Kohl, soweit das Auge reicht

Rund 80 Millionen Kohlköpfe werden nach dem traditionellen Kohlanschnitt zum Beginn der Dithmarscher Kohltage in Anwesenheit eines Mitgliedes der schleswig-holsteinischen Landesregierung und der beiden amtierenden Kohlregentinnen über mehrere Wochen im Landkreis Dithmarschen geerntet.

Der Landkreis mit seiner Kreisstadt Heide ist Mittelpunkt des riesigen zusammenhängenden Kohlanbaugebietes, wo Jahr für Jahr auf den rund 2.800 Hektar Kohlfeldern hauptsächlich Weißkohl, aber auch Rotkohl, Wirsingkohl, andere Kohlarten und auch Steckrüben geerntet werden.

Der Landkreis Dithmarschen liegt in Schleswig-Holstein an der Nordsee auf dem Wege zwischen Hamburg und Sylt.

Kohlpudding – sehr schmackhaft und leicht in der Zubereitung

Kochkünstler stellen den Kohlpudding in einer Gugelhupf-Form her. Das ist allein schon ein Augenschmaus. Wer aber das erste Mal einen Kohlpudding herstellen möchte, sollte sich zunächst einmal auf das Wesentliche, nämlich Zubereitung und Geschmack, konzentrieren.

Zweckmäßigerweise wird Kohlpudding in einer ovalen Auflaufform oder für große Mengen auf dem tiefen Backblech zubereitet. Zum Kohlpudding mit seiner herzhaften Speck-Kümmel-Sauce werden Salzkartoffeln gereicht.

Die Rezeptur und Zubereitung von Kohlpudding für 4 Personen

Zuerst sollten circa 800 Gramm Weißkohlblätter in Salzwasser vorgekocht und zwei Gemüsezwiebeln, in Streifen geschnitten, in Schmalz leicht angebraten werden, ohne dass sie Farbe annehmen.

Für den "Pudding" benötigen Sie 400 Gramm Hackfleisch, halb und halb aus Rind und Schwein, zwei eingeweichte, ruhig alte Brötchen, zwei Eier, etwas Salz und, wenn Sie möchten, etwas Muskatpulver. Alle diese Zutaten rühren Sie gut durcheinander.

Dann bestreichen Sie die Auflaufform mit Schmalz und befüllen diese schichtweise mit den Kohlblättern, Zwiebeln, dem angemachten Hackfleisch und obenauf wieder mit Kohlblättern. Je nach Geschmack würzen Sie jede Schicht mit frischem Pfeffer aus der Pfeffermühle. Die Schichten können sich beliebig wiederholen, aber der Kohl sollte immer die Deckschicht darstellen.

Nach 45 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen ist die Mahlzeit fertig.

 

Wollen Sie das köstliche deftige Gericht Steckrübenmus mit Kochwurst ausprobieren? Hier ist das Rezept.

Alles Wichtige zu Schleswig-Holsteins Geschichte und Kultur beschreibt "Das neue Schleswig-Holstein Lexikon"

Laden ...
Fehler!