Zeitarbeit und freie Mitarbeit - neue Beschäftigungsformen
Flexible Beschäftigungsformen sind heute modern.
Der Arbeitsmarkt ist im Wandel und immer mehr Unternehmen suchen gezielt nach Personen, die bereit sind, flexible Beschäftigungsformen wie Zeitarbeit und freie Mitarbeit anzunehmen. Normalarbeitsverhältnisse (fixe und dauerhafte Arbeit), die früher üblich waren, werden in sämtlichen westlichen Industriestaaten immer mehr zur Seltenheit. 

 

 

 

 

Bewertung Zeitarbeit und freie Mitarbeit 

Ob Sie flexible Beschäftigungsformen mögen oder nicht, hängt von Ihrer Einstellung und von Ihrem Charakter ab.Menschen, die einer flexiblen Beschäftigung nachgehen - Zeitarbeit oder freie Mitarbeit - interpretieren ihre Situation unterschiedlich. Zwischen 25 Prozent und 40 Prozent von ihnen würden nicht in ein Normalarbeitsverhältnis wechseln wollen. Auch existieren keinerlei Hinweise darauf, dass die Zeitarbeit und freie Mitarbeit mit nachteiligen Arbeitserfahrungen verbunden wären.

Zeitarbeit und freie Mitarbeit - Charakterliche Unterschiede

Die Studie der Wissenschaftler konnte belegen, dass sich jene Menschen, die Zeitarbeit oder freie Mitarbeit bevorzugen, durch starke Autonomie, einen starken Drang nach Abwechslung und durch Entscheidungsfreiheit auszeichnen. Sie betrachten das flexible Arbeitsverhältnis als Chance, denn es würde mehr Möglichkeiten bieten, den Umfang und die Art der Arbeit mitzugestalten. Außerdem würden sie sich in einer Organisation mit festen Strukturen eingeengt fühlen, da fast kein Raum für persönliche Weiterbildung besteht. Des Weiteren zeichnen sich Zeitarbeit und freie Mitarbeit Bevorzugende durch großes Interesse für ihre ausgeübte Tätigkeit aus. Zudem fühlt sie sich vom Unternehmen unabhängiger als fix und dauerhaft angestellte Mitarbeiter. Als Nachteil von Zeitarbeit und freie Mitarbeit werden erhöhte Arbeitsplatzunsicherheit, Ausfall des Verdienstes bei Urlaub sowie Krankheit und Engagementslücken erwähnt. Nichtsdestotrotz sind Anhänger der der Zeitarbeit und freie Mitarbeit großteils der Ansicht, die Arbeitsplatzunsicherheit sei mittels guter Leistung, hervorragenden Netzwerken und genug vorzuweisenden Qualifikationen kontrollierbar und damit reduzierbar. Jeder von ihnen weiß, was er besonders gut kann und was er tun muss, um am Ende des Monats das Geld zu haben, das er haben möchte. 

Zeitarbeit und freie Mitarbeit - das Fazit

Zeitarbeit und freie Mitarbeit - für die einen Luxus, für die anderen purer Horror.Menschen, die eher eine feste Anstellung bevorzugen, liegt eine abgesicherte Zukunft besonders am Herzen. Sie möchten heute wissen, wie viel Geld im nächsten Monat auf ihrem Konto eingehen wird und welche Aufgaben erledigt werden müssen, schließlich haben sie ja fixe Zahlungen, die getätigt werden müssen. Zeitarbeit und freie Mitarbeit sind insofern vorteilhaft, dass sie größere Flexibilität, mehr Unabhängigkeit und Aufgabenvielfalt bieten. 
Neben den zwei erwähnten Gruppe existiert noch eine dritte, eine sich in der Mitte befindende. Sie ist der Ansicht, flexibel Beschäftigte hätten ihre Situation nicht frei gewählt, sondern kamen durch Zufall oder Schicksalsschläge dorthin. Bei dieser Gruppe ist weder starker Euphorismus noch eine sehr negative Bewertung auszumachen. Wie man sich auch entscheidet, sowohl Zeitarbeit und freie Mitarbeit als auch das normale Angestelltenverhältnis haben ihre Vor- und Nachteile.

http://www.bilderbox.com/
Quelle der Bilder

Laden ...
Fehler!