Die Geschichte von LÜK

 LÜK wurde in den 60er Jahren von Heinz Vogel erfunden, einen Lehrmittelhändler aus Wilhelmshaven. Es war sogleich ein großer Erfolg bei LehrerInnen, die es gerne zur Freiarbeit im Unterricht einsetzten, aber auch bei Eltern, da es eine tolle Möglichkeit bot, um Kinder sinnvoll zu beschäftigen. Heinz Vogels Verlag wurde in den 80er Jahren von Westermann übernommen, so ist die Westermann-Gruppe auch in heutiger Zeit noch Hersteller der neuen LÜK Produkte. Und es gibt zahlreiche neue Produkte! - LÜK hat sich im Laufe der Jahre immer an die neuen Anforderungen angepasst.

3 Grundkästen - unzählige Möglichkeiten

Grundsätzlich gibt es drei verschiedene LÜK Kästen, bei deren Anschaffung man auf die Altersangabe achten sollte:

bambinoLÜKminiLÜKLÜK
Amazon Anzeige

Das Bambino-LÜK Set beinhaltet 6 Plättchen und ist für Kinder von etwa 2 bis 4 Jahren gedacht, also für den Kindergartenbereich. 6 Plättchen bedeuten 6 Aufgaben pro Übungsblatt.

Das Mini-LÜK Set hat bereits 12 Plättchen und ist für die Vorschule gedacht, für Kinder von etwa 4 bis 6 Jahren. 12 Plättchen bedeuten 12 Aufgaben pro Übungsblatt.

Das klassische LÜK Set hat 24 Plättchen und ist kombinierbar mit Aufgaben für 6 bis 12 jährige Kinder.

Übrigens: Verlorene Plättchen können beim Verlag nachbestellt werden!

Und so geht es....

Für die verschiedensten Wissensgebiete gibt es Hefte und Karten mit Aufgaben, die zu lösen sind. Die LÜK Plättchen werden je nach Antwort im LÜK Kasten abgelegt, also z.B wir beim klassischen LÜK das Plättchen Nummer 1 auf die Stelle im Geräteboden gelegt, die mit der entsprechenden Zahl der Lösung beschriftet ist. Beim LÜK für kleinere Kinder sind es Bilder statt Zahlen. So arbeitet das Kind alle 6-12-24 Aufgaben durch, bis alle Plättchen abgelgt sind. Nun wir der LÜK Kasten geschlossen und umgedreht, bevor man ihn wieder aufmacht. Nun entsteht durch die Ablage der Plättchen ein Muster (Teile des Musters sind auf der Rückseite der Plättchen abgedruckt). Das Muster muss nun dem Muster am Aufgabenblatt entsprechen, dann weiß das Kind, dass es alle Plättchen richtig abgelegt hat.

Die verschiedenen LÜK Themengebiete decken alle Lerngebiete für die Grundschule ab und einige der Wissensgebiete sind auch für höhere Klassen konzepiert. Ob geografie, Geschichte, Physik, Chemie, Fremdsprachen oder Farben und Formen für die Kleineren, insgesamt gibt es für LÜK bereits über 400 Themengebiete in übrigens 15 Sprachen.

LÜK Arbeitsmappen auf Amazon ansehen

LÜK App für iPhone und iPad

Alternativen zum LÜK Kasten

Inzwischen gibt es nicht nur LÜK Apps, sondern auch andere Alternativen zum LÜK Kasten..

  • Das KlippKlappLÜK: Ein Spiralbuch bei dem man richtige Lösungen aufklappen muss und selbst kontrollieren kann - ideal für unterwegs, da es keine losen Teile gibt - gibt es in verschiedenen Gebieten
  • Das LÜKSuperklick: Auch ideal für unterwegs, denn hier gibt es einen roten Klickkasten, in den man verschiedenste LÜK Arbeitsbücher einsetzen kann, um damit zu arbeiten
  • Das PocketLÜK: Auch das PocketLÜK ist ein handlicher kleiner roter Rahmen als Grundausstattung. In ihn werden die verschiedensten PocketLÜK Arbeitsbücher eingesetzt, um die Übungen zu lösen - wirklich klein und handlich, super auch für Autofahrten
  • Das BilderbuchLÜK: Auf einer Buchseite ist die Aufgabe, auf der gegenüberliegenden die Antwort. Tippt das Kind gleichzeitig mit einen Finger auf die Aufgabe und mit einem anderen Finger auf die richtige Antwort, so erscheinen auf beiden Seiten gleichfarbige Halbkreise - toll für unterwegs und gleichzeistig perfekte Motorikübung
  • Das PuzzleLÜK: funktioniert eigentlich ähnlich wie der LÜKKasten, außer das die Aufgaben alle in Puzzleform zu meistern sind

Warum ist LÜK so toll?

Viele Punkte sprechen für LÜK als Lernhilfe zuhause oder in der Schule. Bei der Arbeit mit LÜK haben die Kinder richtig Spaß und lernen wird mit spielen verbunden. Sie können sich selbst kontrollieren, was weniger frustrierend ist, als von jemand anderen verbessert zu werden. LÜK ist immer aktuell, denn die Themengebiete werden ständig erweitert und decken wirklich alle Wissensgebiete ab, die Kinder bis etwa 13 Jahren in der Schule lernen. Es ist langlebig, denn der LÜK Kasten ist robust und Plättchen können einfach nachbestellt werden. Es wird auch nicht langweilig, denn, wenn ein Arbeitsbuch schon gut beherrscht wird, so kann man ein neues besorgen und braucht eben nur das Heft, nicht aber den ganzen LÜK Kasten. LÜK ist leicht und kann so einfach überall mitgenommen werden, speziell natürlich auch die verschiedenen kleinen Ausgaben.

Autor seit 4 Jahren
406 Seiten
Laden ...
Fehler!