Ein guter Ausbilder begiebt sich auf das Niveau seiner Schüler und das sind hier Pferde!

Tiere sprechen unterschiedliche Sprachen. Gesten - Sprachen! Wedelt der Hund mit dem Schwanz, freut er sich. Schlägt die Katze mit dem Schwanz, gibts was mit der Tatze! In der Gesten-Sprache der Tiere gibt es nur die Gegenwart. Ein Pferd kann nicht sagen: " Ich rempel dich morgen mal an oder das Heu gestern gehörte mir!"

Der 45jährige Heiner Nordberg lebt mit seiner Frau Susanne, 11 Pferden, Hunden, Katzen, Enten und Hühnern in einem alten Bauernhof. Zwischen Wäldern und saftigen Wiesen des Windecker Ländchens betreibt er einen Reiterhof.

Dort im "Dreiländereck", Windeck, Oberbergisches Land und Westerwald, werden Menschen dressiert.

Sie lernen mit ihren Pferden zu kommunizieren.

Seine Leidenschaft und Liebe für Pferde entdeckte er vor  ca. 15 Jahren. Mit seinem 1. Quater-Vollblut-Mix suchte er selbst noch fachmännische Hilfe. Er gründete eine Parelli-Study-Group. Sein Wissen wurde in zahlreichen Kursen erweitert.

  

Ohne Trense reiten in Windeck - Eine Symbiose zwischen Mensch und Pferd.

Der gelernte Schreiner baute die alte Scheune zu einem kleinen Hotel um. Hier logieren Reiter in gemütlichen Zimmern über ihren Pferden.

Und die Kurse sind nicht  nur für kleine Mädchen.

Das Angebot beinhaltet eine Rundumversorgung mit Horsemanship!

Sinn und Zweck ist es, Mensch und Pferd im Umgang miteinander zu unterstützen. 

 

1999 lernte Heiner N. Steve Halfepenny kennen und studierte in Australien intensiv Parelli.

2002 übernahm er die Parelli Agentur Deutschland.

2003 erweiterte H. seine Kenntnisse in Montana bei Ronni Willis, einem Mentor von Pat Parelli.

2004 endlich der Level 3, nach drei Monaten in Florida  im International Study Center von Pat Parelli. Seitdem gibt er unermüdlich Kurse für begeisterte Pferdeliebhaber!

 

 

 

 

 

Sei nicht so stur wie ein Maultier - Besonders gern mag Heiner die Arbeit mit Jungpferden

Auf dem rustikalen Hof gibt es natürlich auch ein Maultier hier im Bild.

Besonders gerne arbeitet Heiner mit Jungpferden. Tieren, die noch keine schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht haben. Bei aller Tierliebe verstehen viele die natürlichen Bedürfnisse ihrer Vierbeiner nicht, oder falsch.

 

Spielerisch wird die Neugier und Aufmerksamkeit der Pferde animiert.

 

 

"Hallo Kollegen, ich komm gleich mitspielen!"

 

 

 

Erst wird gearbeitet,   dann Entspannung auf der Wiese.

Die kleine Herde lebt hier wirklich glücklich und zufrieden.

 

 

 

Zum Einreiten, bei Problemfällen oder einfach nur zur besseren Verständigung. Erfolge sind sehr schnell sichtbar. Dann macht auch der Umgang mit dem Vierbeiner wieder mehr  Spaß!  Fragen könnt Ihr gerne an Heiner Nordberg selber stellen, unten ist ein Link zu seiner HP.

Parelli und Zubehör bei Heiner Nordberg in Windeck - Ausritte auf saftigen Wiesen

Die Kursteilnehmer kommen zahlreich. Viele bringen ihre eigene  Pferde mit. Weide gibts genug. Parkplätze werden manchmal rar.

Aber auch Wanderreiter sind gern gesehen.

Natürlich vertreibt H. auch alles was mit Parelli zu tun hat. Auf seiner Webseite führen Links auch zu anderen Pferdefreunden, die fürs "sanfte Reiten" einstehen.

Ich finde, eine Bereicherung für Windeck und einen Artikel wert!

Für Pferdeliebhaber Und Leute die Kinder mögen

http://www.horse-man-ship.de/webfront/heiner.php
Sanfter Umgang mit Pferden

http://pagewizz.com/ein-wunschzettel-fuer-beduerftige-kinder/
Kindern in Not helfen

Autor seit 5 Jahren
292 Seiten
Laden ...
Fehler!