Strähnchen bringen helle Highlights ins Haar

Der Gang zum Friseur bedeutet meist ein tiefer Griff in die Tasche. Eines muss man jedoch ganz deutlich sagen - der Friseur versteht sein Handwerk und kann Sie zu dem besten Wunschergebnis führen. Das hat natürlich berechtigterweise auch seinen Preis.

Wenn Sie es selbst versuchen wollen, beginnen Sie sehr vorsichtig Ihr Haar aufzuhellen. Ein erster Schritt zu mehr Helligkeit sind Strähnchen. Diese schaffen leichte bis stärkere Reflexe im Haar. Um einer Strähnchen-Modelage ein natürlicheres Aussehen zu geben, sind Aufhellungen in zwei oder drei verschiedenen Farbnuancen angeraten. Strähnchen gänzlich alleine ins Haar zu bekommen, ist meist sehr schwierig, aber nicht unlösbar. Wenn Sie keine gute Freundin zur Hand haben, die Sie unterstützen kann, eignet sich eine Strähnchen-Coloration mit der Haubentechnik oder noch besser Strähnchen mithilfe der Pinseltechnik.

Bei den Haubensträhnchen werden einzelne Strähnen durch die kleinen Öffnungen gezogenen und bearbeitet. Bei längeren Haaren ist man mit dieser Methode nicht immer sicher, die richtigen Strähnen beim Herausziehen zu erwischen. Für lange Haare ist es besser daher Highlights durch einzelne Pinselstriche zu setzten. Nebenstehend ein Produktbeispiel von der Firma Schwarzkopf. Weitere Produkte bei Amazon anschauen.

Anwendungsfehler vermeiden - Produktionformationen des Herstellers beachten

Strähnchen von Schwarzkopf (Bild: www.schwarzkopf.de)

Aufhellung mit einer Coloration

Sie haben eine dunkle Ausgangsfarbe, möchten aber unbedingt Ihre Haare stark aufhellen, dann schaffen Sie dies nur mit einer Blondierung. Dieser intensive Aufheller fordert aber seinen Tribut, wenn Sie den Haaren hinterher nicht besondere Pflege zukommen lassen.

Sind Sie bereits blond sind und noch ein wenig mehr in der Sonne glänzen möchten, setzen Sie einfach ein Blondspray ein. Auch bei dunkelblonden Haaren kann dieses zur Aufhellung angewendet werden. Die Handhabung ist ganz einfach. Man sprüht dieses Spray, das Wasserstoffperoxid enthält, einfach in das angefeuchtete Haar. Danach einfach durchkämmen. Um einen natürlichen Effekt zu erreichen, an der Luft trocknen lassen. Sonneneinstrahlung oder Föhnwärme unterstützen die Aufhellung. Die Anwendung kann mehrfach bis zum gewünschten Ergebnis wiederholt werden. Blondspray kann auf einzelne Strähnen oder im gesamten Haar angewendet werden. Nebenstehend ein Produkt-Beispiel von dem Haarspezialist John Frieda. Natürlich gibt es gute Blondsprays auch von Schwarzkopf, Syoss, Balea und anderen Anbietern.

Informationen zum Produkt auf der Hersteller-Seite

Go Blonder von John Frieda (Bild: www.johnfrieda.de)

Quelle Vorschaubild: pixabay.com

Elli, am 11.01.2013
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!