Selbst gebautes Insektenhotel

Selbst gebautes Insektenhotel (Bild: Antranias / Pixabay)

Merkmale eines artgerechten Insektenhotels

  • Wildbienen bevorzugen Hohlräume zum Nisten, die Höhlungen müssen aber tief genug sein. Ideal sind Schilfrohre aber auch Ziegelsteine und Holzscheiben mit sauber gebohrten Löchern.
  • Einige Käfer und Florfliegen bevölkern besonders gerne Stroh und Holzwolle. Das Insektenhotel sollte also Abwechslung für alle Insektenarten bieten.
  • Der ideale Durchmesser der gebohrten Löcher beträgt 6-8 mm.
  • Die Löcher sollten entgratet sein, damit die Tiere sie annehmen.
  • Die Bohrungen in Holzstämmen dürfen nicht parallel zur Holzfaser verlaufen, diesen Konstruktionsfehler findet man leider recht häufig im Nisthilfenbau. Das Holz wird dadurch rissig und es besteht die Gefahr, dass durch die Ritzen Parasiten eindringen können.
  • Wichtig ist ein wetterfestes Dach. Die preiswerten Modelle aus dem Handel sind häufig undicht. Bei einigen Modellen kann das Regenwasser ungehindert durch Ritzen hindurch tropfen.
  • Natürlich ist das Insektenhotel auch ein Schmuckstück in Ihrem Garten, entscheiden Sie sich für ein hochwertig verarbeitetes Modell aus gutem Material. Die Langlebigkeit dieser Modelle macht es möglich, das Insektenhotel zehn Jahre und länger zu nutzen. Höhere Preise sind gerechtfertigt.

Empfehlenswerte Insektenhotels in jeder Preisklasse

Sie können ein großes Insektenhotel im Internet schon für 16 Euro bestellen. In dieser Preisklasse finden sich überwiegend Produkte, die mehr Deko als wirkliche Nisthilfe für die Insekten sind. Falls Sie Insekten in Ihrem Garten also wirklich einen Unterschlupf bieten möchten, entscheiden Sie sich besser für ein gutes, kleineres Haus oder kaufen Sie ein großes, solide verarbeitetes Insektenhotel, das es durchaus gibt. Im Folgenden drei empfehlenswerte Produkte:

Gardigo Insektenhotel Nistkasten und Bienenhotel
Gardigo Insektenhotel 90531 Nistkasten und Bien...
Nur EUR 9,99

Dieses Häuschen aus Holz ist sehr klein, es dient vor allem als Behausung für Wildbienen.

Das kleine Insektenhotel aus massiver Kiefer ist mit Bambusstäben bestückt, die besonders gerne von Wildbienen bevölkert werden. Das Metallgitter schützt die Tiere vor Vögeln. Das Dach mit Zinkblech ist wasserdicht.

GH Jumbo Insektenhotel - Handarbeit
GH Jumbo Insektenhotel 104x50x15cm

Wenn Sie ein großes Insektenhotel in Ihrem Garten aufstellen möchten, entscheiden Sie sich für dieses wunderschöne, handgefertigte Häuschen. Die witterungsbeständige Dachpappe schützt das Innere vor Feuchtigkeit. Das ganze Insektenhotel ist aus massivem Fichtenholz gebaut und abwechslungsreich bestückt. Positiv zu bewerten ist, dass die Einfluglöcher und Kammern artgerecht sind und den Bedürfnissen von Marienkäfern, Wildbienen, Florfliegen, Ohrwürmern und Schmetterlingen entgegenkommen.

 

Laden ...
Fehler!