Frühlingsdeko Ideen 2014

Natürlich brauchen wir keine Trends für die Dekoration in unserem Haus. Doch tatsächlich gibt es auch hier – den Marketingstrategen sei Dank - Moden, die kommen und gehen. In diesem Jahr sind natürliche Dekorationen mit Blumen in den Farben Grün, Gelb und Weiß besonders angesagt. Künstliche wirkende Arrangements sind derzeit weniger erwünscht, es kommt darauf an, alles möglichst natürlich zu belassen. Diesen Trend können Sie ganz hervorragend selber umsetzen und dann auch gleich für die nächsten Jahrzehnte beibehalten! Denn die Natur ist in ihrer Schönheit vollkommen.

Blumengebinde in Grüntönen liegen 2014 im Trend
grüner Blumenstrauß

grüner Blumenstrauß (Bild: botanical_deco)

Jetzt ist die richtige Zeit, die Frühlingsblumen ins Haus zu holen. Pflanzen Sie die Zwiebeln von Frühblühern wie wir Hyazinthen, Tulpen und Narzissen in schöne kleine Weidenkörbe und stellen Sie diese auf Tische und Kommoden.

Kräuter in Kombination mit heimischen, blühenden Pflanzen sind immer eine gute Idee. Pflanzen Sie Kräuter wie Salbei, Thymian oder Pfefferminze zusammen mit Gänseblümchen in einen schönen Topf und fertig ist die natürliche Osterdekoration.

Die schönsten Ideen sind ganz einfach!

Frühlingskorb

Frühlingskorb (Bild: rosipaw/flickr.com)

Blumen in Gießkanne

Blumen in Gießkanne (Bild: lynn.gardner / Flickr)

Ich persönlich mag keine exotischen Schnittblumen. Denken Sie daran, dass diese Blumen häufig von weit her (meistens aus Afrika) kommen. Die Arbeiter in den Gewächshäusern arbeiten unter menschenunwürdigen Bedingungen und die eingesetzten Chemikalien zerstören die Natur und hinterlassen bleibende Schäden. Nicht zuletzt sind die exotischen Blumen auch für uns in Deutschland eine Gesundheitsgefahr, denn Pestizide und andere Chemikalien gehen in die Raumluft über. Deswegen empfehle ich Ihnen, hauptsächlich heimische Blumen zu kaufen oder besser ganz einfach selber im Garten zuschneiden. Auch Tulpen aus Holland sollen nicht ganz so problematisch sein.

Gänseblümchen

Gänseblümchen (Bild: Silvicultrix / Pixabay)

Die schönste und einfachste Blumendekoration besteht für mich aus ein paar abgeschnittenen Fliederzweigen, Hortensienblüten, Zweigen blühender Obstbäume, Ginster, Kamille, Margeriten und anderer Blumen, die in unseren Gärten wachsen.

Frühlingsdeko

Frühlingsdeko (Bild: Deco-Marce)

Als Pflanzgefäße können Sie selbst bemalte Tontöpfe verwenden. Das Anmalen der Töpfe macht vor allem Kindern großen Spaß. Ganz im Trend liegen derzeit Vasen mit Vintage Charme und Landhaus Accessoires. Auf alt gemachte Gießkannen, Kupfertöpfe oder Flaschen werden als Vase oder Pflanzkübel verwendet.

Fundstücke als Pflanzgefäße für die Frühlingsdeko nutzen

Stöbern Sie in Ihrem eigenen Keller, auf dem Dachboden oder auch auf dem Flohmarkt nach Fundstücken, die Sie zum Pflanzgefäß umfunktionieren können. Egal ob es sich um einen alten Hut, eine Skulptur, eine alte Kaffeekanne oder sogar einen aufgeschnittenen Globus handelt, aus den meisten Dingen kann man interessante Dekoobjekte herstellen. Gefäße aus Porzellan oder Metall können direkt bepflanzt werden. Objekte aus empfindlichen Materialien wie Textilien oder Holz sollten zunächst mit Folie ausgekleidet werden. Sie können auch gewöhnliche Gefäße aus Kunststoff in die Fundstücke hineinstellen.

Blumen in altem Waschbecken

Blumen in altem Waschbecken (Bild: Baard Skaaden / Flickr)

Frühlingskränze basteln

Zu den schönsten Dekoideen gehören ganz sicher Frühlingskränze, die entweder von außen oder von innen an die Tür gehängt werden. Solche Frühlingsdeko können Sie ganz einfach selber machen.

Tipp: Recyceln Sie Ihren Adventskranz doch einfach und machen Sie daraus einen Osterkranz! Das Innenleben in das Gerüst und kann dann mit frischen grünen Zweigen, blühenden Zweigen, gefärbten, ausgehöhlten Eiern und künstlichen oder echten Blüten dekoriert werden. Auch Federn und andere Dekoelemente machen sich sehr gut. Damit das Ganze nicht zu bunt wird, sollte man sich auf wenige Farben beschränken.

Ein Weidenkranz wird mit frischen Blüten aus dem Garten bestückt
Frühlingskranz

Frühlingskranz (Bild: lastonein / Flickr)

weißer Frühlingskranz

weißer Frühlingskranz (Bild: assortedstuff / Flickr)

Weitere Inspirationen und Ideen finden Sie in diesen Büchern:

Frühlingskränze mit Humor: lustige Vögel und andere Figuren für den Kranz nutzen

Die Deko darf doch auch lustig werden. Selbst gehäkelte Vögel, gekaufte Figuren und alles Mögliche lassen sich für einen Kranz verwenden.

Osterkranz

Osterkranz (Bild: CS_McMahon / Flickr)

Laden ...
Fehler!