Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Ideen und Vorschläge für Pagewizz  

Kompatibilität mit iPad, iPhone und Co.

 
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 16.06.2011
Ich bin zur Zeit im Urlaub und hatte noch keine Lust, das Notebook auszupacken. Aber das Forum möchte ich trotzdem verfolgen. Mit dem iPad ist das auch kein Problem, nur schreiben geht schlecht. Ich schreibe diesen Beitrag mit Absätzen etc. Leider kommt er nicht so an. Mir wird auch nur ein Eingabefeld angezeigt, keine Wysiwyg-Elemente... Beiträge nochmal zu editieren geht auch nur beingt, da man m Editorfeld ncht scrollen kann. Siehe mein Beitrag zum Panda-Update von vorhin. Einen Artikel zu editieren habe ih noch gar nicht versucht... Jetzt mag man sgen, iPad, wer hat das schon, klar.. Aber man drf nicht vergessen, die Softwarebasis iPad ist die gleich wie beim iPhone, Safari auf Mac un PC und diversen Webkitbrowsern auf Linux un Embeddedsystmn. Da kommt schon was zusammen.. Zumindest für das Forum wäre es praktisch. Lg Peter
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 16.06.2011

Hey Peter,

für solche Bug-Reports sind wir immer dankbar! Hast mal überprüft, ob dein Editor aktiviert ist? Er könnte auch abgeschaltet sein... ansonsten ist es vermutlich ein JavaScript Problem, entweder von unserer Seite her oder vom iPad...

GLG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 16.06.2011
Hallo, Simon,
Wo kann ich den Editor denn ein- bzw. ausschalten? In den Einstellungen habe ich nichts gefunden. Auf dem Desktoprechner hab ich den Editor auch.

lg
Peter
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 16.06.2011
Ok, ich bekomme wirklich eine nackte box zwar als popover aber ohne wysiwyg. Im letzten Posting habe ich manuell br-s eingefügt, daher die " Formatierung"
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 16.06.2011

Ach ja richtig: Die Option wurde für's Forum mal abgeschafft: Hier gibt es immer den Editor - normalerweise :-P  Sorry, bin noch ratlos...

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 17.06.2011
Dann mutmaße ich mal, du nutzt auch einen PC und keinen Mac. Installier dir doch mal den Safari-Browser, den gibt es auch für Windows. Vielleicht kannst du da das Problem schon selbst nachvollziehen. Wenn du Linux-User bist, nimm doch mal den Browser von Gmone, der setzt auch auf Webkit auf.

Wahrscheinlich haben diese Browser alle das gleiche Problem... Ich kann es hier leider nicht ausprobieren da mein Notebook keinen Safari hat und mit GPRS werde ich den auch nicht downloaden wollen. Das müsste warten, bis ich zu hause bin.
Ein kleiner Workaround wäre zumindest, zu testen, ob der Browser HTML mit schickt und wenn nicht, Zeilenumbüche in br zu wandeln. Dann sehen die Edits nicht ganz so schauderaft aus. Ich hab es jetzt hier nochmal von Hand gemacht, aber das macht keinen Spass.
Lg
Peter
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 17.06.2011

Hey Peter,

die Idee automatisch <br> einzufügen, wenn gar kein HTML-Code übermittel wurde, finde ich einfach (und) genial!

Allerdings am Safari / Webkit scheint es nicht zu liegen: Diesen Post habe ich im Editor komplett im Safari erstellt Lächelnd

 

p.s. Obwohl mein Windows z.Zt. ca. alle drei Stunden abstürzt, bin ich noch Windows User *örgs*

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 17.06.2011
Danke für die Blumen :-) Ansonsten, ich nutze auch viel windows:-( Schade, das mit safari wäre eine einfache möglichkeit zum testen gewesen. Ich helfe gerne, aber ich kenne es aus eigener Erfahrung, testen geht leichter, wenn das testobjekt neben einem liegt. Muss sich eine von euch opfern und ien ipad / iphone oder ipod beschaffen - halt was mit ios ab 4.x Ipods sollten per wlan das problem auch zu tage fördern und sind weit verbreitet.
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 19.06.2011

Hey Peter,

ab jetzt wird wenn gar kein HTML übermittelt wird, automatisch <br /> und <p>...</p> eingefügt :)

Diese sind dann beim Editieren eines Posts auch sichtbar, aber das ist besser als ganz ohne Umbrüche :)

LG und Danke für den Tipp

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
profkm
WizzAngel
Beiträge: 1338
Nachricht
am 19.06.2011

Super, das nenne ich mal eine schnelle Reaktion! Ich werde es gleich mal mit dem iPad probieren, im Moment bin ich am Notebook.

 

Danke & LG
Peter

Laden ...
Fehler!