Warum sind die Zinsen beim Tagesgeld derzeit so niedrig?

Erst in der jüngeren Vergangenheit hat die EZB erneut den Leitzins gesenkt. Damit sind auch die Zinsen beim Tagesgeld gesunken. In der Regel liegen die Zinsen von Tagesgeldkonten unter dem aktuellen Leitzins. Tagesgeldkonten sind für Banken nur dann lukrativ, wenn sie geliehenes Kapital von der EZB über Kundengelder günstiger refinanzieren können. Aus diesem Grund sind die Zinsen beim Tagesgeld normalerweise niedriger als der EZB Leitzins. Derzeit ist dies jedoch nicht bei allen Angeboten der Fall. Wenn Banken neue Kunden gewinnen müssen, bieten sie schon einmal geringfügig höhere Zinssätze an. Zudem locken sie Neukunden mit einem Bonus von bis zu 50 Euro. Ein Tagesgeld Zinsvergleich lohnt sich auf jeden Fall, denn die Angebote sind durchaus unterschiedlich. Theoretisch können Banken den Zinssatz beim Tagesgeld täglich anpassen. Aus diesem Grund sind Angebote mit einem Garantiezins für eine vorher vereinbarte Zeit vorzuziehen. In den meisten Fällen sind an solche Angebote jedoch Bedingungen geknüpft.

 

Tagesgeldkonto mit Garantiezins

Ein Tagesgeldkonto mit Garantiezins bietet derzeit zum Beispiel die ING-DiBa an. Hier erhalten Kunden einen Garantiezins von 2,5 % für die ersten sechs Monate. Außerdem gibt es noch einen Neukundenbonus von 50 Euro. Dieses Angebot ist jedoch an Bedingungen geknüpft, Kunden müssen mindestens 5000 Euro anlegen. Noch höher sind die Zinsen bei der DAB. Der Garantiezins beträgt hier 2,75 % bis September 2012. Wer jetzt also ein Tagesgeldkonto bei der DAB eröffnet, profitiert noch von der Zinsgarantie. Auch den Garantiezins der DAB gibt es jedoch nicht bedingungslos. Kunden müssen gleichzeitig ein Wertpapierdepot eröffnen. Dieses Angebot ist also nur dann interessant, wenn Sie ohnehin mit dem Gedanken spielen, zusätzlich zum Tagesgeldkonto auch ein Wertpapierdepot anzulegen.

Der Neukundenbonus

Bei Eröffnung eines Tagesgeldkontos gibt es oft einen Neukundenbonus. Nach dem Motto: "Kleinvieh macht auch Mist" kann der Neukundenbonus ein Argument für die Entscheidung sein. Je nach Bank beträgt der Bonus zwischen 30 und 50 Euro.

Fazit Tagesgeld: das Tagesgeld kann als kurzfristige oder flexible Geldanlage durchaus interessant sein. Die Zinsen sind derzeit niedrig, deswegen sollte man die Angebote vergleichen und wenn möglich ein Tagesgeldkonto mit Garantiezins wählen.

 

Autor seit 5 Jahren
148 Seiten
Laden ...
Fehler!