Forum

Themen im Forum

Pagewizz Aktuell  

Interne Benachrichtigung bei Kommentaren und Forenbeiträgen / Korrigierte Analysen

 
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 18.10.2010

Hallo liebe Pagewizzards,

wer die Funktion nutzt, sich bei neuen Kommentaren per E-Mail benachrichtigen zu lassen(auch für nicht eigene Seiten), für den gibt es jetzt einen kleinen Komfort-Bonus:

Nicht nur per E-Mail wird eine Benachrichtigung versendet, sondern auch intern erscheint sofort ein dezenter Hinweis rechts oben, wenn ein neuer Beitrag verfasst wurde. Durch Klick auf diesen Hinweis erhält man dann weitere Details und kann sich entweder den neuen Beitrag genauer ansehen oder auch das Benachrichtigungs-Abo direkt löschen.

Die Funktion ist noch sehr neu und wird noch weiter getestet und verbessert werden. Zusätzlich steht der Benachrichtigungsdienst ab jetzt auch für Forenbeiträge zur Verfügung.

Ein herzliches Dankeschön an RonnyJay, von der dieser geniale Vorschlag stammt. RonnyJay ist übrigens der erste Pagewizzard, der die magische Grenze von sage und schreibe 100 Artikeln überschritten hat! Wahnsinn!!

Zweiter Teil: Korrigierte Analysen

Unter dem Tabreiter "Analysen" können Autoren die Klickstatistik von Amazon-Bausteinen verfolgen. Die dargestellten Werte wurden bis heute an Hand von Google Analytics Daten so realistisch wie möglich gehalten und enthielten daher einen Korrekturfaktor gegenüber der internen Seitenstatistik. Da diese Abweichung teils zu Verwirrungen führte, haben wir den Korrekturfaktor entfernt. Dadurch wird jetzt eine um ca. 20% höhere Klickrate (CTR) angezeigt als zuvor. Die Anzahl der angezeigten Klicks ist davon unabhängig und ändert sich nicht.

Viele Grüße,

Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 22.10.2010

Habe ich das richtig verstanden, dass die in der Analyse angezeigten Klicks, nicht gleichbedeutend sind mit Bestellungen über den Amazon Baustein?

Ich verzeichne nämlich über mein Partnerkonto bei Amazon einen Verkauf, habe aber vielleicht 10 Klicks laut Analyse allein in der letzten Woche.

Alex

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 22.10.2010

Hallo Alex,

das ist richtig: Die Analyse zeigt rein die Klicks auf Amazon-Bausteine an. Je mehr Klicks, umso mehr Käufe, aber nicht jeder Klick führt zu einem Kauf. Diese Information können wir seitens Pagewizz (momentan) leider nicht liefern.

Man könnte bzw. sollte eine Statsitik anfertigen, wie viele Klicks durchschnittlich zum Kauf führen. 1/10 wäre an sich nicht schlecht. Allerdings hängt die Sache sehr stark davon ab, wie der Amazon-Baustein präsentiert wird. Dabei gibt es verschiedenen Strategien:

Lässt man z.B. den Preis nicht anzeigen, so ist damit zu rechnen, dass es mehr Klicks gibt jedoch auch weniger Einkäufe pro Klick. Zeigt man den Preis an und macht klar, dass es hier um einen Verkauf geht, wird weniger geklickt, aber die die dem Link folgen haben bereits eher die Absicht zu kaufen...

Es gibt eine Möglichkeit diese Klicks auch direkt zu tracken... Mal sehen: Evtl. bauen wir so etwas später noch ein

GLG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!