Eine gemeinsame Lebens-Reise

Nähe und Entfernung, ein gemeinsames Erleben und Genießen, Vertrauen in den Anderen und die Fähigkeit, sich an seinen Genüssen zu erfreuen, auch wenn diese durch anderen Menschen erfolgen, halte ich für wesentliche Elemente einer dauerhaften und glücklichen Beziehung.

Ich gehöre zu Dir, doch ich gehöre Dir nicht.... sagt sehr viel aus.

Eine Beziehung braucht Freiheit und keine Enge. Nur in Freiheit kann sich die Liebe entfalten, wachsen und die vielfältigen Genüsse bringen, die eine Beziehung frisch und lebendig halten. Nur in Freiheit können beide Partner mit sich im Reinen sein und sich immer wieder neu in die Parterschaft einbringen, mit kreativen Ideen, mit neuen Vorschlägen und mit einer sich im Leben verändernden Persönlichkeit.

Halt mich fest und lass mich ziehen....

bedeutet daher nicht das Ende einer Beziehung, sondern die Grundlage einer Partnerschaft in Freiheit und Verantwortung für sich und den Partner. Es bedeutet die Geborgenheit durch den Partner/ die Partnerin und zugleich die Freiheit, das eigene Leben nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Es bedeutet eine Partnerschaft auf Augenhöhe, mit Respekt und Achtung, Offenheit und Vertrauen, ehrlicher Kommunikation und nicht-versteckten Gefühlen, Sehnsüchten und Wünschen.

Was bin ich mir wert.... und wie will ich leben....

ist dabei die entscheidende Frage. Wenn ich meine inneren Wünsche und Träume, meine Sehnsüchte und Erwartungen einfach lebe, bin ich mir selber treu. Ich bin mit mir im Reinen und kann dadurch auch viel mehr für andere geben. Ich verbiege mich nicht und lebe emotional gesünder.

Ich möchte der Hafen für Dich in deinem Leben sein....

ist daher eine ganz besondere Liebeserklärung. Beinhaltet sie doch, ich bin immer da für dich, ich bin dein Rückzugsort in den Stürmen des Lebens, ich halte dich fest.... und doch darfst Du jederzeit auslaufen, neue Abenteuer erleben, dich ausprobieren und Neues entdecken.... ehe du wieder in den sicheren Hafen bei mir einläufst. Und du brauchst keine Angst zu haben, dass dein Ankerplatz belegt ist, weil ich dich so akzeptiere, wie du bist und ich dich so liebe....es könnte nur sein, neben dir liegt noch jemand bei mir vor Anker ....

Eine gemeinsame Lebens-Reise....

auf der Basis von Offenheit und Vertrauen ist das Schönste, was ich mir vorstellen kann.... eine Beziehung in tiefer Verbundenheit ohne Enge, Zwänge, Verbote, Eifersucht und anderen störenden Elementen. Dann wonach streben wir denn alle im Leben ... nach Glück und innerer Zufriedenheit.

Das Leben kann manchmal so einfach ein.

Fotos by: pixabay

 

Ich bin Systemischer Coach mit der Spezialisierung auf Menschen mit Angststörungen und lebe in Berlin. Privat lebe ich mit meiner Partnerin so, wie hier beschrieben.

 

https://www.angstberatung-berlin.de/

 

 

 

Autor seit 3 Jahren
104 Seiten
Laden ...
Fehler!