Forum

Themen im Forum

Pagewizz Aktuell  

eBay macht es uns nicht leicht

 
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 11.12.2013

Hallo liebe Autoren,

unser Problemkind eBay macht uns mal wieder Kummer: Nachdem nun endlich eine freie Anmeldung auch ohne eigene Website beim Affiliate-Programm möglich ist, wurden nun von eBay die Provisionen so umgestellt, dass sich die Werbung aus unserer Sicht leider gar nicht mehr lohnt.

Vermutlich gibt es auch unter Euch niemanden, der durch eBay tatsächlich noch gerechtfertigte Einnahmen erzielt. Falls doch, dann bitte hier Bescheid sagen. Wenn Ihr uns zustimmt, dann würden wir daher den eBay-Baustein aus Pagewizz wieder entfernen. Die dafür genutzten Werbeflächen bringen mit Amazon einfach deutlich mehr.

Auf Wunsch können wir für Euch alle Artikel, die eBay-Baustein enthalten, markieren, so dass Ihr bequem die Bausteine jetzt ersetzen könnt, bevor eBay aus Pagewizz verschwindet.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 11.12.2013

Grün!

Donnaya
Beiträge: 168
Nachricht
am 11.12.2013

Hab soeben alle eBay-Bausteine gegen Amazon ausgetauscht. Ihr dürft aber gerne meine Artikel nochmal überprüfen, nicht dass ich irgendwo was übersehen habe.

Tja, Google will mich nicht, Amazon läuft nicht so recht und eBay kommt nu raus - Also durch Pagewizz Geld verdienen ist schier unmöglich Aber wenigstens gibt es ja noch VG Wort

Leute, macht mich reich! Lest meine Artikel!

Ich torkel durch ein Feuerwerk aus menschlicher Unmenschlichkeit (aus "Nur ein Narr" von Goethes Erben)
Malaikha
Beiträge: 389
Nachricht
am 11.12.2013

Kein Problem. Bei mir läuft Amazon so toll, dass ich ohnehin nie Ebay-Bausteine verwende.

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 11.12.2013

Donnaya: 11.12.2013 - 16:52

Tja, Google will mich nicht, Amazon läuft nicht so recht und eBay kommt nu raus - Also durch Pagewizz Geld verdienen ist schier unmöglich Aber wenigstens gibt es ja noch VG Wort

Das tut mir Leid für Dich und alle, die Google (ohne Grund) nicht haben will. Zum Trost: Es sind nur ein paar Euro, die Dir damit durch die Lappen gehen - zum Reich werden genügt Adsense wirklich nicht. Ich habe durchaus ein paar Jahre gebraucht, um der Auszahlungsgrenze so nahe zu kommen wie jetzt (im Verlauf der ersten Jahreshälfte 2014 könnte es so weit sein). Außerdem: Waren nicht mal Alternativen zu Adsense hier im Gespräch - für all jene, die Adsense nicht nutzen oder keine Möglichkeit haben, es zu nutzen? Es ist noch nicht aller Tage Abend.

Amazon läuft bei mir naturgemäß auch durchwachsen. Momentan scheint das Weihnachtsgeschäft einen kleinen positiven Einfluss auf die dortigen Einnahmen zu haben. Das ist ein kleiner Ausgleich zu den Monaten, wo bei mir Flaute auf dem Amazon-Partnerkonto herrschte. Außerdem habe ich in diesem Monat dort erstmalig die Auszahlungsgrenze überschritten (es hat sich doch nichts an der Auszahlungsgrenze von 25,- € geändert, oder?), so dass ich mich bei der nächsten Ausschüttung über Geld von Amazon freuen darf.

Es mag bei solchen Verdienstmöglichkeiten zwar immer einige Zeit dauern, bis es sich lohnt (und auch dann bleibt es nur eine willkommene Finanzspritze bzw. ein nettes Taschengeld), aber es summiert sich langsam.

Auch ich bin froh, dass es die VG Wort noch gibt. Wer weiß, wie lange das noch so sein wird - von daher freue ich mich über jeden (der wenigen) Artikel, die die Voraussetzungen für eine Vergütung erfüllen. Die Chancen stehen natürlich für "Evergreen-Artikel" (Artikel zu Themen, die immer aktuell sind und für die sich ganzjährig viele Leute interessieren) deutlich höher als für solche mit eingeschränkter Halbwertszeit.

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 11.12.2013

Das Affiliate-Programm von Ebay habe ich sowieso noch nie genutzt. Ich persönlich würde also nichts vermissen, wenn der Baustein wegfällt.

Nichtsdestotrotz würde es mich aber interessieren, ob er für die Leute, die Ebay-Produkte beworben haben, etwas gebracht hat.

Donnaya
Beiträge: 168
Nachricht
am 11.12.2013

Mir hat er ganze 2,10 € eingebracht

Ich torkel durch ein Feuerwerk aus menschlicher Unmenschlichkeit (aus "Nur ein Narr" von Goethes Erben)
Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 11.12.2013

Wow! Dafür kannst Du dir mit etwas Glück in einem Café eine Tasse Kaffee oder wahlweise ein Stück Kuchen gönnen.

Da hüpft der Forumbeitragseditor ja mal wieder vor Freude!

(Die herausgestreckte Zunge gilt eben diesem teilzeitverrückten Eingabefeld.)

Reisefieber
Beiträge: 234
Nachricht
am 12.12.2013

Ich habe alle meine eBay-Bausteine in Amazon ausgetauscht. Manchmal würde mir noch ein weiterer Anbieter fehlen. Ich finde vieles, aber nicht alles bei Amazon. Allerdings hat mir der eBay-Baustein bisher auch nicht genutzt.

Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
Malaikha
Beiträge: 389
Nachricht
am 12.12.2013

Nur so eine Idee, aber vielleicht wäre "Weltbild" eine zusätzliche Alternative? 

Leseratte
Beiträge: 626
Nachricht
am 12.12.2013

Alles klar. Habe das mit ebay nie gemacht.

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3039
Nachricht
am 12.12.2013

Ich hab mich nicht selber bei ebay angemeldet und wollte eh erst eure Erfahrungen abwarten. Hat mir jetzt einiges an Arbeit erspart. Mich hat das schon bei Viglink frustriert, wenn ich gesehen hab, was die Leute da für teure Sachen über meine Links gekauft haben und ich hab daran ganze 10 Cent (oder weniger) verdient.

Allerdings weiß ich nicht, in welchen meiner Artikel noch eBay-Bausteine rumschwirren könnten (wg. Viglink). Könntet ihr diese Artikel für mich markieren?

AdSense ist bei mir ja schon im Mai gefallen und seitdem ist es ein Trauerspiel. Im letzten Jahr lief es noch super, aber in diesem Jahr deprimiert es mich. Das nur als Trost an alle, die keinen AdSense-Account haben.

LG

you won't fool the children of the revolution
primapage
Beiträge: 531
Nachricht
am 12.12.2013

 Zitat Donnaya:

Aber wenigstens gibt es ja noch VG Wort 

VG-Wort ist tatsächlich von der Verdienstchance die beste, weil Werbeklick unabhängig. Wer seine Artikeltexte auf 10.000 Zeichen "aufrüstet", der erhält ab 750 Besuchern je Jahr zwischen 6 und 10 Euro für die Zweitverwertung. 

Leider zeigt mir die Google-Statistik für dieses Jahr einen Besucherrückgang von über 30 Prozent (Die Pagewizz Statistik taugt nicht mehr zum Jahresvergleich, da verändert).

Bei Amazon war der ganze November gleich Null Euro. Da ich Amazon *nur* als zusätzliche Info für meine Wanderberichte anbiete und nicht Artikel für Amazon als billiger Jakob schreibe, wird sich hier kaum etwas ändern.

Die Einnahmen bei Adsense haben sich im November halbiert gegenüber denen des Vorjahres. An vielen Tagen ist der Umsatz bei einem Cent - eine Verarschung oder ein Programmfehler wo immer auch.

Nach über 150 Artikeln sehe ich vorerst keinen Sinn, in neue Artikel zu investieren. Jeder Artikel hat einen Arbeitsaufwand von etwa 8 Stunden. Das ist mehr Zeit als die eigentliche Wanderung beansprucht. Erst will ich versuchen die vorhandenen Artikel so zu optimieren, damit sie die VG-Wort Hürde überspringen. So bringt das jährlich wenigstens 6-10 Euro je Artikel. 

EBay habe ich nie eingesetzt, der Vorgänger hat mich genug Zeit und Aufwand gekostet und brachte etwa einen Dollar ein in der gesamten Laufzeit für alle Artikel.

Allgäu Wandern Liste für Tourenvergleich + Bildband Wohlfühlorte im Allgäu
Donnaya
Beiträge: 168
Nachricht
am 12.12.2013

VG-Wort ist tatsächlich von der Verdienstchance die beste, weil Werbeklick unabhängig. Wer seine Artikeltexte auf 10.000 Zeichen "aufrüstet", der erhält ab 750 Besuchern je Jahr zwischen 6 und 10 Euro für die Zweitverwertung.

Aus diesem Grund versuche ich von vornherein meine Artikel auf 10.000 oder mehr Zeichen zu bekommen, was mir in den meisten Fällen keineswegs schwer fiel. Bei einem Thema hab ich am Ende sogar zwei Artikel daraus gemacht, weil ich irgendwann gar bei über 20.000 Zeichen war. Das ließ sich wunderbar auf zwei Artikel aufteilen

Ich torkel durch ein Feuerwerk aus menschlicher Unmenschlichkeit (aus "Nur ein Narr" von Goethes Erben)
Online
susivital
Beiträge: 306
Nachricht
am 12.12.2013

Ebay bringt wirklich überhaupt nichts, da lief über Viglink doch einiges mehr. Immerhin war ich da schon auf 6 Dollar. Adsense läuft zur Zeit eigentlich sehr gut. Bekomme zumindest alle zwei Monate eine Auszahlung. Amazon war letzten Monat auch ganz gut, letztes Jahr allerdings besser. Für meine Anzahl an Artikeln und meiner geringen Aktivität im Moment kann ich nicht klagen.

"Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen" (Chines. Sprichwort)
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 12.12.2013

Im Durchschnitt läuft AdSense dieses Jahr sogar besser als letztes. Zum Bergleich die RPM-Werte der letzten 30 Tage: 2012: 4,82 €/1000 Besucher gegenüber 2013: 5,85 €/1000 Besucher. Die Einnahmen pro 1000 Leser sind damit durchschnittlich um 21% höher als letztes Jahr. Aber klar: das ist der Gesamtdurchschnitt und die Werte einzelnen Werte von Euch können natürlich stark abweichen. Allerdings könnten es gerne insgesamt etwas mehr Besucher sein - da sah es letztes Jahr besser aus.

Bei Amazon kann ich so schnell keine Detail sehen, lediglich dass die Einnahmen im letzten Quartal 2013 um einiges besser sind als die von 2012.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 12.12.2013

Wir haben eben eine Markierung für alle eBay-enthaltenden Artikel eingebaut - die seht Ihr - sofern vorhanden - in Eurer Seitenübersicht :-)

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
textpressi
Beiträge: 124
Nachricht
am 02.01.2014

Schade, schade, schade.

Schade, dass ebay die Provisionen umstellt. schade, dass nun auch der Baustein weichen muss.

Wenigstens wird es zu Beginn des neuen Jahres nicht langweilig.

Ich fand ebay ergänzend sehr sinnvoll, weil es dort gebrauchte Dinge gibt, die amazon nicht bietet. Dann wirkt pagewizz nicht ganz so, als sei es eine Filiale von Amazon, wenigstens optisch wirkt es dann, als hätte ein Autor die freie Wahl zwischen verschiedenen Werbeangeboten.

Aber gut, wenn es unmöglich ist, gutes Geld zu verdienen, dann hat das Teil keine Berechtigung. schade nur, dass dann der Arbeitsaufwand gleich wieder da ist, viele, viele Artikel anzufassen.

Für mich mit Vollzeitjob, kleinem Kind und einem Haus, in dem noch einige Renovierungsarbeiten anstehen, ist das eine echte Herausforderung, die Sache zeitnah umzusetzen. Wann ist denn Deadline?

Ende der Nachricht. Mehr Lesestoff auf textpressi.de
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 02.01.2014

Hallo Alex,

da bist Du leider recht spät dran, denn sowohl der Baustein, als auch die Markierungen sind bereits entfernt.
Artikel mit mehr als einem Besucher pro Tag haben wir bei der Umstellung bereits manuell korrigiert.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
textpressi
Beiträge: 124
Nachricht
am 02.01.2014

Mal schauen, wie sich das ausgewirkt hat. Jahresende und Weihnachtszeit waren schon dicht genug gepackt...

Ende der Nachricht. Mehr Lesestoff auf textpressi.de
 Antworten
Zurück 1 2 Weiter
Laden ...
Fehler!