Klassische Hochzeitssymbole

Die bekanntesten Symbole rund um das Hochzeitsfest haben oft mit der standesamtlichen oder kirchlichen Feier bzw. Zeremonie zu tun, zum Beispiel:

Ring = Lebenskreis, Unendlichkeit, Vollendung, Einheit, sich dem anderen und der Beziehung verpflichten

Hände = Zusammenhalt, Verbindung

Glocke = Freude, Feier, Fest

Kirche = Glaube, Liebe, Hoffnung

Blumen (Brautstrauß) = Schönheit, wachsende und sich entfaltende Beziehung 

  • rote Rosen = Liebe, Herz, Romantik
  • Flieder = beginnende Liebe, Zärtlichkeit
  • Maiglöckchen = Liebesglück
  • Veilchen = Romantik, Treue, Zuneigung

Tipp - Wer die richtigen Blumen für den Brautstrauß sucht, der findet hier Rat und Hilfe:

Welche Blumen für den Brautstrauß?

Steckbriefe von typischen Brautstrauß-Blumen

Blumensprache: Was Blumen bedeuten und was man beachten sollte, wenn man Blumen schenkt

Beliebte Bildmotive zur Hochzeit sind außerdem die Brautschuhe, der Brautkranz, das Brautkleid, der Brautschleier, der Zylinder (Hut), Kerzen, Reis, Wein und die Hochzeitstorte. 

Klassiker unter den Hochzeitssymbolen sind auch:

Herz = wahre Liebe, Glück

Vogelpaar = Treue, Zusammenhalt, Partnerschaft

Vor allem jene Vögel, die sich ein Leben lang treu bleiben, werden gerne als Hochzeitssymbol genutzt: Gänse, Schwäne, Sittiche, Papageien, ...In der chinesischen Feng-Shui-Symbolik hat die Mandarinente eine besondere Bedeutung. 

Die Taube verkörpert symbolisch die Göttin der Liebe. Sie steht jedoch nicht nur für Liebesglück, sondern auch für Frieden, Spiritualität und gute Nachrichten. 

Viele der klassischen Hochzeitssymbole haben sowohl eine christliche als auch eine neutrale Bedeutung, sie können also sowohl für standesamtliche als auch für kirchliche Feiern genutzt werden.

Diese Motive symbolisieren das gemeinsame Leben nach der Eheschließung

Baum = wachsen, Familie gründen, Familiengeschichte, verwurzelt sein, Schutz, Lebenskraft

Haus = einen gemeinsamen Hausstand gründen, Schutz, Geborgenheit

Fahrrad (Tandem), Auto, Heißluftballon, Flugzeug = Ehe und Beziehung als gemeinsame Reise, als Abenteuer 

Weg = den Lebensweg gemeinsam gehen

Weitere beliebte Glückssymbole

Regenbogen = Segen, Vollendung, Glück, Schutz 

Sonnenblume = Freude, Lebensfülle 

Auch Marienkäfer und Glücksklee werden gerne als Motive auf Hochzeitskarten genutzt, das Hufeisen eignet sich gut als Geschenkidee (siehe unten). 

Die Bedeutung beliebter Hochzeitsfarben

Farben werden je nach Land und Kultur ganz unterschiedlich interpretiert, eine international gültige Deutung gibt es nicht.

Oft ist die Farbauswahl bei einer Hochzeit auch an die Jahreszeit angepasst, in der die Hochzeitsfeier stattfindet.

Jede Farbe wird mit positiven und negativen Eigenschaften assoziiert. Für das Hochzeitsfest wird sich vor allem an den positiven Bedeutungen einer bestimmten Farbe orientiert. 

Die Bedeutung der beliebtesten Hochzeitsfarben im Überblick:

  • Weiß = Reinheit, Unschuld, Glück
  • Rosa = Liebe, Romantik, Zärtlichkeit
  • Rot = Kraft, Liebe, Energie
  • Grün = Hoffnung, Leben, Natürlichkeit
  • Blau = Treue, Himmel, Wasser, Wohlfühlen
  • Violett = Spiritualität, Geheimnis
  • Gelb = Sonne, Sommer, Freude
  • Gold = Wärme, Treue, Glück, Reichtum
  • Braun = Erde, Natur

Wer mehr zum Thema "Farben" und deren Bedeutung wissen möchte, der findet in diesem Beitrag ausführliche Informationen:

Die Farbenlehre in Psychologie, Werbung und Tarot

Passend, persönlich und mit positiver Botschaft: Hochzeitsgeschenke mit Symbolcharakter

  • Als Poster oder gerahmte Fotografie lässt sich ein passendes Glückssymbol oder Bildmotiv gut verschenken, zum Beispiel ein Vogelpaar, ein Herz, sich berührende Hände, ...

  • Auch als Kunstdruck, Figur oder Dekoelement sind klassische Hochzeitssymbole eine gute Wahl.

  • Ein Hufeisen kann ein schöner Glücksbringer sein, der für den gemeinsamen Hausstand des Brautpaares Schutz und Segen symbolisiert. 

  • Eine schöne Idee für ein Hochzeitsgeschenk ist auch eine Pflanze, die sozusagen mit der Beziehung wachsen kann: Jasmin - als Topfpflanze - soll anregend, verspielt und erotisierend wirken. Der Klassiker ist die Rose, als Topfrose oder für den Garten. Auch ein Baum ist ein passendes Hochzeitsgeschenk: Es symbolisiert das Wachsen, Aufblühen und Früchtetragen der Beziehung, steht für Schutz und Lebenskraft. Der Apfelbaum gilt als Symbolbaum für Liebe und Ehe, die Feige steht für Fruchtbarkeit, die Haselnuss bringt Glück, die Kirsche symbolisiert Lebensfreude und Schönheit, die Kiefer bedeutet Standhaftigkeit und Treue. 

  • Eine besondere Erinnerung an das Hochzeitsfest und als Gastgeschenk besonders schön ist ein individuell gestalteter Segenswunsch für das Hochzeitspaar. 

  • Wer Geld oder einen Gutschein für das gemeinsame Heim oder die Hochzeitsreise verschenkt, gestaltet dieses Geschenk durch das passende Symbol - Spielzeughäuschen, Auto, Flugzeug, Ballon - etwas kreativer. 

  • Nicht ganz preisgünstig, aber praktisch und schön: Ein Tandem für das Hochzeitspaar.

  • Wer zur Hochzeit nur eine Glückwunschkarte verschickt: Nett und originell wirkt die Gratulation, wenn man ein Samenpäckchen (Glücksklee, Sonnenblume) in den Umschlag steckt. 

Glückssymbol zur Hochzeit als Geschenkidee: Tandem für sportliche Brautpaare
Frejus Tandem 26 Zoll (66 cm) Stahl 6 Gänge
Michaela, am 07.06.2014
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
M. Steininger - Die Persönliche Note (Geschenkideen zur Silberhochzeit)
Bildautor: jari - morgueFile (Beliebte Glücksbringer und originelle Mitbringsel für Neujahr)
M. Steininger - Die Persönliche Note (Blumensprache: Was Blumen bedeuten und was man beachten sollte, we...)
M. Steininger - Die Persönliche Note (Irische Segenswünsche - und warum Segnen besondere Kräfte freisetze...)

Laden ...
Fehler!