Bei Nagelfolie handelt es sich um Stickerfolie, die mit einem Kleber versehen ist und einfach auf die Nägell aufgebracht wird. Der Stickerkleber ist laut Hersteller gut verträglich und lässt sich auch wieder rückstandslos entfernen. Gesundheitliche Bedenken bestehen demnach also nicht. Auch wer brüchige und rissige Nägel hat, braucht auf dieses Modeaccessoir nicht verzichten. Mit dem Aufbringen eines Unterlackes werden die Unebenheiten ausgeglichen und so eine Grundlage für eine gute Haftung geschaffen.

Bildquellenangabe Vorschaubild: STICK UP - Nagelfolie LILAC LEO / amazon.de

Wie geht man am besten beim Aufbringen der Nagelfolie vor?

Vorausgesetzt, Ihre Nägel sind soweit vorbereitet, dass Sie mit dem Aufbringen beginnen können, sollten Sie sich eine Nagelfeile, eine kleine Nagelschere und die Nagelfolie bereit legen.
Lösen Sie nun den ersten Sticker von der Folie und kleben sie ihn auf den ersten Nagel. Dabei kommt die runde Seite nach unten, also angepasst an das Nagelbett. Drücken Sie die Folie fest an und beginnen Sie dann vorsichtig mit dem Abschneiden der überstehenen Folie. Die nun noch störenden Kanten werden einfach mit einer feinen Feile vorsichtig abgefeilt. Manche Folien lassen sich besser kleben, wenn sie mit einem Föhn geschmeidiger gemacht werden. Diesen Vorgang wiederholen Sie, bis alle Nägel beklebt sind. Das klingt doch ganz einfach, oder? Ist es auch.

Online-Händler bieten mehr Auswahl

Die Nagelfolie-Sticker gibt es in vielen tollen Farben und Designs. In den Drogeriemärkten hat man meist nur eine sehr geringe Auswahl. Bei Online-Händlern, wie zum Beispiel Amazon, ist die Auswahl deutlich größer. Dies hat jedoch einen Nachteil -  man weiß mitunter nicht, wie man sich da entscheiden soll.

Die Haltbarkeit der Nagelfolien sind sehr unterschiedlich. Manche haben leider schon nach wenigen Stunden kleine Mängel, an anderen hingegen kann man sich sogar noch nach zwei Wochen erfreuen. Bei dünnen Folien kann man zusätzlich noch einen Klarlack auftragen, um so die Haltbarkeit zu unterstützen. Schauen Sie sich am besten sich nach Kundenbewertungen im Internet um. Hausarbeit überstehen selbst die teuersten Folien nicht ohne Schaden zu nehmen. Aber für einen Hingucker auf einer Party sorgen Nagelfolien allesamt.   

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Gestaltung Ihrer Nägel.      

Elli, am 14.03.2012
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Wikimedia Commons, Gemeinfreies Bild (Kilt und Plaid - Geschichte und Tradition schottischer Kleidung)

Autor seit 3 Jahren
562 Seiten
Laden ...
Fehler!