Die Marke "Yves Rocher" steht für Naturkosmetik - Die Geschichte des Kosmetikfirma aus Frankreich

Pflanzenkosmetik Yves Rocher Kosmetik online kaufen, ist risokolos. Der Pflanzenkosmetik-Spezialtist räumt nicht nur ein Rückgaberecht ein, sondern übernimmt auch die Kosten für eine Rücksendung. Das ist ein deutliches Plus gegenüber anderen Online-Kosmetik-Shops.

Ein halbes Jahrundert gibt es die Pflegeprodukte von "Yves Rocher". In der Bretagne, in seinem Geburtsort La Gacilly entwickelte der Unternehmesgründer 1959 die erste Pflanzenkosmetik. Sein erstes Produkt war eine Heigwurz-Creme. Die Zutaten hatte er sich von einer Kräuterfrau nennen lassen. Zunächst verkaufte Yves Roches die Creme nur im nahen Umfeld. Der Erfolg spornte ihn an, ein Vertriebssystem aufzubauen, um sein Kosmetik-Produkt auch über die Grenzen seines Heimatortes bekannt zu machen und es zu vermarkten. So entstand die Marke Yves Rocher.

Yves Rocher ist in Frankreich Marktführer von Kosmetik- und Körperpflege-Produkten

Mittlerweile verwenden rund 30 Millionen Frauen und immer mehr Männer in der ganzen Welt die "Yves-Rocher"-Pflanzenkosmetik. In Frankreich ist die Naturkosmetik-Marke der Marktführer. In weiteren 88 Ländern der Welt wird die Pflanzenkosmetik von "Yves Rocher" heute verkauft. Fast in jeder größeren Stadt in Deutschland gibt es ein "Yves Rocher" Fachgeschäft. Ein stetig wachsendes Segment ist der Vetrieb über das Internet. Bris Rocher, der älteste Enkel des Firmengründers, wurde 2010 Präsident des Kosmetik-Konzerns und ist verantwortlich dafür, dass die Marke Yves Rocher im "world wide web" immer mehr an Bedeutung gewinnt. Immer mehr Verbraucher bestellen Pflegeprodukte im Internet. Der Trend zur Naturkosmetik boomt. So ist es eine logische Entwicklung, dass immer mehr Kunden  Yves Rocher Kosmetik online kaufen.

Beauty-Produkte ohne Tierversuche - Yves Rocher von "Peta Deutschland" empfohlen

Peta Deutschland (People for the ethical treatment of animals) hat die Kosmetik von "Yves Rocher" in die Liste der Hersteller aufgenommen, die ihre Produkte ohne Tierversuche herstellen. Die Produktpalette ist breit gefächert. Zusätzlich zu den Kosmetika und Düften werden auch Nahrungsergänzungsmittel angeboten.

Der Online-Katalog von "Yves Rocher"

Die Internetpräsenz von "Yves Rocher" wird ständig aktualisiert und den Verbraucherbedürfnissen angepasst. Für Kunden, die aus Zeitmangel oder anderen Gründen keine Gelegenheit haben, sich in den Verkaufsstellen beraten zu lassen, ist das Portal so aufgebaut, dass sie sich umfassend über die Produkte informieren können. Wechselnde Yves Rocher Sonderangebote und insgesamt moderate Preise sowie eine schnelle Lieferung im 48-Stunden-Service, ein großzügiges Zahlungsziel sind die Vorteile beim Onlinekauf bequem von zuhause aus. Als Belohnung für die Bestellung im Internet bekommt der Kunde ein Geschenk, das er sich selbst aussuchen darf: Schmuck, Accesoires oder Produkte aus dem "Yves Rocher" Sortiment. Ab 25 Euro Bestellwert fallen keine Versandkosten an.

Rücksendung auf Kosten von Yves Rocher

Innerhalb 14 Tagen kann die Ware bei Nichtgefallen oder Unverträglichkeit laut der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf Kosten von "Yves Rocher" zurückgeschickt werden. So ist das Risiko für den Kunden sehr gering, wenn der Kauf übers Internet doch nicht seinen Vorstellungen entspricht.

Kaufen Sie Kosmetika und Pflegeprodukte im Internet-Shop?
Krimifreundin, am 10.02.2011
7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Wikimedia Commons, Gemeinfreies Bild (Kilt und Plaid - Geschichte und Tradition schottischer Kleidung)

Autor seit 5 Jahren
227 Seiten
Laden ...
Fehler!