Laminat in Eichenoptik als Alternative zur Landhausdiele

Die hochwertigen Laminatböden erfüllen auch höchste Ansprüche an Qualität und Design. Sie sind eine interessante Alternative, um Wohnräume mit einem pflegeleichten und gleichzeitig ansprechend wirkenden Bodenbelag auszustatten. Der Preis von Laminat Eiche ist zwar günstiger als ein echter Dielenboden aus Eichenholz, aber für die hochwertigen Produkte muss man trotzdem etwas mehr investieren. Preislich liegt Marken Laminat heute zwischen 30 und 50 Euro pro Quadratmeter. Das entspricht etwa dem Preis von Parkettboden. Bedenken Sie aber, dass Sie das Klicklaminat selber verlegen könnten, was bei Parkett nicht so ohne weiteres möglich ist. Die Arbeitskosten für die Fachfirma können also gespart werden.

Die Variante Weiß Antik ist die beliebteste, sie passt auch am besten zum Landhausstil. Doch auch ein dunkler Laminatboden in Eichenoptik kann sehr gut zu hellen Landhausmöbeln passen. Dunkle Fußböden sind in größeren Räumen eine gute Wahl, kleine Zimmer wirken durch einen hellen Bodenbelag allerdings größer. Der Antik-Effekt fällt durchaus unterschiedlich aus, so haben Sie heute die Wahl zwischen vielen verschiedenen Designs. Der Laminatboden muss also nicht rustikal wirken, es gibt auch elegantere Varianten.

Exklusiver Eichenboden in Grau

Neben der Naturholz Variante und dem Laminat Eiche Weiß ist auch Laminat in Grau derzeit sehr gefragt. Bei dieser Variante wirkt das Holzdekor des Laminatbodens wie mit einer feinen Lasur versehen. Die eigentliche Farbe des Holzes schimmert also durch, so dass ein warmer Farbeindruck entsteht. Ein grauer Fußboden in Holzoptik passt eigentlich zu jedem Einrichtungsstil sehr gut.

Landhauslaminat über Fußbodenheizung verlegen

Eichenlaminat können Sie auch hervorragend über einer Fußbodenheizung verlegen. Vergewissern Sie sich aber beim Hersteller, dass die erforderlichen Materialeigenschaften gegeben sind. Der Laminatboden muss zu diesem Zweck über eine gute Wärmeleitfähigkeit verfügen. Die Trittschalldämmung sollte ebenfalls für Fußbodenheizungen geeignet sein. Fazit Laminat Eiche: Ein gutes Markenprodukt ist optisch von echtem Eichenholz nicht zu unterscheiden. Auch wenn die Landhausdiele aus Vollholz etwas rustikaler wirkt, überwiegen die Vorzüge vom Laminatboden im Alltag. Laminat ist pflegeleicht, vergleichsweise immer noch preiswert und langlebig. Vor allem kann es selber verlegt werden, wodurch Kosten reduziert werden.

Angela Michel

Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!