Bildergalerie: Handtaschen in Schwarz-Weiß

DKNY Handtasche schwarz/weiß (Bild: 159,95 €)

Bildergalerie: Trend Naturfarben

Liebeskind MALIN 3D PLAIT Honey (Bild: 229,95 €)

Auffällig oder dezent: die Taschen Trends sind 2014 kontrovers

Die Handtaschen 2014 sind durchaus kontrovers, zumindest ist ein eindeutiger Trend kaum festzustellen. Auffällige Muster, Fotodrucke, Animal Prints und asiatische Designs sind ebenso zu finden, wie puristische, schnörkellose Handtaschen oder auch Modelle im klassischen Schwarz-weiß Kontrast. Wie auch bei den Schuhen ist das Schwarz-Weiß Thema auch bei den Taschen dominant. Während die Handtaschen im Sommer letzten Jahres noch farbenfroh waren, sind die Designer in dieser Saison etwas zurückhaltender. Frische Farben gibt es natürlich immer noch, aber die Farbpalette bleibt doch verhalten.

Andererseits gibt es wieder viele schöne Modelle in Pastelltönen, die wie kleine süße Bonbons an unseren Schultern baumeln. Ebenfalls im Trend liegen Sie 2014 mit einer Handtasche in Erdfarben und Naturtönen. Dazu gehören natürlich alle Brauntöne aber auch Curry und andere Gewürzfarben.

Wie auch in der Kleidung gehört ein zartes Türkis (Mint), neben Gelb und Pastell-Orange zu den wichtigsten Modefarben des Sommers. Diese Farbtöne sind natürlich auch in der Taschenmode zu finden.

Auffällig sind auch die Modelle, die Chanel 2014 ins Rennen schickt. Rucksäcke mit Graffiti Druck sorgen für Aufsehen und es ist jetzt schon klar, dass dieser Style ganz sicher kopiert werden wird. Auffällige Fotodrucke und Graffiti sind ein echtes Statement. Das gilt in gewisser Weise auch für die opulenten 3-D Designs in Gold von Louis Vuitton.

Handtaschen mit Fransen sind 2014 wieder gefragt

Erst vor zwei Jahren gab es schon einmal einen Fransentrend bei den Taschen. In diesem Jahr haben sich wieder viele Designer für Fransen begeistern können. In diesem Jahr kommen sie aber nicht im natürlichen Ethnolook daher, sondern etwas glamouröser in kräftigen Farbtönen. Eine Handtasche in Himmelblau, Türkis oder Pink mit Fransen ist ein Hingucker, der im Sommer ganz sicher für gute Laune sorgt. Auch Blüten und andere Verzierungen sind 2014 bei den Handtaschen häufig zu sehen.

Kleine, leichte Handtaschen für den Sommer

Eine große, schwere Ledertasche sieht immer gut aus, kann im Alltag aber unpraktisch sein. Wer viel zu Fuß unterwegs ist, ist froh, wenn die Tasche nicht zu schwer ist. Damit trotzdem alles Wichtige hinein passt, sollte sie natürlich auch nicht zu klein sein. Die ideale Form finden Sie in diesem Sommer ganz sicher. Denn 2014 sind mittelgroße und kleine, elegante Handtaschen wieder gefragt. Bei den Materialien haben Sie die Qual der Wahl, denn es muss nicht unbedingt echtes Leder sein. Auch Nylon und andere Textilien haben uns längst überzeugt. Eine schöne Handtasche darf ruhig aus Stoff sein.

Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!