, die alten Farben aufzufrischen - und die neuen Schriften dazu sahen wirklich gut aus. Weißt du wie viel Zeit und Nerven mich das gekostet hat, etwas über hexacodes zu lernen, im Internet die passenden Farben zusammenzusuchen, mit dem Firebug rumzubasteln - das natürlich nicht so wollte, wie Hans meinte - und wir einen halben Tag lang nur versucht haben, das hinzukriegen? Weinend       Weinend

Ganz zu schweigen von meinen Kopfschmerzen wg. der ganzen Codes und dem Zeug.

you won't fool the children of the revolution
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.01.2012

Falls du es noch nicht weißt: Ich bin für die neuen Farben verantwortlich - aber Hans haben sie gefallen. Wir haben hier ja schon mal diskutiert, dass die ganzen Grautöne mit den gräulichen Schriften nicht so toll aussehen - damals haben Vorschläge leider überhaupt nicht gefruchtet.

 

Ach so: soll ich die Hoffnung doch nicht aufgeben, dass das jetzt wieder geändert wird? Hoffentlich hat jemand die Schriftfarben gespeichert, sonst darf ich wieder alles zusammen suchen. *kreisch*

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 30.01.2012

Hey Grace, die ganzen Werte hat Hans gespeichert. Das soll er mal morgen selbst in die Hans nehmen und mit Anne+Achim von Wizzley besprechen. Ich sag ihm Bescheid...

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 30.01.2012

Puh.. Gott sei Dank. Dann war die Arbeit nicht ganz umsonst. Obwohl ich manche Nummern schon fast auswendig weiß.

 

P.S.: Ich glaube, an deinem Bildschirm sind die Rotanteile zu stark eingestellt. Nach einigen Zwischenmeldungen von Leuten mit unterschiedlichen Monitoren, habe ich schon den Verdacht. Deswegen sah das knallige blau von heute Mittag (der Farbunfall) bei dir auch lila aus. Zwinkernd

you won't fool the children of the revolution
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 31.01.2012

Hallo Ihr Lieben,
ich habe etwas gezögert, ob ich diesen Post machen soll, ich will nicht noch Öl ins Feuer gießen. Es scheint ja gerade ein anstrengender Farbfindungsprozess vonstatten zu gehen. Unentschlossen

Aber vielleicht kann ich doch etwas Konstruktives dazu beitragen, hoffe ich auf jeden Fall.
Ich habe mir vor ein paar Wochen die Analytics Daten dazu mal genauer angesehen und versucht, ähnliche Themen miteinander zu vergleichen, weil natürlich manche Themen wie Mode klickfreundlicher sind als z. B. Kochrezepte.
Die Klickrate war bei meinen Artikeln bei den Farben grau und blau sehr viel höher als bei anderen. Am schlechtesten war sie bei den beiden Olivgrüns und Rosa. Gelb hatte ich selten verwendet, aber auch da war die Klickrate gut, das dunklere Rot scheint mir ebenfalls zu funktionieren.
Meine Gedanken dazu: Ich vermute, es liegt gar nicht so sehr an der Hintergrundfarbe, sondern an der Farbe der Adsense Anzeigen bzw. wie sich diese vom Rest abheben. Anscheinend klicken Leser auf Anzeigen in Blautönen deutlich häufiger, diese Erfahrung habe ich auch bei meinen eigenen Blogs schon gemacht. Ob es Farbpsychologie ist oder einfach daran liegt, dass Blau nun mal die typische Linkfarbe ist und die Leute das gewohnt sind? Die sehr monochromen (Ton in Ton) Designs wie z. B. die Olivtöne scheinen mir nicht so gut zu funktionieren. Scheinbar werden die Anzeigen da gar nicht wahrgenommen.
Ich habe vor ein paar Wochen meine Designs alle umgestellt und benutze jetzt bis auf wenige Ausnahmen (z. B. ein Hello Kitty Artikel, da muss es rosa sein ) nur noch grau, blau und dunkelrot.
Ich kann noch nicht sagen, wie sich das auf die Klicks auswirkt, nach Weihnachten hat sich eh einiges geändert.
Ich habe natürlich keine wissenschaftliche Studie betrieben, von daher, kann es sein, dass meine Analyse fehlerhaft oder einfach Zufall ist.
Deswegen würde mich sehr interessieren, ob noch jemand Erfahrungen mit den Farben und deren Auswirkung auf die Adsense Einnahmen hat?
Ich möchte außerdem noch eine Sache nachschieben. Meine persönliche Meinung ist, dass die Farbgestaltung auf einer Internetseite ebenso wie in einem Buch im Hintergrund bleiben sollte. Gelungen ist sie, wenn sie nur unbewusst auf den Leser wirkt und ansonsten eher gar nicht wahrgenommen wird. Es kommt natürlich auf das Thema an, da gibt es sicher einige Ausnahmen. Ich bin im echten Leben meistens für kreative und farbige Designs, aber nicht bei einem Informationsmedium. Der Rahmen meines Fernsehers sollte auch nicht grün oder gemustert sein, wenn Ihr versteht, was ich meine. Komischerweise empfinde ich sogar Foto-Hintergründe als weniger aufdringlich, was vermutlich daran liegt, dass eine klare Abgrenzung zwischen Seitenhintergrund und Texthintergrund besteht. Eine einzige Farbe wirkt außerdem immer aufdringlicher. Ich finde die Themes bei Squidoo z. B. sehr gelungen. Da war aber ganz sicher ein echter Design Profi am Werk, ich könnte so etwas auch nicht entwerfen.
Viele Grüße,
Angela

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 31.01.2012

Letztes Jahr hatten wir am Anfang kaum Farben zur Auswahl. Bei Amazon hatte ich keine Verkäufe. Dann habe ich bei einigen bestehenden Artikeln mal das Apfelgrün als Hintergrund genommen und schon hatte ich jeden Monat verkäufe. Dann kam dieses "Olivgrün" (sieht beim mir sehr grau aus) und das Khaki - als ich die zum ersten Mal gesehen habe, bin ich total erschrocken. Jedesmal wenn ich eine Seite mit diesen Farben öffne, dann klick ich sofort wieder weg.

Das Rosa hatte ich auch nie verwendet, wg. dem Grauschleier und der grünen Schrift. Als ich hab die beste Klickrate bei dem Apfelgrün und Rot.

Das "Gelb", das du meinst, ist bei mir das 70er Jahre Orange. ;-)   Hab ich nie verwendet. Auch das Schwarz nicht.

Schöne Hintergrunddesigns wären schon toll, aber frage nicht, wie das zu programmieren ist. Zunge raus  Hier ist es halt so programmiert, dass man nur eine Fläche mit Farbe füllen kann. Mit den neuen Farben kann man noch nichts sagen, weil die erst seit Heute da sind. Die Farbe der AdSense Anzeigen wird auch noch angepasst.

 

Also bei mir wirken sich Hintergrundfarben sehr stark darauf aus, ob ich mich auf einer Website wohlfühle und ob ich was kaufen möchte. Die meisten Seiten im Internet sind mir zu kühl: Weiß und nur ein knalliger, farbiger Balken. Spricht mich gar nicht an. Wie findest du das helle Eisblau mit der dunkelblauen Schrift?

Ich hoffe immer noch, dass meine ganze Arbeit nicht ganz umsonst war. Weinend    Jedenfalls gefallen mir die neuen Farbkombinationen sehr viel besser und ich schau mir die Seiten sehr gerne an.

you won't fool the children of the revolution
Federspiel
Beiträge: 102
Nachricht
am 31.01.2012

@Grace, sehr schöne Farben hast du da ausgewählt! Ich hab gleich mal einige davon verwendet.

www.lektorat-exklusiv.de – Besser lektoriert!
Leseratte
Beiträge: 626
Nachricht
am 31.01.2012

Ich verwende die Hintergrundfarben tendenziell je nach Thema des Artikels – bei ernsten Themen gar nicht, bei anderen Themen auch knallig rot + Muster, z.B. bei der Seite über Karneval.

Der Artikel mit den meisten Besuchern (zum Thema Silvester, das ist wohl auch der mit der höchsten Klickrate; habe es leider noch nicht geschafft, Analytics einzurichten) hat aber gar keine Hintergrundfarbe.

Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 31.01.2012

Das Thema Farben ist ein sehr subjektives Thema - zum einen hängt es natürlich vom Geschmack des Autors ab zum anderen aber auch von den Monitoreinstellungen.

Deshalb wird man mit Farben nie einen Konsens finden - aber hoffentlich doch einen guten Kompromiss Lächelnd

Die neuen Farben waren - wie bei allen neuen Features - als Test gedacht - genau so wie die Änderungen an den Social Buttons oder dem Like Button. D.h. hier war und ist nichts fehlerhaft eingebaut.

Betrachtet man Pagewizz über die Jahre hinweg, so belächeln wir im Nachhinein oft auch alte Designs - obwohl man zu dieser Zeit voll der Überzeugung war, dass es gut war.

Deshalb lasst uns die Farben noch etwas testen um dann zum Besten Ergebnis kommen.

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1863
Nachricht
am 31.01.2012

 

Grace: 31. Jan 2012, 01:13

Letztes Jahr hatten wir am Anfang kaum Farben zur Auswahl. Bei Amazon hatte ich keine Verkäufe. Dann habe ich bei einigen bestehenden Artikeln mal das Apfelgrün als Hintergrund genommen und schon hatte ich jeden Monat verkäufe. Dann kam dieses "Olivgrün" (sieht beim mir sehr grau aus) und das Khaki - als ich die zum ersten Mal gesehen habe, bin ich total erschrocken. Jedesmal wenn ich eine Seite mit diesen Farben öffne, dann klick ich sofort wieder weg.

Das Rosa hatte ich auch nie verwendet, wg. dem Grauschleier und der grünen Schrift. Als ich hab die beste Klickrate bei dem Apfelgrün und Rot.

Das "Gelb", das du meinst, ist bei mir das 70er Jahre Orange. ;-)   Hab ich nie verwendet. Auch das Schwarz nicht.

Schöne Hintergrunddesigns wären schon toll, aber frage nicht, wie das zu programmieren ist. Zunge raus  Hier ist es halt so programmiert, dass man nur eine Fläche mit Farbe füllen kann. Mit den neuen Farben kann man noch nichts sagen, weil die erst seit Heute da sind. Die Farbe der AdSense Anzeigen wird auch noch angepasst.

 

Also bei mir wirken sich Hintergrundfarben sehr stark darauf aus, ob ich mich auf einer Website wohlfühle und ob ich was kaufen möchte. Die meisten Seiten im Internet sind mir zu kühl: Weiß und nur ein knalliger, farbiger Balken. Spricht mich gar nicht an. Wie findest du das helle Eisblau mit der dunkelblauen Schrift?

Ich hoffe immer noch, dass meine ganze Arbeit nicht ganz umsonst war. Weinend    Jedenfalls gefallen mir die neuen Farbkombinationen sehr viel besser und ich schau mir die Seiten sehr gerne an.

Hallo Grace,

das Eisblau gefällt mir zwar, allerdings ist es durch die lila Überschriften und blassen Adsense Anzeigen wieder etwas problematisch. Am besten finde ich persönlich unter den neuen Farben das Apricot, Adsense Anzeigen sind auch schön gut sichtbar;-)

Noch etwas zu Apfelgrün: Auch hier heben sich die Adsenseanzeigen durch die Kontrastfarbe sehr gut ab, so wundert es mich nicht, wenn dieses Design funktioniert.

Auch im Google Forum gibt es dazu grundsätzlich zwei verschiedene Meinungen bzw. Strategien: entweder die Adsense Anzeigen werden farblich harmonisch eingebettet oder durch einen optischen Kontrast betont. Was besser funktioniert weiß ich nicht, hängt auch sicher von der Position ab. Auf meinen Seiten und blogs sind die auffälligeren Anzeigen bisher erfolgreicher.

Gut finde ich aber, dass wir jetzt eine so große Farbauswahl haben, so wird hier denke ich jeder mit dem Design glücklichLächelnd

Grüße,

Angela

 

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 31.01.2012

Ops, die Schrift zu dem Eisblau ist eigentlich Indigo - ich würde da niemals eine Lila Schrift dazu nehmen. Bei mir sieht auch nach Indigo aus (und neben der Farbnummer stand der Name). Dann würde vermutlich Nachtblau bei dir auch lila aussehen... das ist natürlich doof. Das mit den verschiedenene Monitoren ist extrem schwierig...

Stimmt: Die rote Linkfarbe bei dem Apfelgrün macht viel aus. :-)

 

you won't fool the children of the revolution
Simon
Admin
Beiträge: 3171
Nachricht
am 31.01.2012

Ich denke, wir haben jetzt genug Feedback zusammen und werden die Farben so anpassen, dass sie auf unterschiedlichen Monitoren funktionieren. Der Forenthread führt gerade eher ins Chaos. Wir, d.h. das Pagewizz/Wizzley-Team, werden uns bald zusammensetzen und alle Farben durchgehen und korrigieren. Danke für Eure Meinungen!

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!