Mandala

Mandala

Was ist ein Mandala?

Ein Mandala ist ein altes spirituelles Symbol, das oft zur Meditation verwendet wird.

Das Wort "Mandala" stammt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt "Kreis". Wörtlich ist es der Kreis des Lebens.

Du kannst das Mandala-Malbuch für jeden Zweck verwenden, der dir am besten gefällt:

  • zum Meditieren,
  • zum Entspannen bei einer Tasse Tee.
  • zur Förderung der Kreativität
  • zum Achtsamkeitstraining
  • usw.

Die Wahl liegt ganz bei dir!

Die Vorteile der Verwendung eines Mandala-Malbuchs für die Achtsamkeitsmeditation sind unter anderem: - Stress- und Angstabbau, indem Sie sich beim Malen auf Ihre Atmung konzentrieren. - Üben Sie sich in Achtsamkeit, indem Sie aufschreiben, was Sie in jedem Moment erleben.

Das Zeichnen eines Mandalas hilft Ihnen, Ihren Geist zu klären und sich auf Ihre Atmung zu konzentrieren. Es kann Ihnen auch helfen, sich mit Ihrer Umgebung zu verbinden und neue Perspektiven zu gewinnen. Es ist besonders nützlich für Menschen, die mit Angstzuständen und Depressionen zu kämpfen haben, da es ihnen ein Gefühl der Ruhe vermitteln kann, indem es sie aus ihrem eigenen Kopf herausholt.

Achtsamkeitstraining

Die Praxis der Achtsamkeitsmeditation ist nachweislich ein wirksames Mittel, um Stress abzubauen, inneren Frieden zu finden und Stimmung, Konzentration und Gesundheit zu verbessern.

Die Praxis der Achtsamkeitsmeditation wird oft als die Bewusstheit und Aufmerksamkeit für das, was im gegenwärtigen Moment geschieht, beschrieben, ohne zu bewerten.

Die Achtsamkeitsmeditation hilft uns, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen. Wir werden uns selbst und anderen gegenüber aufmerksamer und akzeptierter. Sie kann uns auch helfen, unseren Geist regelmäßig zu beruhigen und zu fokussieren.

Das Zeichnen oder ausmalen eines Mandalas kann ein wirkungsvolles Mittel zur Übung von Achtsamkeit und Meditation sein.

Das Mandala hat viele verschiedene Ebenen. Es kann dazu verwendet werden, über das eigene Leben, die eigenen Beziehungen und die Welt um einen herum nachzudenken und sie zu erforschen. Das Zeichnen eines Mandalas kann dir helfen, eine neue Perspektive zu gewinnen, so dass du die Welt auf eine andere Weise betrachtest und neue Wege findest, um Inspiration und Kreativität in dein Leben zu bringen.

Stress abbauen durch Malen

Wenn du dich an deinen Computer setzt, deine E-Mails abrufst oder durch Facebook scrollst, kann es leicht passieren, dass du dich gestresst fühlst.

Ein Mandala-Malbuch kann dir helfen, dich zu entspannen, indem du dich auf deine Atmung und das Mandala konzentrierst. Es kann dir auch helfen, dich auf deine Gedanken und Gefühle zu konzentrieren. Ob du nun ein traditionelles Mandala oder ein abstrakteres verwendest, ist Geschmackssache.

Es gibt neben den traditionellen Mandalas auch Malbücher mit modernen Mustern in Kreisform und abstrakten Mustern, die man ähnlich wie Mandalas verwenden kann, um Stress abzubauen und zu relaxen.



Achtsamkeit und Meditation

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass du dich zentrierter fühlest, nachdem du Achtsamkeit und ein wenig Meditation praktiziert hast?

Du fühlest dich konzentrierter und bist mehr im Moment?

Es kann schwierig sein, im Laufe des Tages Momente zu finden, in denen man sich auf sich selbst und seinen Atem konzentrieren kann. Auch wenn das vielleicht keine große Sache zu sein scheint, kann es doch einen großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden und Ihr Leben insgesamt haben.

Nach einem hektischen Tag am Abend ein Mandala-Ausmalbuch hervorholen und der Kreativität ihren lauf lassen.

Aber auch mit den Kindern ist es eine tolle Möglichkeit wieder einmal etwas gemeinsam zu machen!

 

Mandala

Mandala (Bild: GDJ / Pixabay)

Malen sie Mandalas?
bernd49, vor 15 Tagen
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 12 Jahren
131 Seiten
Laden ...
Fehler!