Alte Möbel und Landhausmöbel kombinieren

Möbel im Landhausstil lassen sich hervorragend mit Antiquitäten und alten Erbstücken kombinieren. Für die Einrichtung im Landhausstil gibt es mittlerweile eine große Auswahl an hochwertigen, neuen Möbeln vom Schlafzimmer über das Esszimmer und den Flur bis zum Beistelltisch. Landhausmöbel sind meistens Vollholzmöbel, sie sind entweder naturbelassen oder aber weiß gelaugt. Auch in Pastelltönen gelaugte Möbel sind zu finden. Übrigens ist der Landhausstil nicht unbedingt bäuerlich und rustikal, denn Möbel im Landhausstil haben durchaus eine gewisse Eleganz. Mit den typisch deutschen Bauernmöbeln haben sie nicht viel gemeinsam.

Landhausmöbel: elegant und gemütlich

Landhausmöbel: elegant und gemütlich (Bild: Posh Living, LLC/flickr.com)

Weiß, Fichte Massiv - eine hochwertige Serie von Homedreams
Schuhschrank "Lugano"

Küche im Landhausstil einrichten

Die Küche war schon früher der zentrale Ort in einem Haus. Machen auch Sie Ihre Küche wieder zum Mittelpunkt für die Familie. Zum modernen Landhausstil passen schöne Holzküchen in Weiß oder mit Naturholz Oberfläche. Hoch glänzende Oberflächen und Küchen im Industrielook hingegen passen nicht zu diesem Einrichtungsstil. Vielleicht entscheiden Sie sich sogar für einen Nostalgieherd oder überlegen den Bau eines echten Kachelofens für die Küche. Zum Landhausstil passen außerdem viele Kleinigkeiten wie alte Vorratsdosen, Gewürzregale, Keramikschütten und vieles mehr. Lassen Sie sich Zeit mit Ihrer Einrichtung, die Dinge finden sich nach und nach. Stilecht wird es natürlich mit einem mediterranen Fliesenspiegel, einem schönen Holzweinregal und einem alten Emaille Waschbecken, dass Sie auch nachgemacht in neu kaufen können.

Bildquelle:Kotomicreations/flickr.com

 

Landhaus Esszimmer
Esszimmer Cottage Stil

Esszimmer Cottage Stil (Bild: Sally Lee by the Sea/flickr.com )

Möbel im Landhausstil für Wohn- und Schlafzimmer

Für das Wohnzimmer gibt die größte Auswahl an Landhausmöbeln, schöne Schrankwände, Tische aus Naturholz, Eckbänke für das Esszimmer und gemütliche Sofas mit einem Stoff im englischen oder mediterranen Stil passen sehr gut zusammen. Wohnaccessoires und Lampen können Sie wieder ganz nach Belieben mischen, hier lassen sich Antiquitäten wie zum Beispiel eine alte Tiffany Lampe durchaus mit einem modernen Gemälde kombinieren. Wichtig ist nur, dass man es nicht übertreibt. Denn zu viele Deko Elemente machen das Wohnzimmer unruhig und nicht gemütlich.

Wenn Sie es romantisch mögen, werden Sie Ihr Schlafzimmer vielleicht im Cottage Stil einrichten. Dazu passt ein weißes Holzbett oder auch ein filigranes Metallbett mit Schnörkelelementen. Landhausstoffe mit für diesen Stil so typischen Blumenmotiven sind sehr schön, es passen aber auch modernere Muster wie zum Beispiel ein feines Streifenmuster oder ein Paisleymuster.

 

Autor seit 5 Jahren
1027 Seiten
Laden ...
Fehler!